Schmidt, Heike Eva: Der zauberhafte Eisladen: Einmal Magie mit Schokosoße

Einmal Magie mit Schokosoße
Band 2
Heike Eva Schmidt
Kinderbuch
Boje
28. Februar 2019
Gebundene Ausgabe
224

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

 

In Ellis Familie gibt es ein ganz besonderes Geheimnis. Ihr Großvater und auch sie haben die Gabe, magisches Eis herzustellen. Doch niemand darf davon erfahren, und Elli muss zudem noch viel üben, ehe sie in die Fußstapfen ihres Opas treten kann.

Derzeit jedoch hat Elli andere Dinge im Kopf. In der Schule steht das Schulfest bevor und Elli möchte mit ihren Freunden und ihren Hühnern in einer spektakulären Zirkusshow auftreten. Dazu heißt es üben, üben, üben. Als aber ein neuer Junge in die Klasse kommt, scheint ihren Freunden das Proben für den Auftritt nicht mehr so wichtig, auch ihre Freundschaft scheint irgendwie abzukühlen. Was steckt dahinter? Kann Ellis Opa Leonardo ihr helfen …?

Der zweite Teil schließt flüssig an den ersten an. Dabei ist er auch ohne Probleme unabhängig vom ersten Teil zu lesen. Elli ist eine quirlige Schülerin, die sich viele Gedanken macht, aber sich dennoch manchmal in seltsame Situationen verrennt. Ihre Freunde, aber auch ihre Tiere sind ihr wichtig und daher versteht sie die Welt nicht mehr, als ihre Freunde sie plötzlich links liegen lassen. Als dann auch noch ihre Hühner verschwinden, bricht für Elli eine Welt zusammen.

Das Buch ist zwar für Kinde geschrieben, jedoch kann man auch als erwachsener Leser es gut lesen. Spannend wird die Geschichte von Elli beschrieben, die Suche nach den Hühnern und das Geheimnis um den neuen Jungen in der Klasse. Viel Situationskomik lockert den Text auf, ebenso wie etwas Magie, wenn Elli plötzlich Gefühle schmeckt oder Gefühlsstaub sehen kann.

Zwar ist die Geschichte in sich schlüssig und abgeschlossen, doch nicht zuletzt die Leseprobe am Ende des Buches verrät, dass es schon bald weiter gehen wird mit Elli, ihren Hühnern und ihrem Großvater Leonardo.

Fazit:

Eine wunderschöne Reihe zu einem ganz besonderen und doch recht normalen Mädchen, das mit ganz normalen alltäglichen Problemen und Sorgen konfrontiert wird und bei dem dennoch ein wenig Magie den Tag verschönern kann. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.