THILO: Madame Kunterbunt und das Geheimnis der Mutmagie

Madame Kunterbunt, Band 1: Madame Kunterbunt und das Geheimnis der Mutmagie
Madame Kunterbunt, Band 1
THILO
Kinderbuch
Ravensburger Verlag GmbH
1. März 2022
Gebundene Ausgabe
244

  • Lesealter ‏ : ‎ 8 Jahre und älter

Madame Kunterbunt

Nicky freut sich schon auf das neue Schuljahr. Endlich geht sie zusammen mit ihrem Cousin Nick in die 3. Klasse und sie bekommen eine neue Klassenlehrerin. Wie die wohl sein wird?

Doch dann läuft am ersten Tag zunächst einmal alles schief. Mitten in der Nacht wacht Nicky von einem Sturm und einem Blitz auf. Auf dem Nachbargrundstück bei der alten Villa ist jemand. Gemeinsam mit ihrem Cousin versucht sie herauszufinden, was da los ist. Leider müssen sie abbrechen und wieder ins Bett gehen. Doch dann verschlafen die beiden und kommen zu spät zur Schule. Kann es noch schlimmer kommen als dem Direktor persönlich zu begegnen?

Als dann ihre neue Lehrerin auch noch zu spät kommt und plötzlich alles bunter und fröhlicher wird, ahnt Nicky, dass ihnen ein ganz zauberhaftes neues Schuljahr bevorsteht. Und daran sind zwei kleine Chamäleons mit Zauberschuppen nicht ganz unschuldig. Aber dann verschwindet plötzlich eins. Können Nicky und Nick es wiederfinden?

Das Buch ist magisch, zauberhaft und sehr bunt. Das merkt man schon deutlich an der Sprache, die auch für ungeübt Leser sehr gut geeignet ist. Die Lehrerin ist sehr unkonventionell und ihr Unterricht eher flexibel ausgerichtet, so dass alleine dadurch jede Menge Spaß aufkommt. >Verstärkt wird das noch durch die beiden Chamäleons mit ihren Zauberschuppen, die die Welt ein klein wenig bunter machen.

Für Kinder dürfte vor allem die Quatschsprache von Madame Kunterbunt und die Sprachfehler der beiden Chamäleons interessant sein. Beide Tiere können ein wenig sprechen. Die Abenteuer, die die 3. Klasse erlebt, sind natürlich auch faszinierend und der kleine Krimi, als das eine Chamäleon plötzlich verschwunden ist, zeigt noch eine kleine Lehre auf, die dem Buch wohl seinen Untertitel gegeben hat.

Fazit:

Ein wundervolles Buch, das zudem toll illustriert ist und den Tag ein klein wenig bunter macht, die Stimmung hebt, auch wenn man (leider) nicht Teil der Klasse 3a ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.