Walko: Hase und Holunderbär – Der Schatz auf der Holunderinsel

Hase und Holunderbär - Der Schatz auf der Holunderinsel: Für Erstleser
Hase und Holunderbär
Walko
Kinderbücher
Ars Edition
15. Januar 2018
Ebook/Gebunden
48

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre

Am Ende eines Regenbogens ist ein Schatz zu finden. Das steht in einem Buch, welches der kleine Hase, auch Ritter Freund, gelesen hat. Und just an diesem Tag finden der Holunderbär und der kleine Hase auch einen Regenbogen am Himmel. Sein Ende liegt auf der Holunderinsel. Aber werden die beiden Freunde dort auch einen Schatz finden? Oder wartet dort etwas ganz anderes auf sie?

Der Holunderbär und der kleine Hase sind auf dem Weg in ihr nächstes Abenteuer. Dieses Mal begeben sie sich auf eine mühsame Schatzsuche und auch wenn der Regenbogen zwischenzeitlich wieder verschwunden ist, der Schatz müsste doch noch da sein? Und fiebern die Kinder mit den beiden Helden mit, erleben Abenteuer und finden vor allem eines – Freundschaft.

Das Buch verfügt über wunderschöne und detaillierte Illustrationen, welche Kinder schon von klein an sehr ansprechen. Kurze und einfache Sätze machen es leicht verständlich, ohne dass hierunter die Spannung leidet. Daher ist das Buch nicht nur für Erstleser geeignet, sondern auch als Vorlesebuch für Kleinkinder.

Bei uns kommt das Buch zweifach zum Einsatz. Bei meiner kleinen Tochter (2,5 Jahre) als Vorlesebuch, zum anderen bei meiner großen Tochter (6 Jahre) als Erstlesebuch. Natürlich kann meine große Tochter noch nicht das ganze Buch weglesen, aber sie macht es sehr geschickt. Zunächst versucht sie die Wörter und Buchstaben zu lesen, die sie schon kennt, den Rest ergänzt sie sich mit Hilfe der schönen Illustrationen.

Fazit:

Ein tolles Vorlesebuch für kleine Kinder und zeitgleich ein schönes Buch für Erstleser, die eine spannende Geschichte entdecken wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.