Schütze, Andrea: Die Glücksklee-Bande 1: Kleiner Hund in Not

Die Glücksklee-Bande 1: Kleiner Hund in Not
Die Glücksklee-Bande 1
Andrea Schütze
Kinderbuch, Vorlesebuch
Esslinger Verlag
18. Juli 2019
Hardcover
112

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre

(c) Carmen Vicari

Die Sommerferien stehen bevor und die Freundinnen Fine, Carla und Viola beschließen, eine Bande zu gründen. Ein Name ist schnell gefunden und auch der Zweck der Bande ist sofort klar. Immerhin leiben die drei Mädchen Tiere über alles. Und so setzt sich die neugegründete Glücksklee-Bande zur Rettung von Tieren ein. Ihr erster Fall lässt auch nicht lange auf doch warten. Denn als die Nachbarin Fr. Drosselberg ins Krankenhaus gebraucht wird, geht ihr Zwergpudel Bobby völlig vergessen.  Gemeinsam mit der neuen Nachbarin und Tierärztin Frau Dr. Schmetter-Ling versucht die Glücksklee-Bande den armen Bobby zu retten …

Die Geschichte ist ein schönes Buch zum Vor- und selberlesen. Wir haben das Buch gemeinsam gelesen und meine beiden Mädchen (4 und 8 Jahre) hatten viel Spaß dabei. Die Illustrationen sind gelungen, detailreich und mit viel Liebe umgesetzt, so dass sie den eigentlichen Text sehr gut ergänzen.

Die Sprache ist kindgerecht. Meine kleine Tochter konnte der Geschichte problemlos folgen. Die Schrift ist groß genug, dass meine große Leseanfängerin selbst weiterlesen wollte und konnte. Ergänzt wird die Geschichte durch viele Tipps, Rezepte und Bastelanleitungen, was gerade meiner großen Tochter sehr gefallen hat. Sie fand diese Kombination aus Geschichte und die dazu passenden Ergänzungen sehr interessant.

Fazit:

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer tollen Geschichte über Freundschaft und Hilfsbereitschaft, ergänzt mit tollen Anleitungen und Rezepten. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit Fine, Viola und Carla und natürlich Frau Dr. Schmetter-Ling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.