HeldenstückeLIVE Bücherfrühling 2021: Familie Flickenteppich Wir machen Ferien! – mit Stefanie Taschinski

.

(c) Literturtest

.

.

Stefanie Taschinski
Stefanie Taschinski

Der Bücherfrühling geht weiter… Nach vier Tagen Pause stand uns ein aufregendes Wochenende bevor, welches bereits Freitag Mittag eingeläutet wurde. Meine große Tochter (9) kannte die Bücher rund um Familie Flickenteppich von Stefanie Taschinski noch nicht, wollte aber an der Live-Lesung auf HeldenstückeLIVE unbedingt teilnehmen. Die Beschreibung auf der Seite hatte sie neugierig gemacht.

Pünktlich um 15 Uhr saßen wir wieder zu zweit gebannt vor dem Rechner und schauten, was die Autorin Stefanie Taschinski uns über Familie Flickenteppich berichten würde. Neben uns waren noch 20 weitere Teilnehmer eingeloggt, allerdings an Personen waren es weit mehr, da, wie bei uns, oft mehrere Zuhörer vor einem Rechner saßen. Es war eine muntere Runde, die auch viele Fragen stellte und zu den bereits veröffentlichten Büchern der Autorin diskutierten.

Die eigentliche Lesung drehte sich um das neu erscheinende Buch im April – Familie Flickenteppich Wir machen Ferien!. Die Autorin gab einen kleinen Einblick in das Buch, zeigte Illustrationen und erzählte, wie ihr die Idee zu dieser Geschichte kam.

Stefanie TaschinskiDie Fragen bezogen sich aber nicht nur auf Familie Flickenteppich, sondern auch auf die Reihe „Die kleine Dame“ und das Einzelbuch „Funklerwald“. Diese kannte meine Tochter natürlich auch noch nicht und war etwas überfordert. So viele Bücher hat die Autorin schon geschrieben und sie kannte sie nicht? Was dann folgte, dürfte jedem klar sein. Tags drauf führte uns unser Weg zur örtlichen Buchhandlung und wir holten uns dort mittels „Click&Collect“ die ersten beiden Bände der Familie Flickenteppich ab. Mittags war das erste Buch schon zur Hälfte gelesen und der dritte Band vorbestellt.

Eine ganze Stunde lang stellte Stefanie Taschinski ihre Familie Flickenteppich ruhig vor, beantwortete die zahlreichen Fragen, plauderte aus dem Nähkästchen und weckte das Interesse an weiteren Büchern von ihr.

Für uns konnte das Wochenende beginnen, denn wir hatten nicht nur eine nette Autorin mit interessanten Büchern kennengelernt, sondern wurden durch die Lesung auf HeldenstückeLIVE auch gleich richtig in Leselaune eingestimmt.

 

Stefanie Taschinski Muschel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.