Lahme, Stefanie: Strand, Korb, Mord – Theda und die diebische Elster

Strand, Korb, Mord - Theda und die diebische Elster
Ein Wangerooge-Krimi 1
Stefanie Lahme
Krimi
beTHRILLED
30. August 2022
eBook
257

 

Strand, Korb, Mord – Theda und die diebische Elster – Stefanie Lahme
ASIN ‏ : ‎ B09Y9HZSV8
Herausgeber ‏ : ‎ beTHRILLED; 1. Edition (30. August 2022)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Seitenzahl der Print-Ausgabe ‏ : ‎ 257 Seiten

Die Buchhändlerin Theda freut sich auf einen entspannten Urlaub bei ihrer Tante auf der der Nordsee-Insel Wangerooge. Doch schon bei der Überfahrt ärgert sie sich über einen auffälligen unangenehmen Mann.

Kaum bei ihrer Tante angekommen, erfährt Theda, dass ihre Tante Clara dringend aufs Festland muss, um ihrer Freundin beizustehen. Kurzentschlossen übernimmt Theda die Strandkorbvermietung ihrer Tante und ahnt nicht, dass sie kurz darauf dem unangenehmen Mann von der Überfahrt wiederbegegnet. In einem Strandkorb ihrer Tante – tot.

Gemeinsam mit dem Krimi-Autor Hinnerk Graf macht sie sich auf die Suche nach dem Mörder und erhält dabei ganz unerwartet Hilfe von einer zahmen Elster namens Elsa. Können die drei den Mörder stellen?

Die Autorin entführte mich auf die schöne Nordseeinsel Wangerooge mit ihrem typischen Inselflair und dem charmanten Menschenschlag. Ich fühlte mich gleich wohl in dem Buch und verfolgte an Thedas Seite mehrere Spuren, Hinweise und Indizien, immer unterstützt von einem Krimi-Autor und einer kecken Elster.

Es ist ein entspannter Roman, der neben einer guten Portion Spannung, auch das typische nordische Flair und viel Witz im Gepäck hat. Auf jeden Fall ein schöner Urlaubsroman, auch für alle, die eher daheim bleiben und sich nur nach der Insel sehnen.

Die Geschichte ist spannend, logisch aufgebaut und beinhaltet einige Überraschungen. Theda und Hinnerk sind gut ausgearbeitet, doch der heimliche Star ist die Elster Elsa.

Fazit:

Mir hat der erste Fall der Buchhändlerin Theda sehr gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen mit ihr, Hinnerk und hoffentlich auch Elsa.

 

Werbung, Rezensionsexemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.