Sabbag, Kelly, Tourlonias : Die kleine Hummel Bommel entdeckt die Wiese

Die kleine Hummel Bommel entdeckt die Wiese: Das Natur-Sachbilderbuch
Die kleine Hummel Bommel
Britta Sabbag, Maite Kelly, Joëlle Tourlonias
Kinderbücher, Sachbücher
arsEdition
15. Februar 2019
Gebundene Ausgabe
32

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre

 

Werbung

Die kleine Hummel Bommel ist eine sehr wissbegierige kleine Hummel, die wir schon bei einigen Abenteuern begleitet haben. Im neusten Buch erlebt sie kein Abenteuer und doch ist es spannend. Gerade für die jüngeren Leser, denn Hummel Bommel zeigt und erklärt und ihre Welt.

(c) arsEdition

Das Natur-Sachbilderbuch ist mit rund 30 Seiten nicht zu dick und sehr ansprechend gestaltet. Neben zahlreichen Fotografien gibt es zudem noch viele Illustrationen, kleine Textboxen und viele Informationen zur Wiese und ihren Bewohnern.

Dabei bleibt die Sprache für Kinder einfach und leicht verständlich. Jüngere Kinder, wie meine 3jährige Tochter haben vor allem beim Entdecken des Buches ihren Spaß. Kennt sie doch schon einiges aus unserem kleinen Garten und findet es in diesem Buch, begleitet von einem alten Bekannten – der Hummel Bommel – wieder.

(c) arsEdition

Meine große Tochter (7) dagegen schaut genauer hin. Sie ist mittlerweile in der 2. Klasse und einige Sachen (Blumen, Tiere, etc.) haben sie schon im Sachkundeunterricht behandelt oder nehmen es aktuell sogar durch. Für sie ist daher, neben den schönen Illustrationen, vor allem der Text wichtig, den sie selbst alleine schon lesen und verstehen kann.

Fazit:

(c) arsEdition

Zwar erlebt Hummel Bommel in diesem Buch kein Abenteuer, aber dennoch ist es spannend, interessant und wieder liebevoll sowie verständlich geschrieben. Wir freuen uns schon auf das nächste Buch mit Hummel Bommel und seinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.