Rhodius, Wiebke: Lenni und Luis 1: Attacke, Schimmelbacke!

Lenni und Luis 1: Attacke, Schimmelbacke!
Lenni und Luis 1:
Wiebke Rhodius
Kinderbuch
Planet! by Thienemann-Esslinger Verlag
15. August 2019
Gebundene Ausgabe
144

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

 

(c) Carmen Vicari

Die Zwillinge Lenni und Luis sind nicht nur Geschwister, sondern auch die besten Freunde. Sie halten zusammen wie Pech und Schwefel, schließlich müssen sie sich gegen ihre große Schwester Paula behaupten. Die steckt mit ihren 15 Jahren mitten in der Pubertät und ist daher so gar nicht genießbar und manchmal schon recht seltsam.

Ganz merkwürdig wird sie, wenn es um Max aus der 11. Klasse geht. Da zieht sie sich gleich zurück, um mit ihrer besten Freundin Mia zu telefonieren. Als Lenni und Luis aber eine Entdeckung machen, steht fest, sie müssen Paula schützen. Vor sich selbst und erst recht vor Max, denn der scheint ein echter Schwerverbrecher zu sein. Doch wie hält man eine pubertierende und verliebte Paule von Max fern? Die Zwillinge brauchen hierzu einen Plan, der es in sich hat…

Das Buch ist genauso chaotisch geschrieben, wie man sich zwei kleine Jungs, die zudem noch Zwillinge sind, vorstellt. Mit vielen Ideen und Flausen im Kopf bringen sie ordentlich Schwung in den Alltag. Dabei verfolgen sie natürlich nur die besten Ziele und wollen ihre große Schwester Paula beschützen. Aus der Ferne klingt alles sehr lustig und unterhaltsam, die Mutter der beiden möchte ich aber nicht sein.

(c) Carmen Vicari

Die Geschichte liest sich schnell, die beiden hecken eine Schandtat nach der anderen aus, fallen regelrecht in die Fettnäpfchen und so ist das Buch nicht nur spannend (denn was hat Max wirklich ausgefressen?), sondern vor allem sehr witzig. Die Sprache ist kindgerecht einfach. An Illustrationen hätte ich mir etwas mehr gewünscht und nicht nur kleine Randverzierungen. Dafür ist das Daumenkino spaßig, welches man am unteren Buchrand in Form einer Glühbirne findet.

Fazit:

Eine witzige Unterhaltung für kleine und große Leser, die viel Witz, aber auch Spannung in sich birgt. Wir warten jetzt gespannt auf den zweiten Teil, zu dem eine vielversprechende Leseprobe im Buch vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.