Gerdom, Susanne: Das große Rennen

Das große Rennen
Susanne Gerdom
Fantasy
Eigenverlag
2013
Ebook
50

 

Flann MacManus, seines Zeichens Schuhmacher, beginnt den Tag ruhig nach einer durchzechten Nacht. Aber gerade als er sich gemütlich mit seinem Morgenpfeifchen vor seine Werkstatt setzen will, kommt der alte Diarmaid auf ihn zu. Nach und nach wird Flann klar, dass heute das große Rennen stattfindet. Ein sehr wichtiges Rennen, bei dem niemand fehlen darf. Immerhin geht es nicht nur um die Ehre und einen Preis, sondern auch um die körperliche Fitness, um vor den Menschen fliehen und sich verstecken zu können. Schon im letzten Jahr hat Flann versagt und kam unter die letzten drei. Wird er es dieses Jahr schaffen? Und was hat es mit der Bezahlung des Elfen Aldoin auf sich?

Der Beginn der Geschichte erinnert stark an den Hobbit, was aber nicht weiter verwunderlich ist, da die Autorin ein Fan dieser Geschichte von Tolkin ist. Aber nur der Anfang weißt Ähnlichkeiten auf, danach geht es flott weiter und man findet eine witzige – wenn auch recht kurze – Geschichte aus dem Leben von Flann MacManus.

Spannend und unterhaltsam fliegen die wenigen Seiten des ebooks dahin und gerne möchte man am Ende wissen, wie es weiter geht im Leben von Flann MacManus.

Die Geschichte wurde in dem Buch „Fantastische Kreaturen“ herausgegeben von Wolfgang Hohlbein (ISBN: 3800054833 ), ab Seite 95, schon einmal veröffentlicht.
Jetzt wurde die Geschichte als Ebook ausgegliedert und separat veröffentlicht.

Fazit:
Eine witzige und temporeiche Geschichte, die einen Hauch von Tolkins Hobbit in sich trägt.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.