Erlencamp, Barbara: Frühlingsglück im kleinen Café an der Mühle

Frühlingsglück im kleinen Café an der Mühle
Café-Liebesroman zum Wohlfühlen 3
Barbara Erlenkamp
Liebesroman
beHEARTBEAT
30. April 2020
ebook
274

..

Auf Sophie prasselt wieder einiges ein. Dabei sollte es doch so langsam ruhiger werden im kleinen Café an der Mühle. Immerhin wird sie von der Dorfgemeinschaft akzeptiert, die Hochzeit mit ihrem Verlobten Peter steht bevor und auch der Familienzuwachs lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Und doch geht es hoch her. Hat sich ein TV-Team angekündigt, das eine Serie im Dorf drehen möchte, aber in welchem Stil, darüber scheiden sich die Geister. Auch knistert es zwischen Leonie und Jan. Und Sophie ist in einem wahren Hormoncocktail gefangen…

Schon im ersten Band habe ich Sophie und die Bewohner von Wümmerscheid- Sollensbach liebgewonnen. Mittlerweile hat sich die Geschichte weiterentwickelt und es hat sich schon einiges getan im kleinen Café an der Mühle. Das Autorenduo, das unter dem Namen Barbara Erlenkamp schreibt hat eine erfrischende und sehr liebevolle Art, die Geschichte von Sophie zu erzählen.

Die Charaktere sind sehr ausgefeilt, jedoch kommt mir Sophie in diesem Teil ein wenig zu kurz. Nichtsdestotrotz habe ich mich sehr auf das Wiedersehen mit Sophie und den anderen gefreut und wurde in Summe nicht enttäuscht.

Das Buch bietet alles, was ein Wohlfühlroman benötigt. Emotionen, Wohlfühlatmosphäre, ein liebevoller und herzlicher Erzählstil um letztlich einige Stunden dem Alltag entfliehen zu können, um mit Sophie zu planen, hoffen, leiden, lachen und lieben.

Der Roman ist in sich abgeschlossen, jedoch empfehle ich, die Vorgängerbände zu lesen, um einfach die Protagonisten besser kennenzulernen. Auch kann ich mir ein Wiedersehen mit Sophie vorstellen, denn die Geschichte bietet noch einiges Potenzial für eine weitere Fortsetzung.

Fazit:

Ein kleiner Ausflug in das kleine Café an der Mühle, bei dem viel erleben, sich aber auch gut entspannen und vom Alltag abschalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.