Wenzke, Anja: Kreative Ausmaltechniken

Kreative Ausmaltechniken - Malbücher zum Leben erwecken!: Mit vielen Videotutorials
Anja Wenzke
Fachbuch
BILDNER Verlag
27. Juni 2017
Taschenbuch
128

 

AusmaltechnikenSchon lange beschäftige ich mich Malbüchern für Erwachsene, gerade wenn ich abends zu müde zum Lesen bin, sind diese eine gute Alternative, um einfach den Tag entspannt und ruhig ausklingen zu lassen. Bisher habe ich immer einfach drauf los gemalt. Meine Stifte genommen, ein Malbuch bzw. Motiv ausgesucht und los ging es. Von den Techniken, hatte ich wenig bis keine Ahnung.

Nun lief mir das Buch „Kreative Ausmaltechniken“ über den Weg und ich wurde neugierig. Das Buch ist recht klein und handlich vom Format. Es stammt aus dem BILDNER Verlag, bei dem auch vieler meiner Lieblingsmalbücher erschienen sind.

Fertig lesen: Wenzke, Anja: Kreative Ausmaltechniken

Eichlseder, Daniela & Schmid, Anja: WhatsApp – Einsteigen, Nutzen, Umziehen – leicht gemacht!

WhatsApp - Einsteigen, Nutzen, Umziehen - leicht gemacht!
Daniela Eichlseder, Anja Schmid
Fachbuch
BILDNER Verlag
27. Juni 2017
Taschenbuch
120

 

WhatsAppWhatsApp – Wer kennt oder nutzt es nicht? Selbst bei meinem Schwiegervater kam diese Kommunikationsapp, über die man nicht nur Nachrichten, sondern auch Bilder oder Videos austauschen kann, vor kurzem an, als er von seinem Sohn das iPhone erbte.

Aber mit dem puren Vorhandensein der App ist es natürlich nicht getan. Seine Freunde, Bekannte, Verwandten und auch seine Schwimmgruppe nutzen WhatsApp und schnell wurde er hinzugefügt und in Gruppen aufgenommen. Doch wie geht man damit um?

Fertig lesen: Eichlseder, Daniela & Schmid, Anja: WhatsApp – Einsteigen, Nutzen, Umziehen – leicht gemacht!

Heil, Poker, Wimmer: Die Fotoschule in Bildern – Tierfotografie

Die Fotoschule in Bildern - Tierfotografie
Die Fotoschule in Bildern
Lambert Heil, Julia Poker, Joachim Wimmer
Fotographie
Rheinwerk Fotografie
27. März 2017
Broschiert
318

 

Tierfotografie stellt für einen Fotografen immer eine ganz besondere Herausforderung dar. Man kann nicht einfach mal schnell etwas arrangieren, das Tier richtig platzieren oder die Umgebung oder das Licht so drehen, wie man es gerne hätte. Nein, bei der Tierfotografie ist man darauf angewiesen, aus den herrschenden Situationen heraus, das Beste zu machen und dabei auch noch schnell zu sein. Denn ein Tier wartet gewiss nicht ab, bis man das gewünschte Foto von ihm gemacht hat.

Insofern reizt mich die Tierfotografie schon seit Jahren. Meist in Schnappschuss-Mentalität, in letzter Zeit mit dem Drang, etwas professioneller an die Sache heranzugehen. Fertig lesen: Heil, Poker, Wimmer: Die Fotoschule in Bildern – Tierfotografie

Fischer, Ernst Peter: »Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«: Die 50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein

»Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«: Die 50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein
Ernst Peter Fischer
Fachbuch
Penguin Verlag
22. August 2016
Taschenbuch
320

 

Der Autor Ernst Peter Fischer stellt in seinem Buch 50 Erkenntnisse aus dem Bereich der Naturwissenschaft und die dahinterstehenden Denker, Forscher und Entwickler vor.

Dabei geht der Autor strukturiert vor, indem er das Buch in folgende Rubriken gliedert:

– Erkenntnisse aus Astronomie und Physik
– Erkenntnisse aus Mathematik und Informatik
– Erkenntnisse aus Naturforschung und Biologie
– Erkenntnisse aus Chemie und Medizin
– Erkenntnisse aus Molekularbiologie und Genetik
– Noch mehr Erkenntnisse

Fertig lesen: Fischer, Ernst Peter: »Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«: Die 50 besten Erkenntnisse der Wissenschaft von Galilei bis Einstein

Sagner, Karin: Monet: Einladung nach Giverny

Monet: Einladung nach Giverny
Karin Sagner
Kunstgeschichte
Bookspot Verlag
1. Juni 2013
Hardcover
132

Die Autorin Karin Sagner widmet sich in diesem Buch nur einem Teil der Werke von Claude Monet. Sie beginnt zunächst mit einer Einleitung, in der sie die Person Claude Monet , sein Haus, den Garten und Seerosenteich in Giverny als gärtnerische Anlage und irdisches Paradies vorstellt.
Fertig lesen: Sagner, Karin: Monet: Einladung nach Giverny