Joyce, Brenda: Isabels Fluch

Isabels Fluch
Brenda Joyce
Belletristik, Familienroman
beHEARTBEAT
28. Juni 2019
ebook
450

.

Cassandra De Warenne ist frisch verliebt in den Freund ihrer Schwester. Was sie nicht ahnt, dass ein alter Fluch zwischen den Familien steht, der immer noch aktiv ist. Als Cassandra ihrer Schwester nach Spanien in ein altes Haus folgt, geschehen merkwürdige Dinge.

Noch kann Cassandra nicht viel damit anfangen, aber schon bald stößt sie nicht nur auf den Fluch, sondern auch auf Isabel De la Barca, die schon bald von Cassandra Besitz ergreift, um ihren Racheplan in die Tat umsetzen zu können.

Ich liebe die Bücher von Brenda Joyce, allerdings muss ich sagen, dass dieses hier gegen die beiden anderen (Lanas Schuld und Kates Geheimnis) etwas schwächer ist. Der Beginn ist recht schleppend und man muss sich durchbeißen. Nach und nach wird es aber besser und die Autorin findet zu ihrem alten Stil zurück, Spannung kommt auf und die Geschichte entwickelt sich.

Brenda Joyce beschreibt wieder sehr plastisch die Figuren, webt eine alte Familiengeschichte, die in einem Fluch gipfelt, welcher bis in die Gegenwart wirkt.

Fazit:

Etwas schwächer als die anderen Bücher von Brenda Joyce, aber dennoch lesenswert. Man muss sich zu Beginn durchkämpfen und bei der Stange bleiben, doch dann bekommt man auch hier wieder eine spannende Familiengeschichte zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.