Ziegler, Silke: Zerbrochene Träume

Zerbrochene Träume
Ein Fall für Sina Engel 3
Silke Ziegler
Krimi
GRAFIT
24. Februar 2022
Taschenbuch ‏
304

 

Zerbrochene Träume – Silke Ziegler
Herausgeber ‏ : ‎ GRAFIT (24. Februar 2022)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 304 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3894257830
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3894257835

Sina Engel hat sich auf ein paar ruhige Bürotage mit viel Papierkrieg und noch mehr Ruhe eingestellt. Doch kaum im Büro angekommen, überschlagen sich die Ereignisse. Ein junges Mädchen wird vermisst. Die 16jährige ist plötzlich spurlos verschwunden. Doch damit nicht genug, kurz darauf erhält Sina die Nachricht, dass ein Anwalt brutal zusammengeschlagen und ins Krankenhaus gebracht wurde. Ob und wie er überleben wird, ist unklar. Das Schlimme an der Situation für Sina ist, es handelt sich dabei um ihren Schwager Jochen. Kurz danach wird ein Jugendlicher tot im Schlosspark aufgefunden. Zum Glück erhält Sina Unterstützung von ihrem Kollegen Matthias Sommer. Seit kurzem verbindet die beiden mehr als nur ein rein berufliches Verhältnis.

Können die beiden die Fälle lösen bevor es zu spät ist?

Bisher kannte ich die Reihe um Sina Engel noch nicht. Doch jetzt reizte mich der Klappentext und da die Geschichte in der Nähe spielt, war ich um so neugieriger geworden. Ich mag Bücher mit Lokalkolorit, vor allem, wenn sie in der Nähe spielen.

Die Geschichte beginnt ruhig, so dass ich als Quereinsteigerin mich erst einmal orientieren konnte. Der Schreibstil ist flüssig, eingängig und vor allem mitreißend. Schnell hatte ich mich festgelesen und konnte der Entwicklung der Geschichte problemlos folgen. Sina ermittelt gleich an mehreren Fronten und bekommt dabei Unterstützung von Matthias Sommer. Die zwischenmenschliche Beziehung zwischen Sina und Matthias. aber auch Sinas Vorgeschichte kommt dabei immer wieder zur Sprache, so dass mir nichts gefehlt hat.

Die Geschichte ist sehr spannend geschrieben und doch lässt die Autorin auch sehr emotionale und private Einblicke und Momente zu, so dass ich mich an diesen Stellen etwas von dem eigentlichen Ermittlungsgeschehen erholen konnte.

Das Buch mag auf den ersten Blick recht dünn erscheinen, doch es steckt sehr viel mehr drin und lässt einen nicht mehr los. Ich bin ganz in der Geschichte versunken und war am Ende traurig, als ich Sina & Co. Wieder verlassen musste. Zum Glück habe ich noch Band 1 und 2 auf dem SUB liegen, so dass ich die Zeit bis zum Erscheinen einer (hoffentlichen) Fortsetzung etwas überbrücken kann.

Fazit:

Ein spannender Krimi vor den Kulissen Weinheims. Ortskundige können problemlos Sina und ihren Kollegen durch den Ort folgen, Ortsunkundige erhalten einen schönen Einblick in eine tolle Stadt verknüpft mit einem spannenden Krimi .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.