Myst, Magnus: Das kleine Böse Buch

Das kleine Böse Buch
Das kleine Böse Buch, Bd. 1
Magnus Myst
Kinderbuch
Ueberreuter Verlag
18. August 2017
Gebundene Ausgabe
128

  • Lesealter ‏ : ‎ 8–10 Jahr(e)

 

Das kleine Böse Buch –
Magnus Myst
Herausgeber ‏ : ‎ Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch; 14. Edition (18. August 2017)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 128 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 9783764151249
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3764151249
Lesealter ‏ : ‎ Kundenempfehlung: 8–10 Jahr(e)

Das kleine böse Buch will richtig richtig böse sein, aber wie wird man das? Gemeinsam mit der Hilfe des Lesers und einiger Rätsel will das Buch der Sache auf den Grund gehen. Aber wird dies auch gelingen?

Das Buch ist etwas für Lesemuffel und Rätselfreunde. Es ist farbig gestaltet und man liest nicht einfach chronologisch von der ersten bis zur letzten Seite durch, sondern springt munter im Buch umher. Das Böse Buch stellt nämlich viele Rätsel, die entschlüsselt werden müssen. Die richtige Lösung führt dann zur nächsten Seite. Hat man die falsche Lösung, landet man im Kerker des Buches und muss noch einmal zum letzten Rätsel zurückkehren.

Zwischendrin erzählt das Buch kleine Geschichten, um zu zeigen, dass es wirklich böse ist. Ein weiterer Leser scheint im Buch gefangen zu sein und treibt dort sein Unwesen. Man ist als Leser*in gut beschäftigt, mit dem Buch, dem gefangenen Leser und den ganzen Aufgaben, die es zu lösen gilt.

Als Lesemuffel fordert das Buch einen daher heraus, dran zu bleiben. Es ist kein einfaches Herunterlesen, sondern vielmehr eine Challenge, die man natürlich gewinnen möchte.

Fazit:

Eine interessante Idee, gut umgesetzt, spannend mit interessanten Rätseln und dem Drang, immer weiter im Buch zu lesen, bis man schließlich am Ende angekommen ist und nach dem zweiten Teil Ausschau hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.