Roth, Mila: Ein Kinderspiel

Ein Kinderspiel
Spionin wider Willen 10
Mila Roth, Petra Schier
Krimi
Eigenverlag
01. August 2017
Ebook
158

 

KinderspielMarkus Neumann muss einen jungen Hacker zusammen mit seiner Schwester in Krakau auflesen und ihn sicher ins Zeugenschutzprogramm bringen. Wieder an seiner Seite ist Janna Berg, die zivile Hilfskraft.

Gemeinsam mit Janna begibt sich Markus wieder auf eine gefährliche Mission, denn der junge Hacker Mikolaj hat eine Software entwickelt, mit der man sich noch besser vor Hackerangriffen schützen kann. Natürlich haben eine Menge Personen Interesse an dieser Software und so wird Mikolaj schnell zum Gejagten, was auch Janna und Markus zu spüren bekommen. Können sie Mikolaj und seine Schwester sicher nach Deutschland bringen?

Dabei steht Jannas Welt gerade ein wenig Kopf, denn ihr wurde ein Festvertrag angeboten. Kann sie auf das Angebot eingehen? Doch was wird dann aus ihrem Schreibbüro und den beiden Zwillingen? Fertig lesen: Roth, Mila: Ein Kinderspiel

Moeller, Cathrin: Mordsacker

Mordsacker
Cathrin Moeller
Krimi
MIRA Taschenbuch
10. Juli 2017
Taschenbuch / Ebook
304

 

Franziska Bach, die berühmte Darstellerin aus dem „Vorstadtrevier“ ist tot. Verunglückt zusammen mit ihrem Mann und ihrer Tochter. Kurze Zeit später zieht eine gewisse Klara Himmel mit ihrer Familie ins mecklenburgische Mordsacker. Während ihr Mann sich als Dorfpolizist durchschlägt, versauert die ehemalige Schauspielerin zu Hause.

Doch dann gibt es einen Unfall. Bauer Schlönkamp liegt tot in der Güllegrube, eigentlich ein ganz simpler Unfall, wären da nicht die Zweifel, die Klara Himmel am Tod des Bauern quälen. Und während ihr Mann sich mit einer üblen Grippe im Bett aufhält, versucht Klara auf eigene Faust zu ermitteln. Immerhin ist so ein „Fall“ doch viel interessanter als einen Käsekuchen zu backen und gewiss auch leichter … oder etwa nicht?

Fertig lesen: Moeller, Cathrin: Mordsacker

Kibler, Michael: Opfergrube

Opfergrube
Darmstadt-Krimis, Band 7
Michael Kibler
Krimi
Piper Taschenbuch
3. Juli 2017
Taschenbuch
384

 

opfergrube (Margot Hesgart und Steffen Horndeich) Hauptkommissar Steffen Horndeich wollte eigentlich nur entspannen, im Darmstädter Badesee Woog einige Runden in Ruhe schwimmen. Doch dann trifft er auf einen menschlichen Leichnam, der im Wasser treibt.

Nachdem seine Kollegen den Toten aus dem Wasser gezogen haben, stellt sich heraus, dass es sich um den vermissten Emil Sacher handelt. Aber etwas ist seltsam an dem Toten. Er ist nicht nur nackt, auch wurde er merkwürdig gefesselt.

Zusammen mit seiner Chefin Margot Hesgart beginnt Steffen zu ermitteln. Alles deutet zunächst auf eine Beziehungstat und der Fall wäre damit schnell gelöst. Aber es ergeben sich weitere Fragen und plötzlich zeigen sich Parallelen zu zwei früheren ungeklärten Mordfällen. Hängen diese Fälle irgendwie zusammen?

Plötzlich verschwindet ein weiterer Mann, der mit den drei Opfern befreundet war und Horndeich spürt, dass die Zeit gegen sie arbeitet…

Fertig lesen: Kibler, Michael: Opfergrube

Mylius, Katharina M. : Tödliches Blau

Tödliches Blau
Ein Oxford-Krimi mit Green und Collins 4
Katharina M. Mylius
Cosy Crime
Dryas Verlag
13. März 2017
Taschenbuch
256

 

Tödliches BlauSergeant Simmons ist total aufgeregt. Bei den Bootshäusern an der Themse wurde von einer Joggerin eine Leiche aus dem Wasser gezogen. Bei dem Toten handelt es sich um den Trainer Marcus Hind des Ruderclubs der Universität Oxford. War sieht es zunächst nach einem Bootsunfall aus, doch dann kommen Zweifel auf, als eine schwere Wunder am Hinterkopf des Mannes entdeckt wird.

Das Inspektoren-Duo Heidi Green und Frederick Collins nehmen gemeinsam die Ermittlungen auf. Doch noch während sie die Spuren zusammen tragen und die ganzen Fäden auseinander dröseln, geschieht bereits der nächste Mord. Doch war es wirklich der gleiche Täter?

Fertig lesen: Mylius, Katharina M. : Tödliches Blau

Emami, Leila: Nur über unsere Leichen

Nur über unsere Leichen
Leila Emami, Fenna Williams, Zazie Chabrol
Cosy Crime
Leinpfad Verlag
12. April 2017
Taschenbuch
368

 

Nur über unsere Leichen
Nur über unsere Leichen

Monika hat eine Mission. Eine Aufgabe. Eine Passion. Sie möchte ihren Chef Harald für sich gewinnen, sein Herz erobern und die Frau an seiner Seite werden. Nicht als Sekretärin. Das hat sie nun schon lange genug gemacht. Nein, sie möchte seine Herzensdame werden. Der Weg dorthin ist steinig, denn Harald hat bereits eine Frau. Aber gewiss wird er sich scheiden lassen und sie heiraten, wenn er ihr etwas schuldig ist – oder nicht?

In diese Gedanken vertieft, begibt sich Monika zu Klara. Ihr Ziel – Mord. Ihre Tatwaffe .. so genau weiß sie das noch nicht. Doch Klara ist nicht etwa Haralds aktuelle Frau, sie ist auch gar nicht ihr Ziel, denn Monika hat sich in der Tür geirrt. Egal was kommt, Klara ist am Ende tot und Monika ist weiterhin auf der Jagd nach Haralds Herz.

Und während die Polizei den Fall als Unfall einer alten Dame abtun möchte, merken Klaras Freundinnen, dass etwas nicht stimmen kann. Klara wurde ganz eindeutig ermordet. Aber von wem? Und warum? Geht es um das Erbe? Stand sie jemandem im Weg? Elisabeth und Rosemarie begeben sich auf Spurensuche und auf eine abenteuerliche Reise rund um den schönen Vater Rhein. Fertig lesen: Emami, Leila: Nur über unsere Leichen