Waddell, Martin: Ich will meine Mami!

Ich will meine Mami!
Martin Waddell
Kinderbücher
Süddeutsche Zeitung
27. August 2011
Hardcover
32

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre

 

 

Die drei kleinen Eulen Sebu, Leah und Flo werden von ihrer Mutter umhegt und gepflegt. Doch eines Nachts wachen sie auf und ihre Mutter ist weg.

Sie machen sich große Sorgen, wo ihre Mutter sein könnte und ob sie wiederkommen wird.


Sebu erscheint hierbei der ruhigere, vernünftigere und der älteste zu sein. Leah kommt gleich danach. Gemeinsam überlegen sie, wo ihre Mutter stecken könnte. Dabei ist Sebu der Optimist und Leah der Pessimist. Flo hingegen ist wohl die kleinste und jüngste Eule, denn sie sagt immer nur: „Ich will meine Mami!“ Lange überlegen sie hin und her, denn Eulen denken viel.

Letztlich bleibt ihnen aber nichts anderes übrig, als zu warten und das machen sie auch .. bis ihre Mami irgendwann wiederkommt.

Das Buch wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Ich habe es meiner Kleinen schon mit ihren 26 Monaten vorgelesen. Die Bilder sind sehr schön und der Text ist einfach und nicht sehr umfangreich.

Sie hatte viel Freude mit dem Buch und auf die Wiederholungen des kleinen Flo, der seine Mami wiederhaben will, wartete sie regelrecht.

Das Buch ist im Querformat, links der Text und rechts das dazu passende Bild. Die Zeichnungen sind sehr schön, passend zur Tageszeit, jedoch hell genug, um auch das flauschige Federkleid der Eulenkinder erkennen zu können.

Thematisch geht es um Trennungsangst. Die Gefühle der drei Eulenkinder werden nicht nur im Text deutlich, sondern auch durch die Zeichnungen unterstrichen. Man kann ganz klar erkennen, wie tapfer Sebu ist, wie unsicher Leah und wie traurig und verzweifelt Flo. Die Mimiken wurden klar herausgearbeitet. Auch die Unterscheidung der drei Eulenkinder fällt dem Leser und Betrachter nicht schwer. Jedes Eulenkind hat seinen Charakter und der Zeichner hat diesen aufgegriffen und zeichnerisch umgesetzt.

Fazit:
Ein wunderschönes Kinderbuch, mit klarer Sprache, übersichtlichen Bildern, die nicht mit grellen Farben oder durch Überladung auffallen. Der kurze Text macht das Buch auch schon für gerade mal 2jährige Kinder interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.