Hohlbein, Wolfgang: Die Wolf-Gäng – Das Buch zum Film

Die Wolf-Gäng - Das Buch zum Film: Mit vielen Fotos aus dem Film
Die Wolf-Gäng 1
Wolfgang Hohlbein
Kinderbuch
arsEdition
13. Dezember 2019
Gebundene Ausgabe / ebook
160

Der junge Vlad wird mit seinem Vater nach Crailsfelden eingeladen. Er soll nun künftig auf die Penner-Akademie in die siebte Klasse gehen. Doch schon die Anfahrt ist etwas seltsam, denn das Navi kennt keinen Ort namens Crailsfelden. Auch der Empfang vor Ort ist sehr merkwürdig und das liegt nicht nur daran, dass Crailsfelden ein magischer Ort ist, an dem sich Vampire, Elfen, Werwölfe und andere Gestalten treffen. Irgendwas ist merkwürdig und birgt eine große Gefahr in sich.

Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Faye, einer Elfe, und Wolf, einem Werwolf, versucht Vlad, das Geheimnis zu lüften. Doch das ist gar nicht so einfach. Vor allem wenn man es mit einem Vampir zu tun hat, der kein Blut sehen kann, einer Fee, die Flugangst hat und einem Werwolf mit einer Tierhaarallergie.

Ich kannte schon die ursprünglichen Bücher der Wolf-Gäng, die der Autor Wolfgang Hohlbein bereits vor einigen Jahre geschrieben hat. Jetzt war ich neugierig auf die Verfilmung und habe mir im Vorfeld das dazugehörende Buch durchgelesen.

Die Geschichte ist sehr spannend und bildhaft geschrieben. Ein großes Geheimnis umgibt Crailsfelden, das auf einer Prophezeiung fußt. Natürlich gibt es viel Situationskomik, denn wie soll es auch anders sein, wenn ein Vampir, der kein Blut sehen kann, eine Fee mit Flugangst und ein Werwolf, der eine Tierhaarallergie hat, aufeinandertreffen?

Und doch zeigen die drei Freunde, dass man manchmal einfach über den eigenen Schatten springen muss, um großes bewirken zu können. Dass Freundschaft und Zusammenhalt sehr wichtig sind und es nicht schlimm ist, mit einem Handicap leben zu müssen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn ich die ursprünglichen Bücher nur im Ansatz darin wiedergefunden habe. Im Buch enthalten sind einige Fotos aus dem Film.

Fazit:

Eine witzige und spannende Geschichte, deren offenes Ende geradezu nach einer Fortsetzung und einem Wiedersehen mit den drei Freunden schreit. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Abenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.