1. Advent – Auslosung

Heute ist es endlich so weit, das erste Buch wird ausgelost und geht schon bald auf die Reise. Wohin? Das wird meine kleine Tochter entscheiden. Sie ist nämlich unsere Glücksfee.

Ich freue mich, dass so viele mitgemacht und in den Lostopf gehüpft sind. Solltet Ihr dieses Mal nicht gewonnen haben, habt Ihr noch die nächsten drei Sonntage die Chance ein anderes Buch zu gewinnen. Damit Eure Treue auch belohnt wird, könnt Ihr Lose sammeln. D.h. solltet Ihr dieses Mal kein Glück gehabt haben, könnt Ihr beim nächsten Gewinnspiel, mit zwei Losen im Topf starten.

Und nun viel Glück, die Glücksfee macht sich schon bereit:

Fertig lesen: 1. Advent – Auslosung

Graff, Martin: Weihnachten – Geschlossene Gesellschaft

Weihnachten - Geschlossene Gesellschaft
Martin Graff
Weihnachten, Kurzgeschichten
Wellhöfer, Ulrich
24. September 2018
Taschenbuch
106

Weihnachten ist nicht nur die Zeit von Glitzer, leuchtenden Kinderaugen, Stress und Konsum, es ist auch die Zeit, um Innezuhalten, sich zu besinnen und vielleicht auch ein wenig verzaubern zu lassen.

Das Buch von Martin Graff hat genau dieses Innehalten, Nachdenken und sich besinnen bei mir hervorgerufen. Es handelt sich um eine weihnachtliche Sammlung von 13 Kurzgeschichten und einem Gedicht. Die Geschichten wurden teilweise in Deutsch, teilweise auf Französisch geschrieben und dann von Eugen Helmé übersetzt.

Fertig lesen: Graff, Martin: Weihnachten – Geschlossene Gesellschaft

2. Advent

Es wird am zweiten Advent kriminell. Zusammen mit Sabine Vöhringer und ihrem Buch Das Ludwig Thoma Komplott entführe ich Euch nach München. Hier ermittelt Tom Perlinger in seinem zweiten Fall. Die Verlegerin Julia Frey kommt überraschend in den Besitz eines Manuskripts. Es handelt sich um die Fortsetzung der bekannten Satire „Ein Münchner im Himmel“. Julia Frey hofft, mit der Veröffentlichung des Manuskripts ihren Verlag vor einer Schließung bewahren zu können. Doch dann wird Julia auf offener Straße ermordet. Wer steckt hinter dem Mord und warum wurde Julia ermordet?

 Meine Meinung zu dem Buch könnt Ihr hier nachlesen.

Ich möchte jetzt von Euch wissen:

Welches Instrument spielte bei den Cold Cases von 1972 eine Rolle?

Fertig lesen: 2. Advent

Brensing, Karsten: Die Sprache der Tiere

Die Sprache der Tiere: Wie wir einander besser verstehen
Karsten Brening
Sachbuch
Aufbau Verlag
5. Oktober 2018
Gebundene Ausgabe
267

Kann man mit Tieren wirklich sprechen? Existiert eine Kommunikationsform zwischen ihnen?

Diesen und anderen Fragen geht der Autor Dr. Karsten Brensing in seinem Buch nach. Natürlich lässt sich das Buch nicht einfach „weglesen“. Es handelt sich vielmehr um eine wissenschaftlich fundierte Herangehensweise an die Thematik. Allerdings bewirken Struktur, Gliederung,  Aufbau und die gut lesbare Schreibweise, dass selbst Laien mit dem Buch zurechtkommen.

Fertig lesen: Brensing, Karsten: Die Sprache der Tiere

Schier, Petra: Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder

Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder
Petra Schier
Weihnachten, Liebesroman
MIRA Taschenbuch
1. Oktober 2018
Taschenbuch
336

(c) Carmen Vicari

Laura Stahlhoff bricht mal wieder alle Brücken hinter sich ab. Aber die unglückliche Affäre mit dem Sohn des Chefs lässt ihr auch keine andere Wahl. Wie gut, dass sie so schnell eine neue Herausforderung weit genug weg von Köln gefunden hat. Im Hotel & Resort Sternbach ist sie künftig als Marketingleiterin auf sich gestellt. Von der Idee bis hin zur Ausführung, denn Sternbach ist ein liebevoll geführtes kleines Familienunternehmen.

 Mit ihrer neuen Unterkunft, einem Blockhaus-Prototypen, ist Laura sehr zufrieden. Immerhin sind ringsherum keine Nachbarn, die ihr mit weihnachtlicher Beleuchtung und Beschallung auf die Nerven gehen könnten. Seit vor rund 18 Jahren ihre Familie bei einem Autounfall an Weihnachten ums Leben kann, hasst Laura alles, was mit Weihnachten zu tun hat.  Doch Laura hat weder mit dem Weihnachtsmann und seinen Elfen, noch mit Justus, dem Sohn des Hotelbesitzers und vor allem der süßen kleinen West Highland Terrier Hündin Lizzy gerechnet.

Fertig lesen: Schier, Petra: Vier Pfoten für ein Weihnachtswunder