Lehmann, Uwe: DuMont BILDATLAS Pfalz: Wo Frankreich nahe ist

DuMont BILDATLAS Pfalz: Wo Frankreich nahe ist
Uwe Lehmann
Reiseführer
DuMont
11. März 2016
Taschenbuch
124

Ich liebe Bildatlanten, anders als bei Reiseführern sind diese größer vom Format (DinA4), dadurch zwar etwas unhandlicher, so dass man sie nicht unbedingt mitnehmen möchte, aber perfekt, um darin im Vorfeld zu schmökern oder einfach nur zum Träumen, auch wenn man den Ort schon kennt oder gerade erst dort gewesen war.

Die Pfalz ist mir nicht unbekannt und wir haben in meiner Kindheit sehr viele Ausflüge in dieses Gebiet gemacht, einiges dabei entdeckt und vieles leider wieder vergessen. Meine Kids kommen nun in ein Alter, da ich mit dem Gedanken spiele, ebenfalls solche Ausflüge zu machen und daher kommt mir der Bildband sehr gelegen.

Der Bildband widmet sich mehreren Schwerpunkten von der Rheinebene, Weinstraße und der Pfalz. Im Einzelnen findet man folgende Kapitel:

– Impressionen
– Rheinebene
– Weinstraße – Norden
– Weinstraße – Süden
– Nordpfalz
– Kaiserslautern
– Pfälzerwald

Dabei gibt es noch ein Best of, welches sich den Festen, Weingütern und Attraktionen (nicht nur für Kinder) widmet, sowie ein DuMont Aktiv, in dem auf spezielle Touren, Besichtigungen, Parks u.ä. hingewiesen wird.

Das Bildmaterial ist super, große, manchmal sogar seitenfüllende Bilder, klar und satt an Farben, viel erklärender Text, leicht und verständlich geschrieben. Zwischendrin gibt es immer wieder einen Kartenausschnitt, auf dem wichtige Punkte gekennzeichnet sind, die man dann im Folgenden nachlesen kann.

Auf 125 Seiten gibt es viel zu entdecken und durch das Format kann man auch gerade Details gut erkennen.

Fazit:
Mir gefällt dieser Bildatlas sehr gut, schon beim ersten Reinblättern geriet ich ins Schwärmen und konnte mich kaum davon lösen. Mittlerweile habe ich einiges Alte wieder entdeckt, aber auch neue Ziele ausgemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.