Grünig, Michaela: Zwei fast perfekte Schwestern

Zwei fast perfekte Schwestern
Michaela Grünig
Liebesroman
Knaur
1. Juni 2017
Taschenbuch / Ebook
416

 

Stephanie und Lily sind Schwestern. Aber dies scheint auf den ersten Blick alles zu sein, was die beiden miteinander verbindet. Während nämlich Stephanie alleine als freiberufliche Lektorin lebt, immer in der Hoffnung endlich eine Festanstellung bei einem Verlag zu bekommen, lebt Lily in den Tag hinein, kümmert sich um ihren Hund Hitchcock und bewegt sich zielsicher in den höchsten Kreisen, leider aber auch sehr oberflächig.

Doch dann ändert sich plötzlich bei beiden das Leben schlagartig. Stephanie bekommt nicht nur ein Liebesgeständnis, sondern sogar eine Stelle angeboten. Auf das Liebesgeständnis reagiert sie so entsetzt, dass sie in ihrer Not behauptet, lesbisch zu sein. Ihr neuer Job bringt es dagegen mit sich, dass sie einen Star-Autor nicht nur betreut, sondern sogar bei ihm einzieht. Doch wie lange hält sie ihr Spiel aufrecht? Immerhin fühlt sie sich zu dem Autor hingezogen…

Fertig lesen: Grünig, Michaela: Zwei fast perfekte Schwestern

Lind, Hera: Mein Mann, seine Frauen und ich: Roman nach einer wahren Geschichte

Mein Mann, seine Frauen und ich: Roman nach einer wahren Geschichte
Hera Lind
Belletristik
Diana Verlag / Audiobuch Verlag
9. Mai 2017 / 23. Mai 2017
Gebundene Ausgabe / Hörbuch
400 / 4 CDs

 

Oktober 1995: Nadia Schäfer erhält einen merkwürdigen Anruf. Ein Mann ruft sie an, möchte sie kennenlernen und schlägt ein zeitnahes Treffen vor. Nadia ist so fasziniert von seiner Stimme und zeitgleich derart überrumpelt, dass sie sich am nächsten Tag auf dem Nürnberger Bahnhof wiederfindet, um dort einen Unbekannten zu treffen und abzuholen.

Karim, mit einem Aufenthaltsstatus in den Niederlanden, ist auf der Suche nach einer zweiten Frau, die ihm Liebe und Wärme schenken kann. Nadia wurde ihm empfohlen und so hält er nur kurze Zeit nach ihrem Treffen um ihre Hand an. Doch Nadia plagen Zweifel. Immerhin hat Karim ja schon eine Frau und Kinder. Doch er ist so nett, zuvorkommend mit einer tollen Stimme.

Wie soll sich Nadia entscheiden? Will sie wirklich die zweite Frau an Karims Seite werden? Kann sie einem moslemischen Leben gerecht werden? Nadia steht vor einer schweren Entscheidung.

Fertig lesen: Lind, Hera: Mein Mann, seine Frauen und ich: Roman nach einer wahren Geschichte

Lukas, Jana: Landliebe

Landliebe
Jana Lukas
Liebesroman
Heyne Verlag
9. Mai 2017
Taschenbuch
320

 

Bei Ellie geht einfach alles schief. Erst verliert sie ihre Traumstelle als Köchin, dann einen Überbrückungsjob und steht schließlich ganz ohne Arbeit da. Die Schulden wachsen und es muss dringend eine Lösung her. Da kommt die Idee ihrer Freundin Alex gerade richtig, oder etwa nicht? Einfach bei der TV-Show Landliebe mitmachen und auf die Schnelle in einem Monat 10.000 Euro kassieren.

Alles was sie dafür machen muss, ist ein Dirndl anziehen, das Großstadtdummchen mimen und den Weinbauern Tom bezirzen. Das sollte doch zu schaffen sein. Aber was, wenn alles sich ganz anders entwickelt, als man zunächst gedacht hat?

Fertig lesen: Lukas, Jana: Landliebe

Kirchhoff, Bodo: Widerfahrnis

Widerfahrnis
Bodo Kirchhoff; Sprecher: Frank Arnold
Novelle
Frankfurter Verlagsanstalt / Audiobuch Verlag
1. September 2016 / 6. Dezember 2016
Gebundene Ausgabe / Hörbuch
224 / 5 CDs

 

Reither hat sowohl der Großstadt Frankfurt, wie auch seinem kleinen Verlag den Rücken gekehrt und sich in einem idyllischen Tal am Alpenrand in einer Wohnanlage eine Wohnung genommen. Doch so ganz kann er nicht los lassen und gerade Bücher wirken auf ihn immer noch anziehend. So ist es nicht verwunderlich, dass er sich im Kaminzimmer der Anlage am Bücherregal ein kleines Büchlein herausnimmt, um es genauer zu studieren. Der fehlende Titel hat ihn dabei angezogen.

Und genau bei dieser Aktion beobachtet ihn Leonie Palm, die einen Lesekreis leitet. Noch am gleichen Abend spricht sie bei Reither vor, versucht, ihn für den Lesekreis als Mitglied zu gewinnen. Doch es geht tiefer hinein ihre Begegnung und schon bald befinden sie sich in einem Abenteuer, bei dem nicht ganz klar ist, wer den ersten Schritt gemacht hat.

Fertig lesen: Kirchhoff, Bodo: Widerfahrnis

Günak, Kristina: Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt
Kristina Günak
Liebesroman
LYX
24. April 2017
Ebook / Taschenbuch
288

 

Bea Weidemann arbeitet als Pressereferentin in einem kleinen Verlag in Braunschweig, der vornehmlich Liebesromane verlegt. Eine Ausnahme gibt es jedoch. Der Autor einer Dystopie, die der Verlag auf gut Glück verlegt hat, entwickelt sich zu einem Beststeller. Die Bücher gehen weg wie warme Semmeln und man munkelt schon, dass er den begehrten Roderich-Buchpreis gewinnen könnte.

Da der Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt, ruhen alle Hoffnungen auf diesem Autor. Also soll er nicht nur ein zweites Buch schreiben, sondern auch noch auf umfangreiche Lesereise gehen, um so Werbung für sich und sein Buch zu machen. Doch Tim Bergmann ist alles andere als umgänglich. Er ist sogar recht schwierig und rastet auch gerne mal auf, wie sein jüngster Fernsehauftritt bewies.

Und mit diesem Autor soll Bea nun auf Lesereise gehen? Freiwillig? Wohl eher gezwungenermaßen, immerhin gilt es, einen Verlag zu retten. Und so fügt sich Bea in das Unabwendbare und muss dabei feststellen, nicht nur sie hat einen Panzer um sich herum errichtet …

Fertig lesen: Günak, Kristina: Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt