Roth, Mila: Operation Maulwurf

Operation Maulwurf
Spionin wider Willen 4
Mila Roth, Petra Schier
Krimi
BoD
19. Mai 2013
Ebook / Taschenbuch
174

 

Janna möchte mit ihren Eltern die Häuser tauschen. Ihre Pflegezwillinge werden größer und brauchen daher einfach mehr Platz. Also macht sich Janna an die Renovierungsarbeiten, während ihre Eltern mit den Zwillingen zum Campingurlaub fahren.

Doch plötzlich steht Burayd, ein Mitglieder der Vereinigung Söhne der Sonne” vor Janna und will sie zusammen mit dem Haus in die Luft jagen. Zu oft schon kamen Janna und Markus ihm in die Quere und dieses Problem möchte er nun dauerhaft lösen.

Markus Neumann dagegen hat ganz andere Sorgen. Ein Maulwurf treibt im Institut sein Unwesen. Aber nicht eins der pelzigen Sorte, sondern der Verbindungsmann zu den Söhnen der Sonne” wird gesucht. Es gibt auch schon einen verdächtigen, doch Markus kann nicht so recht an die Schuld des Kollegen glauben. Tief verstrickt in seine Gedanken, treibt ihn auch die Sorge um Janna zum Haus ihrer Eltern.

Gerade noch rechtzeitig kann er sie vor Burayd retten. Doch damit schlittern die beiden auch in den nächsten Fall, denn Markus wird dazu verdonnert, Janna nicht aus den Augen zu lassen und zeitgleich will er den wahren Maulwurf jagen und erlegen…

Das Cover reiht sich an die beiden vorherigen Cover an. Mittlerweile ist es der vierte Band der Vorabendserie von Mila Roth. Er baut auf den beiden vorangegangenen auf.

Die Geschichte beginnt zunächst ruhig mit Jannas Renovierungsarbeiten. Aber spätestens als Buryad auftaucht und Janna bedroht, steigt die Spannung sprunghaft an und zieht den Leser förmlich mit. Im letzten Drittel nimmt der Spannungsbogen bei der Aufklärung des Maulwurfs noch einmal spürbar zu.

Die Protagonisten sind dem Leser schon von den ersten Bänden vertraut und daher ist es wie ein Heimkommen. Man findet sich sofort zurecht und nimmt wieder teil am Leben von Janna und Markus.

Die Geschichte beinhaltet viele Wendungen und Spannungspunkte. Der Schreibstil ist flüssig, rund und die Geschichte in sich schlüssig und spannend. Sehr actionreich, viele witzige Dialoge, aber auch einiges an Technik macht dieses Buch lesenswert.

Auch die Beziehung zwischen Janna und Markus entwickelt sich weiter, jedoch weiterhin mit einem offenen Ende.

Das Buch ist in sich abgeschlossen, so dass man es auch einzeln lesen kann. Will man jedoch genaueres zu den Hintergründen wissen, empfiehlt es sich, noch die ersten Bände zu lesen. Auch das Ende dieses Buches ist rund und abgeschlossen. Jedoch gibt es noch einige offene Fragen, die auf eine Fortsetzung hindeuten und von der ich hoffe, dass sie nicht allzu lange auf sich warten lässt.

Fazit:
Ein gelungener vierter Teil der Vorabendserie mit viel Action, aber auch was fürs Herz. Unterhaltung für jeden Leser.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.