Scheffler, Ursel: Ach, du dicker Weihnachtsmann

Ach, du dicker Weihnachtsmann
Ursel Scheffler (Autor), Jutta Timm (Illustrator)
Kinderbuch
Ullmann Medien
7. September 2020
Gebundene Ausgabe
32

Leseniveau : 4 - 6 Jahre  

Geschafft! Wieder mal ist Weihnachten überstanden und der Weihnachtsmann freut sich auf ein Jahr Ferien. Doch nach seinem erholsamen Schlaf, findet er in der Tageszeitung einen ganz seltsamen Beitrag:

„Der Bart muss ab, Herr Weihnachtsmann!“

Dünner soll er werden, moderner und gesünder. Aber ist dann der Weihnachtsmann überhaupt noch der Weihnachtsmann? Immerhin nimmt er sich die Kritik zu Herzen und beginnt, an sich zu arbeiten. Aber kann das wirklich gut gehen?

Kaum zu glauben, aber ja, bald ist wieder Weihnachten und wer ist da vor allen Dingen präsent? Der Weihnachtsmann. Was aber, wenn plötzlich Kritik an ihm geübt wird? Kann das gut gehen? Das Vorlesebuch ist zauberhaft gehalten. Mit großen detaillierten Illustrationen, einem einfachen, kindgerechten Text, lockte das Buch meine 5jährige Tochter an. Aber nicht nur sie, auch ihre Schwester (9) war gleich bei der Sache und las der kleinen Schwester die Geschichte vor. Beide staunten nicht schlecht, als der Weihnachtsmann Kritik an seinem Äußeren bekam und letztlich anfing, sich zu ändern.

Fazit:

Die Geschichte ist zauberhaft erzählt und schön bebildert, so dass sie auch großen Lesern viel Freude bereitet. Es ist eine tolle Einstimmung auf Weihnachten. Meinen Kindern hat sie sehr gut gefallen und vor allem der kleine süße Hund vom Weihnachtsmann hat sofort ihr Herz erobert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.