Marni, Nicola: Die Tallinn-Verschwörung

Die Tallinn-Verschwörung
Torsten Renk 1
Nicola Marni
Thriller
Page & Turner
10. November 2011
Ebook / Taschenbuch
509

Das Autorenehepaar legt mit der „Tallinn-Verschwörung“ nach vielen erfolgreichen historischen Romanen und einem Fantasy – Kinderbuch ihren ersten Thriller vor.

Die Geschichte startet in München. Eine Frau kommt von ihrer Schicht in der Klinik nach Hause und trifft dort zum falschen Zeitpunkt auf die falschen Leute. Minuten später ist sie tot. Während die Polizei allerdings von Selbstmord ausgeht, wittert ihr Lebensgefährte Torsten Renk, ein junger deutscher MAD-Agent, eine Verschwörung dahinter. Gegen den Befehl seines Vorgesetzten macht er sich mit Hilfe der Computerspezialistin Petra Waitl auf die Suche nach den Mördern seiner Freundin Andrea und stößt dabei auf ungeahnte Abgründe.

Seine Suche führt ihn dabei nicht nur in die Kreise der rechten Szene, sondern sogar nach Italien und schließlich nach Tallinn. Dabei trifft er auf die Nichte des Kardinals, die ihrerseits auf der Flucht vor den Schergen der Kleriker ist. Fertig lesen: Marni, Nicola: Die Tallinn-Verschwörung

Spranger, Roland: Elementarschaden

Elementarschaden
Roland Spranger
Trhiller
Bookspot Verlag
20. November 2013
Ebook/Gebunden
280

 

Privatdetektiv Thorsten Kulik bekommt von einer Versicherung einen neuen Auftrag. In letzter Zeit häufen sich bei der Versicherung die Anzahl der Blitzunfälle mit Personenschaden. Kulik soll ermitteln, ob die Geschichten der Personen stimmen oder ob sie nur etwas vorspielen. Immerhin ist es sehr schwer, einen Blitzunfall mit Personenschaden zu überprüfen.

Kulik nimmt den Auftrag an und trifft auf merkwürdige Opfer. Der erste Kandidat hat vier Blitzunfälle überlebt und glaubt seitdem an Aliens. Eine ganze Rockband wurde angeblich vom Blitz getroffen und spielt seither ohne Strom, da sie ihr eigenes Kraftwerk sind. Eine Frau hat ihr komplettes Gedächtnis verloren und eine Fußballmannschaft hat es auf dem Spielfeld umgehauen.

Während sein Partner Fällen wie Untreue, Ehebruch oder Schwarzarbeit nachgeht, ermittelt Kulik ausschließlich in Sachen Blitzunfällen.

Als auf einmal ein Stalker die beiden Ermittler verfolgt, wird ihnen beiden das Leben schwer gemacht. Nicht nur sabotiert der Stalker ihre Arbeit, er wird auch handgreiflich gegenüber den Ermittlern. Sowohl Thorsten als auch sein Kollege Ralf schweben plötzlich in Lebensgefahr. Aber warum? Fertig lesen: Spranger, Roland: Elementarschaden

Münter, Felix A.: Mercenary (Die Carter-Akten)

Mercenary (Die Carter-Akten)
Die Carter-Akten 1
Felix A. Münter
Thriller
Papierverzierer Verlag
6. Juli 2017
Ebook
164

Carter ist skrupellos. Carter ist käuflich, wenn der Preis stimmt. Carter ist ein Söldner.

Als Carter angeheuert wird, um einen Bankraub aufzuklären und das entwendete Diebesgut wieder zu finden, klingt es zunächst nach einem einfachen, harmlosen Auftrag. Doch Carter ist misstrauisch, denn sein Auftraggeber scheint irgendwas zu verschweigen und Geld scheint keine Rolle zu spielen.

Noch während Carter seine ersten Ermittlungen anstellt merkt er, dass er es mit zwei Dingen zu tun hat: zum einen entwickelt sich die Geschichte zu einer Schnitzeljagd durch New York, zum anderen ist der Auftrag weit gefährlicher als er zunächst annahm. Plötzlich muss Carter um sein eigenes Leben bangen  …

Fertig lesen: Münter, Felix A.: Mercenary (Die Carter-Akten)

Winter, Meredith: Blutroter Frost: Ladythriller

Blutroter Frost: Ladythriller
Meredith Winter
Ladythriller
Sommerburg Verlag
1. September 2017
Ebook / Taschenbuch
339

Die 35jährige Julie ist auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie für ihre neue Selbstständigkeit als Anästhesistin. Ausgerechnet ihr Ex Benjamin unterstützt sie bei der Suche, allerdings nicht ohne Hintergedanken. Schnell wird Julie klar, dass er noch ganz andere Ziele als nur eine geeignete Immobilie für sie verfolgt.

Kurze Zeit später lernt Julie Spencer kennen. Kann ihr der charismatische Mann gefährlich werden?

Fertig lesen: Winter, Meredith: Blutroter Frost: Ladythriller

Gerling, V.S.: Falsche Fährten

Falsche Fährten
Band 2
V.S. Gerling
Thriller
Bookspot Verlag
23. Juli 2015
Broschiert
448

Nachdem Nicolas Eichborn nur knapp dem Tod entrungen ist, wartet auch schon ein neuer Fall auf ihn. Zusammen mit seiner Kollegin, der Fallanalytikerin Dr. Helen Wagner wollte Eichborn eigentlich nach einem Urlaub in Mexiko wieder an den heimischen Schreibtisch in Berlin zurückkehren. Aber Schreibtischarbeit ist einfach nichts für ihn und so ermittelt er schon bald in Mordfällen, die seltsamerweise pensionierte Ärzte mit jüdischen Namen aus der ehemaligen DDR betreffen. Die Mordserie scheint aber nicht nur Berlin zu betreffen, auch in anderen Städten werden pensionierte Ärzte umgebracht. Die Morde scheinen nicht zusammen zu passen, denn die Morde erfolgen nach keinem bestimmten Schemata.

Eichborn fühlt sich herausgefordert und macht sich auf die Suche nach dem oder den Mörder(n). Dabei stellt er fest, dass nicht nur Amateure, sondern auch Profikiller wohl am Werk sind. Aber wer steckt dahinter und was haben die Pharmaunternehmen damit zu tun? Fertig lesen: Gerling, V.S.: Falsche Fährten