Kraus, Yvonne: Bloggen für Einsteiger

Bloggen für Einsteiger: Von der ersten Idee bis zum eigenen Blog mit WordPress. Über 350 Seiten, in Farbe, kein Vorwissen nötig!
Yvonne Kraus
Fachbuch
Rheinwerk Computing
29. Januar 2021
Taschenbuch
363

 

Bloggen für Einstieger – Yvonne Kraus
Herausgeber ‏ : ‎ Rheinwerk Computing; 1. Edition (29. Januar 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Broschiert ‏ : ‎ 363 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3836283182
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3836283182

Einen eigenen Blog zu starten ist gar nicht so leicht, wie man das zunächst vielleicht meinen mag. Neben den ganzen technischen Voraussetzungen, ist auch die rechtliche Seite nicht zu verachten. Dieses Buch bietet eine gute Unterstützung für die ersten Schritte auf dem Weg zum eigenen Blog.

Dabei gliedert sich das Buch in folgende Kapitel:

  1. Der Siegeszug der Blogs
  2. Die Fast Lane zum eigenen Blog
  3. Mit Plan starten: Das Konzept für den eigenen Blog
  4. Technische Anfangshürden meistern
  5. Den Blog mit Designelementen individuell gestalten
  6. Kein Grund zur Panik: Worauf Blogger*innen rechtlich achten müssen
  7. Bloggen heißt schreiben: Schreibtipps für den Blog
  8. Mit den richtigen Zahlen den Leser*innen auf der Spur
  9. Sofort Leser*innen ansprechen durch Social Media
  10. Der nachhaltige Weg: In Suchmaschinen ranken
  11. Zusammenarbeit mit anderen Blogger*innen
  12. Besucher*innen bezahlen?
  13. Was ist eine Community und wofür brauchst du sie?
  14. Eine Bindung aufbauen mit dem eigenen Newsletter
  15. Interaktion in der Facebook-Gruppe
  16. Ziele setzen, verfolgen und überprüfen
  17. Die Jahresplanung für den Blog
  18. Warum überhaupt mit dem Blog Geld verdienen?
  19. Ausschüttung für die eigenen Texte: VG Wort
  20. Erste Einnahmen über Werbung
  21. Eigene Produkte erstellen und auf dem Blog verkaufen
  22. Auf fremden Plattformen mehr Kund*innen ansprechen
  23. Den Blog zur Verkaufsplattform machen
  24. Auf Freiwilligkeit setzen und Spenden akzeptieren
  25. Einnahmen aus dem Blog richtig verbuchen
  26. Mit Unterstützung noch professioneller werden

Anhand des Inhaltsverzeichnisses sieht man sehr deutlich, dass sich das Buch nicht nur auf den Start eines Blogs beschränkt. Vielmehr zeigt es auch den Blick über den Tellerrand hinaus auf. So werden Social Media Kanäle mit erfasst und wie man mit dem Blog Geld verdienen kann. Natürlich ist dabei auch immer die rechtliche Seite mit zu beachten. Auch wenn dieses Buch ein Kapitel dieser Seite widmet, rate ich doch, immer die Ohren für gesetzliche Neuheiten und Veränderungen offen zu haben.

Die Struktur des Buches gefällt mir sehr gut. Die Autorin arbeitet sich sukzessive vor, serviert kleine Häppchen, die man verdauen und umsetzen kann. Bilder, Abbildungen, Tabellen und Beispiele verdeutlichen die Texte und machen sie greifbarer.

Ich habe das Buch jetzt nicht von Anfang an gelesen, sondern mir immer den Themenbereich herausgepickt, der für mich gerade interessant war. Das war kein Problem, denn die Bereiche sind in sich abgeschlossen.

Fazit:

Für mich ein sehr interessantes und nützliches Buch, das sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Bloggern die Arbeit am und mit dem eigenen Blog etwas erleichtert, kreative Ideen weckt und so das eigene selbstgesetzte Ziel erreichbarer macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.