Summers, Mila: Twinder oder die Irrungen und Wirrungen der Liebe

Twinder oder die Irrungen und Wirrungen der Liebe
Liebesroman-Trilogie, Bd. 3
Mila Summers
Liebesroman
Montlake Romance
21. November 2017
Ebook / Taschenbuch
255


Sues Leben gerät völlig aus der Bahn. Nach rund 20 Ehejahren verlässt ihr Mann sie für eine Jüngere. Doch damit nicht genug, Sue steht nach dem Aus nicht nur alleine auf der Straße, sie ist auch ihren Job los. Immerhin hat sie jahrelang in der Firma ihres Mannes ausgeholfen und keinen eigenen Beruf erlernt. Tief versunken in ihren Gedanken, wird sie von Oma Käthes Kaffeekränzchen zu einer Psychologin geschickt.

Sue muss erkennen, dass nicht nur sie Probleme mit Männern hat. Als aber sowohl die Psychologin wie auch ihre Stiefschwester sie dazu drängen, sich bei Tinder anzumelden, um einen neuen Mann zu finden gerät Sues Leben in völlig neue Turbolenzen. Denn Sue hat Tinder mit Twitter verwechselt …

Fertig lesen: Summers, Mila: Twinder oder die Irrungen und Wirrungen der Liebe

Lucas, Charlotte: Wir sehen uns beim Happy End

Wie sehen uns beim Happy End
Charlotte Lucas
Liebesroman
Bastei Lübbe (Lübbe Hardcover)
24. November 2017
Hardcover / Ebook
560

Emilia Faust träumt von einem Happy End. Nicht nur von ihrem eigenen, auch von anderen. Denn was sie überhaupt nicht leiden kann, ist, wenn eine Geschichte kein richtiges Happy End hat. Und so hat sie, nachdem sie ihren Job als Hauswirtschafterin aufgegeben hat, ihren Blog Better Endings ins Leben gerufen.

Auf diesem Blog berichtet sie nicht nur über sich und ihre bevorstehende Hochzeit mit ihrem Verlobten Philip, sondern schreibt zudem für Bücher und Filme alternative Enden, Happy Ends.

Als Philip ihr jedoch nach 6 Jahren gesteht, eine Affäre mit einer Kollegin zu haben, bricht für Ella eine Welt zusammen. Ihr eigenes Happy End scheint in Gefahr. Bei ihrer Flucht aus Philips Haus, stößt sie ausgerechnet mit Oscar zusammen. Wir sehen uns beim Happy EndEinem Mann, der sich nicht mehr an seine Vergangenheit erinnern kann und völlig verzweifelt ist. Kurzerhand beschließt Ella, wenigstens ihm ein Happy End zu verschaffen. Doch das entpuppt sich als schwieriger als zunächst gedacht…

Fertig lesen: Lucas, Charlotte: Wir sehen uns beim Happy End

Albers, Laura: Ein Boss zum Verlieben

Ein Boss zum Verlieben
Laura Albers
Liebesroman
Dp Digital Publishers Gmbh
14. August 2017
Ebook / Taschenbuch
408

 

Als ihre Beziehung scheitert, freut sich Sophie über ein Angebot aus Metz. Eine aufregende Arbeit erwartet sie hier, die mit der Eröffnung der Galeries Jouvet beginnen wird. Doch Sophie hat Zweifel. Nicht der Umzug von Aachen nach Metz macht ihr zu schaffen, auch nicht die Sprache. Nein, ihr Chef Yannis Jouvet bereitet ihr Sorgen. Denn sie kennt ihn, von früher und hat leider nicht die besten Erinnerungen daran.

Kann Sophie dem Ganzen begegnen und wie wird Yannis auf sie reagieren?

Fertig lesen: Albers, Laura: Ein Boss zum Verlieben

Schier, Petra: Auf den Wellen des Glücks

Auf den Wellen des Glücks
Petra Schier
Liebesroman
MIRA Taschenbuch
15. August 2017
Ebook
97

 

Silvana meint es ernst mit ihrer selbstverordneten Männerdiät. Doch ein wenig flirten, das ist schon erlaubt. Auf einer Kreuzfahrt in die Karibik trifft sie einen Mann, bei dem mit Flirten noch nicht alles vorbei ist. Auch ein One-Night-Stand scheint unmöglich. Aber ist Silvana schon bereit, sich wieder auf etwas Neues einzulassen und meint es Marcos Costales ehrlich mit ihr?

Fertig lesen: Schier, Petra: Auf den Wellen des Glücks

Maiberg, Anke: Vorübergehend verschossen

Vorübergehend verschossen
Anke Maiberg
Liebeskomödie
Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
25. August 2017
Taschenbuch / Ebook
320

 

Vorübergehend verschossenNelli steht kurz vor der Hochzeit. Alles läuft nach Plan, der Sitzplan bedarf noch einer kleinen Nachschärfung, aber sonst ist alles auf Kurs. Dachte Nelli, denn sie möchte eine alte Hochzeitstradition ebenfalls berücksichtigen und dazu hätte sie gerne etwas „Altes“. Doch woher nehmen? Der Tipp von ihrem Bald-Ehemann Tim entpuppt sich zum einen als Segen, aber auch als Fluch. Denn Oma Ilse möchte Nelli unbedingt ihr altes Brautkleid aufschwatzen, zumindest den Schleier. Doch Nelli hat schon ein Klein und der Schleier ist nicht wirklich ihr Fall. Doch wie kommt sie aus dieser Miesere heraus?

Tim hat dagegen ganz andere Sorgen. Sein Junggesellenabschied ging mächtig in die Hosen und er findet sich in Las Vegas wieder, verheiratet mit seiner alten Jugendfreundin. Was nun? Ehe annullieren und rechtzeitig zur richtigen Hochzeit wieder in Deutschland zu sein, schafft er nicht. Hochzeit absagen? Das kann er Nelli nicht antun. Also muss wohl oder übel sein Zwillingsbruder Felix einspringen und ihn quasi vertreten. Beim Standesamt läuft noch alles rund, aber da steht noch die Hochzeitsnacht an … wie gut, dass Felix in Oma Ilse eine Verbündete gefunden hat.

Fertig lesen: Maiberg, Anke: Vorübergehend verschossen