Naumann, Kati: Schulcafé Pustekuchen: Die Mogelmuffins

Schulcafé Pustekuchen 1, Die Mogelmuffins
Schulcafé Pustekuchen 1
Kati Naumann
Kinderbücher
Franckh Kosmos Verlag
8. Februar 2018
Gebundene Ausgabe
152

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 11 Jahre

#Werbung

 

Gerade noch ärgert sich Tilli, dass die Ameisen von ihrem kleinen Bruder Jacob ausgerissen sind und sich überall im Zimmer verteilen, steht auch schon das nächste Desaster in der Tür. Die Ameisen haben Tillis sorgfältig vorbereiteten Zuckerblumen zerstört. Dabei waren diese doch ein notwendiger Bestandteil von Tillis Rettungsplan.

Immerhin hat ihre strenge Lehrerin Frau Habersack eine extra schwere Geografiearbeit angekündigt und Tillis Zuckerblumen waren Teil des Rettungsplans, den sie mit ihrer Oma ausgetüftelt hat. Fällt der Plan nun ins Wasser?

Doch auch bei Oma läuft nicht alles rund. Frau Habersack möchte aus dem Schulcafé Pustekuchen eine Wellnessoase machen. Können Oma und Tilli das Schulcafé retten?

Mit dem Schulcafé Pustekuchen ist der Autorin ein wirklich zauberhaftes Buch gelungen. Die Geschichte ist witzig, zugleich spannend und bezaubernd. Tilli und ihre Freunde versuchen auf der einen Seite ihre Zensuren nicht abrutschen zu lassen und auf der anderen Seite ihr geliebtes Schulcafé zu erhalten. Dabei sind viele Ideen gefragt, Zusammenhalt und Durchhaltevermögen.

Die Oma von Tilli, die von allen nur Moma genannt wird, lebt immer noch den Woodstock-Flair und dadurch ist die Geschichte nicht nur bunt, sondern auch mit viel Frohsinn gewürzt. Die Abbildungen spielen den Text herrlich wider und eine Übersicht zu Beginn des Buches zeigt alle Hauptfiguren auf einen Schlag.

Meine Tochter und ich haben das Buch gemeinsam gelesen. Es hat uns beiden sehr gut gefallen. Meiner Tochter natürlich vor allem die Streiche und Ideen von Tilli und Moma, aber auch die Botschaft dahinter, der Zusammenhalt und die Freundschaft kamen gut bei ihr an.

Fazit:

Uns hat das Buch sehr gut gefallen. Durch die größere Schrift, die einfachen Sätze und den Aufbau ist es auch sehr gut für Erstleser geeignet. Wir freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.