Roth, Mila: Spionin wider Willen

Spionin wider Willen
Spionin wider Willen 1
Mila Roth, Petra Schier
Krimi
BoD
12. April 2012
Ebook / Taschenbuch
196

 

Janna Berg, Pflegemutter von Zwillingsmädchen, stößt unverhofft am Flughafen mit Markus Neumann, einem Spion, zusammen. Ehe sie es sich versieht, ist sie im Besitz eines geheimnisvollen Umschlages, den sie zustellen soll.
Doch bei der Übergabe geht etwas schief und Janna taucht ein in die Welt von Spionen, Agenten und Terroristen …

Petra Schier aka Mila Roth wagt sich in diesem Ebook auf ein neues Terrain. Statt eines historischen Krimis, legt sie hier einen ganz andere Art von Roman vor. Dabei kann man nicht sagen, dass es ein reiner Thriller ist. Dafür ist die Romantik zu stark vertreten. Auch die witzigen Dialoge zwischen den beiden Hauptprotagonisten nehmen dem Buch die Schärfe und zaubern dem Leser ein Lächeln aufs Gesicht.

Spionin wider Willen ist somit der Auftakt einer ganz neuen Reihe um Janna Berg und Markus Neumann, die an Spannung, Romantik und Humor dem Leser einiges zu bieten hat.

Man bekommt nicht alle Charaktere bis ins Detail vorgestellt, aber die beiden Hauptprotagonisten lernt man sehr gut kennen. Alle anderen werden sich sicherlich in den nächsten Folgen noch entwickeln.

Der Spannungsbogen baut sich zu Beginn auf und hält bis zum Ende an, so dass man am liebsten gleich weiter lesen möchte. Leider ist der nächste Teil noch nicht erschienen, so dass Geduld gefragt ist.

Fazit:

Ein sehr spannender und unterhaltsamer Auftakt einer neuen Romanreihe von Petra Schier aka Mila Roth. Sehr empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.