Grammah, Anna: Müssen wir schon wieder machen, was wir wollen?: Meine Geschichten aus dem Kindergarten

Müssen wir schon wieder machen, was wir wollen?: Meine Geschichten aus dem Kindergarten
Anna Grammah
Humor
Piper Taschenbuch
12. März 2013
Taschenbuch
256

Anna Grammah ist Kindergärtnerin mit Leib und Seele und so weiß sie auch allerlei Anekdoten aus dem täglichen Kampf mit Kindern, Eltern und Mitarbeitern zu berichten.

Der Leser begleitet Anna gleich zu Beginn mit zum Auswahlverfahren für ein neues Kindergartenjahr. Hier sieht man, nach welchen Kriterien Anna die Probanden clustert und welche Verhaltensmuster der Eltern das Knock-out für die Kinder sind.

Schließlich hat Anna ihre Gruppe zusammengestellt und man begleitet diese durch das erste gemeinsame Jahr. Mit allen Tücken, Problemen bei Groß und Klein, Mitarbeiterwechseln, Festivitäten u.ä..

Mit einem Augenzwinkern, aber leider auch einem Körnchen Wahrheit, wie ich aus eigener leidvoller Erfahrung weiß, schildert Anna doch recht humorvoll und unterhaltsam kleine Anekdoten „ihrer“ Kinder, der Mitarbeiter und der Eltern.

Fazit:
Auch wenn man nicht alles für bare Münze nehmen sollte, ist es doch ein sehr interessanter und vor allem unterhaltsamer Einblick in das Leben einer Kindergärtnerin in einem von einer Elterninitiative getragenen Kindergartens. Mir hat das Buch sehr gefallen und ich konnte mich manchmal nicht entscheiden, soll ich nun lachen oder mit kopfschüttelnd an die Stirn fassen.

[amazon asin=349230043X&template=iframe image2]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.