Schmid, Anja: Outlook 2016: E-Mails, Kontakte und Termine im Griff

Outlook 2016: E-Mails, Kontakte und Termine im Griff: Mit den Exchange-Server Funktionen für die Nutzung im Unternehmen!
Anja Schmid
Fachbuch - Computer
BILDNER Verlag
23. März 2017
Taschenbuch
210

 

In der Firma, aber auch privat, arbeite ich seit langem mit Outlook. Viele Funktionen lernt man im Laufe der Zeit kennen, meist durch rumprobieren und -suchen. Schlimm ist es vor allem immer dann, wenn man den Rechner wechselt, was in einer Firma in einem bestimmten Turnus der Fall ist und man so alle gewohnten Einstellungen neu vornehmen muss oder wenn man ein neues Outlook bekommt (z.B. von Outlook 2013 auf 2016 wechselt).

Im ersten Fall kann man sich meist irgendwie noch behelfen, erinnert sich vielleicht beim rumprobieren, wo man welche Einstellung wie getroffen hat oder kann im besten Fall eine(n) Kolleg(in) fragen. Beim zweiten Fall wird es deutlich schwieriger. Oft verändert sich das Layout, die Zuordnungen, Menüs wechseln und man ist nur noch am Suchen.

So ging es mir jetzt auch, nachdem ich zum einen einen neuen Rechner bekam und dazu noch ein neues Outlook. Ich war nur noch am Suchen, Rumprobieren und habe viel Zeit aufgebracht, um wenigstens die wichtigsten Einstellungen wieder einbauen zu können. Da kam das Buch gerade recht.

Bei dem Buch handelt es sich um eine sehr detaillierte Anleitung aus dem BILDNER – Verlag. Dieser Verlag ist mir schon von anderen Büchern her bekannt und ich war neugierig, wie das Buch aufgebaut ist, versprach es doch, für Anfänger geeignet zu sein.

Gut, als Anfänger sehe ich mich jetzt nach langjähriger Nutzung nicht mehr, aber ich schätze eine Schritt–für–Schritt – Anleitung, die ich hier auch vorfand. Das Buch verfügt über zahlreiche farbige Abbildungen mit erklärendem prägnant zusammengefassten Text. Dabei sind nicht nur die Bilder farbig, auch das Buch bedient sich im Fließtext immer wieder einer farbigen Hervorhebung, was das Lesen leicht und angenehm macht. Gerade wenn man auf der Suche nach bestimmten Keywörtern ist, die z.B. den nächsten Schritt markieren, ist diese Darstellungsform einfach der beste Weg.

Kleine farbige Hinweise in Abbildungen eingebaut ergänzen den guten Gesamteindruck, wie auch die gelben Felder mit Hinweisen, Tipps und Warnungen vor typischen Fehlern. Zwar verfügt das Buch im Schriftbild über einen Seitenrand, doch bleibt dieser keineswegs leer. Vielmehr wird dieser aktiv genutzt, um z.B. Übersichten, Keywörter, Hinweise oder Querverweise unterzubringen.

In dem Buch werden folgende Themenbereiche angesprochen:

  • Outlook Arbeitsumgebung
  • E-Mail Kommunikation im Griff
  • Kontakte verwalten
  • Terminplanung
  • Aufgaben und Notizen erstellen
  • Outlook verwalten

Im Anhang findet man neben einem Glossar noch ein Kapitel mit Tastenkombinationen, die das Bedienen von Outlook erleichtern und schneller machen sollen sowie die Abbildung einer Tastatur mit entsprechenden Hinweisen.

Das Buch ist definitiv für Anfänger ausgelegt, aber auch mir hat es hervorragend geholfen. Was ich gesucht habe, fand ich in dem Buch wieder und konnte meine verzweifelte Suche im Outlook einstellen und die Einstellungen wie gewünscht vornehmen. Nun ruht es in meiner Schublade, bereit für den nächsten Einsatz, falls mir wieder eine Frage kommt oder mal wieder ein Wechsel ansteht.

Fazit:

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Verständlich und übersichtlich geschrieben. Eine leichte und einfache Suche nach einer bestimmten Frage ist problemlos möglich, die Umsetzung selbst für Anfänger dank der Schritt-für-Schritt – Anleitung kein Problem und selbst für „alte Hasen“ ist das Buch ein tolles Nachschlagewerk, sollte man mal eine bestimmte Einstellung suchen und partout nicht finden.

 

 

 

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.