Piper Verlag: Weihnachten im Readerschein: 24 Geschichten zum Fest

Weihnachten im Readerschein: 24 Geschichten zum Fest
Piper Verlag
Krimi, Weihnachten
Piper Digital
21. Dezember 2018
ebook
430

.

Beworben wird das Buch mit 24 Geschichten zum Fest von eher unbekannten Autor(innen) und doch kenne ich den einen oder anderen Namen und habe ich gefreut, in dieser Sammlung eine Kurzgeschichte zu finden.

Im Einzelnen erwarten den Leser folgende Geschichten:

  1. Hölle, Hölle, Hölle – Susanne Mischke
  2. Merry Christmas, Carol! – Kerstin Garde
  3. Durchgebrannt – Antje Backwinkel
  4. Unter dem Kaktuszweig – Cicer Arieti
  5. Ein Klugscheißer zu Weihnachten – Thorsten Steffen
  6. Die Rache der Schlumbergera – Liliane Fontaine
  7. Rosas Weihnachten – Julia Neumann
  8. Der Tote unterm Weihnachtsbaum – Sabine Strick
  9. Sofies wundersamer Geschenkservice – Marisa Liehner
  10. Sonnenwendefest – Lily Schönfuß
  11. Weihnachtsquatsch und Doppel-H´s – G.S. Lima
  12. Such dich – biete mich! – Von einer, die auszog, die große Liebe zu finden – Gina Greifenstein
  13. Ich bin der Weihnachtsmann – Ingo Bartsch
  14. Die vierte Kerze – Marie Enters
  15. Galway Girl – Winterzauber in den Bergen – Nadine Gerber
  16. Eine Tür öffnet sich – Elena MacKenzie
  17. Schneebedeckte Herzen – Daniela Franka
  18. The stars are brightly Shining – Petra Dalquen
  19. Heiligabend mit den „Munich Lovers“ – Franziska Kühnel
  20. Südlich vom Nordpol – Lara Lavenza
  21. Schrecklich nette Weihnachten – Anna Rosina Fischer
  22. Das venezianische Weinhorn – Claudia Klingenschmid
  23. Charles´ Christmas Story – Naoma Clark
  24. Ach, du Fröhliche – Jenna Theiss

Die Geschichten sind von unterschiedlicher Qualität, was ich auch erwartet habe bei der Mischung. Ich für mich kann sagen, dass mir bis auf zwei alle gut bis sehr gut gefallen haben.  Der Einstieg mit Susanne Mischke war sehr gelungen und auch die folgende Geschichte konnte mich sofort fesseln. Insofern war ich schnell in dem Buch drin, so dass die zwei Geschichten, die etwas schwächer waren, nicht weiter ins Gewicht fielen.

Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit der Sammlung und kann sie allen Krimiliebhabern, nicht nur in der Vorweihnachtszeit, empfehlen. Eine tolle Mischung, bei der gewiss für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte und bei der man auf den einen oder anderen Autor(in) aufmerksam wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.