Landgraf, Michael; Werbelow, Wulf: Elwetritsche

Elwetritsche: Die Sage von den Elwetritschen
Michael Landgraf, Wilf Werbelow, Steffen Boiselle (Illustrator)
Märchen, Sagen & Legenden
Agiro
22. August 2013
Gebundene Ausgabe
64

 

Fragt man einen Hamburger, wer oder was eine Elwetritsche ist, erntet man nur ratloses Schweigen. Kommt man aber dagegen in die Pfalz, so wird man regelrecht überschüttet mit Sagen, Fabeln und Gerüchten. Viele glauben selbst schon mal eine gesehen zu haben, andere waren vielleicht sogar schon auf der Jagd nach einer dabei. Doch was ist nun eigentlich eine Elwetritsche?

Michael Landgraf hat sich zusammen mit Wulf Werbelow auf die Suche nach der Elwetritsche und ihres Ursprungs gemacht. Unterstützt wurden sie dabei von Steffen Boiselle der das Buch mit spitzer Tritschefeder gezeichneten Illustrationen versorgte. Aber auch zahlreiche Fotos dienen zur besseren Vorstellung, sollte man die Elwetritsche noch nicht kennen.

Die Autoren führen den Leser behutsam an die Sage von den Elwetritschen heran und erklären zunächst einmal, wie die Elwetritsche auf die Welt kamen. Der Text ist dabei so schön und bildhaft geschrieben, dass man ihn sowohl als Erwachsener, wie auch Kind lesen kann. Es ist eine schöne Sage, die nicht nur Erwachsene begeistert, denn meine große Tochter lauschte auch der Sage und möchte nun nachsehen, wo denn die Elwetritsche wohnen.

Im nächsten Kapitel beschreiben die Autoren, wie die Elwetritschen zu ihren Namen kamen. Der Jagd auf die Elwetritschen ist ein eigenes Kapitel gewidmet, dem sich die Bedeutung der Jagd und wie die Elwetritschen nach Neustadt kamen anschließen. Die erwachsenen Leser können sich dann zudem noch mit der Tritschologie befassen, bei der man die Elwetritschen genauer unter die Lupe nimmt.

Das Buch ist also eine Mischung aus einem Sagenbuch und einem wissenschaftlichen Werk, bei dem man das Lächeln nicht unterdrücken kann. Im Format eines Geschenkbuches gehalten, ist das Buch nicht nur ein tolles Geschenk für Nicht-Pfälzer oder Neu-Pfälzer, sondern auch für alle, die etwas für Sagen und Fabelwesen übrig haben und sich gerne verzaubern lassen.

Fazit:

Nachdem ich schon meine große Tochter mit der Sage begeistern konnte, war auch meine Schwiegermutter neugierig, was es mit der Elwetritsche auf sich hat.  Daher war es auch das perfekte Buch für meine Schwiegermutter, die zwar eine gebürtige Kurpfälzerin ist, die Sage über die Elwetritschen aber noch nicht kannte. Ihre Begeisterung war für ein deutliches Zeichen, dass das Buch genau das richtige Geschenk für sie ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.