Heil, Poker, Wimmer: Die Fotoschule in Bildern – Tierfotografie

Die Fotoschule in Bildern - Tierfotografie
Die Fotoschule in Bildern
Lambert Heil, Julia Poker, Joachim Wimmer
Fotographie
Rheinwerk Fotografie
27. März 2017
Broschiert
318

 

Tierfotografie stellt für einen Fotografen immer eine ganz besondere Herausforderung dar. Man kann nicht einfach mal schnell etwas arrangieren, das Tier richtig platzieren oder die Umgebung oder das Licht so drehen, wie man es gerne hätte. Nein, bei der Tierfotografie ist man darauf angewiesen, aus den herrschenden Situationen heraus, das Beste zu machen und dabei auch noch schnell zu sein. Denn ein Tier wartet gewiss nicht ab, bis man das gewünschte Foto von ihm gemacht hat.

Insofern reizt mich die Tierfotografie schon seit Jahren. Meist in Schnappschuss-Mentalität, in letzter Zeit mit dem Drang, etwas professioneller an die Sache heranzugehen. Fertig lesen: Heil, Poker, Wimmer: Die Fotoschule in Bildern – Tierfotografie

Fischer, Ernst Peter: »Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«: Die 50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein

»Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«: Die 50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein
Ernst Peter Fischer
Fachbuch
Penguin Verlag
22. August 2016
Taschenbuch
320

 

Der Autor Ernst Peter Fischer stellt in seinem Buch 50 Erkenntnisse aus dem Bereich der Naturwissenschaft und die dahinterstehenden Denker, Forscher und Entwickler vor.

Dabei geht der Autor strukturiert vor, indem er das Buch in folgende Rubriken gliedert:

– Erkenntnisse aus Astronomie und Physik
– Erkenntnisse aus Mathematik und Informatik
– Erkenntnisse aus Naturforschung und Biologie
– Erkenntnisse aus Chemie und Medizin
– Erkenntnisse aus Molekularbiologie und Genetik
– Noch mehr Erkenntnisse

Fertig lesen: Fischer, Ernst Peter: »Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«: Die 50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein

Sagner, Karin: Monet: Einladung nach Giverny

Monet: Einladung nach Giverny
Karin Sagner
Kunstgeschichte
Bookspot Verlag
1. Juni 2013
Hardcover
132

Die Autorin Karin Sagner widmet sich in diesem Buch nur einem Teil der Werke von Claude Monet. Sie beginnt zunächst mit einer Einleitung, in der sie die Person Claude Monet , sein Haus, den Garten und Seerosenteich in Giverny als gärtnerische Anlage und irdisches Paradies vorstellt.
Fertig lesen: Sagner, Karin: Monet: Einladung nach Giverny

Sagner, Karin: Gauguin – Von Pont-Aven nach Tahiti

Gauguin - Von Pont-Aven nach Tahiti
Karin Sagner
Kunstgeschichte
Bookspot Verlag
1. Februar 2016
Hardcover
150

 

Von Karin Sagner kannte ich bereits das Buch Monet – Einladung nach Giverny. Damals faszinierte und fesselte mich die Autorin mit ihren Ausführungen zu und über Monet, sein Leben und seine Werke. Bildhaft, ansprechend und selbst für Menschen, die keine spezialisierten Kunstkenner sind, verständlich geschrieben, konnte ich in die Welt von Monet eintauchen.

Nun hat die Autorin ein weiteres Buch geschaffen. Dieses Mal jedoch widmet sie sich Paul Gauguin (1848 -1903) und legt in diesem Buch den Fokus auf die Jahre 1883 – 1903. Fertig lesen: Sagner, Karin: Gauguin – Von Pont-Aven nach Tahiti

Hafke, Huszar und Malz: Die Fotoschule in Bildern. Makrofotografie

Die Fotoschule in Bildern. Makrofotografie
Eileen Hafke, Manfred Huszar und Sandra Malz
Fotographie
Rheinwerk Fotografie
27. Dezember 2016
Broschiert
330

 

Kleine Dinge ganz groß. Schon seit jeher haben mich eher die kleinen, unscheinbaren Dinge interessiert. Als man noch analog fotografierte, tobte ich mich hierbei an unserem Gartenteich aus. Nach diversen Umzügen ging mein Fokus hieraus eher verloren und ich beschränkte mich mehr auf die Schnappschüsse und letztlich auch Kinderbilder.

Fertig lesen: Hafke, Huszar und Malz: Die Fotoschule in Bildern. Makrofotografie