Banck, Claudia: DuMont direkt Reiseführer Nordseeküste, Schleswig-Holstein

DuMont direkt Reiseführer Nordseeküste, Schleswig-Holstein
Claudia Banck
Reiseführer
DUMONT REISEVERLAG
28. Dezember 2015
Taschenbuch
120

 

Jedes Jahr zieht es uns an die Nordsee, jedes Jahr versuchen wir, etwas Neues zu entdecken, was hier auch recht einfach ist. Dieser Reiseführer ist klein und handlich, passt sowohl hervorragend in die Handtasche, wie auch in die Hosentasche oder in eine Tasche am Fahrrad. Denn das ist unser neustes Hobby, mit dem Fahrrad am Meer entlang.

Der Reiseführer widmet sich vor allem dem Bundesland Schleswig – Holstein. Nach dem Willkommensabschnitt mit Informationen zur Orientierung, Schlaglichtern, Geschichte, Gegenwart und Zukunft, Übernachtungen, Essen und Trinken, ist der Reiseführer in mehrere Bereiche unterteilt.

Fertig lesen: Banck, Claudia: DuMont direkt Reiseführer Nordseeküste, Schleswig-Holstein

Stuhrberg, Angela: MARCO POLO Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

MARCO POLO Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service
Angela Stuhrberg
Reiseführer
MAIRDUMONT
4. Januar 2016
Taschenbuch
156

 

Ich war schon einige Male in Dresden, zuletzt kurz nachdem die Frauenkirche wieder eröffnet wurde. Jetzt habe ich überlegt, mal wieder hinzufahren. Aber war bietet Dresden noch so alles? Dafür musste ein Reiseführer her …

Der Reiseführer ist nicht allzu groß, so dass man ihn auch gut für unterwegs mitnehmen kann. In einer Falttasche hinten steckt eine Reisekarte für Dresden im Maßstab 1: 18.000. Fertig lesen: Stuhrberg, Angela: MARCO POLO Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

Kalmbach, Gabriele: DuMont direkt Reiseführer Paris: Mit großem Cityplan

DuMont direkt Reiseführer Paris: Mit großem Cityplan
Gabriele Kalmbach
Reiseführer
DUMONT REISEVERLAG
2. Januar 2017
Taschenbuch
120

 

Paris. Die Stadt der Liebe, die Stadt, die mich schon seit langem fasziniert und die ich bis heute leider immer noch nicht gesehen habe. Seit langem lese ich schon Romane, die dort spielen, schaue mir Reiseführer an – analog wie digital. Bei diesem Reiseführer haben wir das neue Cover und die Haptik gleich gefallen. Er wirkt auf den ersten Blick lebendiger, moderner und man scheint viel in ihm und mit ihm entdecken zu können.

Gleich im vorderen Cover findet mal eine Karte vom Stadtinneren, auf dem 15 Orte eingetragen sind, die man in Paris einfach gesehen haben muss. Sie versprechen ein direktes Eintauchen in die Stadt. Weiter geht es mit ein paar Informationen zu Paris, eine Statistiken und dann werden die 15 Ziele auch schon detailliert vorgestellt. Fertig lesen: Kalmbach, Gabriele: DuMont direkt Reiseführer Paris: Mit großem Cityplan

Eickhoff, Matthias: DuMont direkt Reiseführer Edinburgh: Mit großem Cityplan

DuMont direkt Reiseführer Edinburgh: Mit großem Cityplan
Matthias Eickhoff
Reiseführer
DUMONT REISEVERLAG
2. Januar 2017
Taschenbuch
120

 

Gerade in der letzten Zeit, habe ich viele Romane gelesen, die in Edinburgh gespielt haben. Von daher war ich neugierig auf die Stadt, nicht nur, weil J.K. Rowlings Harry Potter hier das Licht der Welt erblickte. Das neue Cover und die Haptik dieses Reiseführers haben mir gleich gefallen. Er wirkt auf den ersten Blick lebendiger, moderner und man scheint viel in ihm und mit ihm entdecken zu können. Fertig lesen: Eickhoff, Matthias: DuMont direkt Reiseführer Edinburgh: Mit großem Cityplan

Giebel, Wieland: DuMont direkt Reiseführer Berlin: Mit großem Cityplan

DuMont direkt Reiseführer Berlin: Mit großem Cityplan
DuMont direkt Reiseführer
Wieland Giebel
Reiseführer
DUMONT REISEVERLAG
02. Januar 2017
Taschenbuch
120

 

Angesprochen von dem neuen Cover und der Haptik, war ich gespannt auf die neuen Reiseführer aus dem DUMONT Verlag.

Die kleinen Reiseführer versprechen immer einen schönen und vor allem informativen Gesamtüberblick, wie ich ihn bei meiner ersten Orientierung gerne habe. So ist es auch bei diesem Reiseführer, der sich der Hauptstadt Berlin widmet.

Gleich im vorderen Cover findet mal eine Karte vom Stadtinneren, auf dem 15 Orte eingetragen sind, die man in Berlin einfach gesehen haben muss. Sie versprechen ein direktes Eintauchen in die Stadt. Weiter geht es mit ein paar Informationen zu Berlin, eine Statistiken und dann werden die 15 Ziele auch schon detailliert vorgestellt.

Dabei ist die Vorstellung kein langweiliges Herunterrattern von Zahlen und Fakten, es ist mehr ein erlebtes Lesen, zweispaltig, mit vielen Bildern, Querverweisen, kleinen Karten, Informationen, Insiderwissen, Tipps uvm. kann man seine Reise nicht nur planen, sondern bereits im Vorfeld das eine oder andere erfahren und dazu lernen.

Nach dem Berlin-Kompass, also den 15 Zielen in Berlin, stellt der Autor die Berliner Museumslandschaft vor. Natürlich darf auch ein kurzer Ausflug in die Geschichte und Zeitgeschichte Berlins nicht fehlen. Zum Ende hin widmet sich der Autor dann noch den üblichen Themen wie

  • Einfach mal abschalten
  • In fremden Betten
  • Satt & glücklich
  • Stöbern & entdecken
  • Wenn die Nacht beginnt
  • Hin & weg

Der Autor lebt in Berlin und er liebt seine Heimatstadt, das merkt man dem Ton des Buches ganz deutlich an. Er möchte die Stadt dem Leser näher bringen und dafür gibt es in diesem neuen Reiseführer auch noch zwei ganz spezielle Kategorien:

– O-Ton zu Berlin
– Kennen Sie die? (hier werden 9 von aktuell 3 490 105 Berlinern kurz vorgestellt)

Im Reiseführer befindet sich noch eine herausnehmbare Karte, auf dieser findet man

  1. Cityplan Berlin (1:15.000)
  2. Zentrum (1:11.000)
  3. Charlottenburg (1:15.000)
  4. Potsdam (1:30.000)
  5. Umgebung Berlin (1:450.000)
  6. Liniennetz der Berliner Verkehrsbetriebe

Im hinteren Cover gibt es noch eine Monatsscala, auf der die wichtigsten Ereignisse (z.B. die Berliner Fashion Week) eingetragen sind.

Fazit:

Ein sehr schöner, moderner Reiseführer für alle, die die Stadt entdecken wollen. Für Familien ist er nur bedingt geeignet, da sich keine Hinweise auf Reisen mit Kindern darin befinden. Will man aber die Stadt entdecken, dann ist man bei diesem Reiseführer an der richtigen Adresse und die Begeisterung des Autors für seine Stadt wirkt noch zusätzlich ansteckend.

Merken

Merken