Szillat, Antje: Flätscher 6 – Von Lehrern umzingelt

Flätscher 6 – Von Lehrern umzingelt
Flätscher 6
Antje Szillat (Autor), Jan Birck (Illustrator)
Kinderbuch
dtv Verlagsgesellschaft
22. Mai 2020
Gebundene Ausgabe
144

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren  

..

Flätscher, das coolste und cleverste Stinktier der Stadt, macht sich Sorgen. Zwar hat seine getreue Assistentin Cloe seinem Assistenten Theo Entspannungsübungen für die anstehende Mathearbeit gezeigt, aber dann sind die Arbeiten plötzlich verschwunden. Dabei war sich Theo sicher, dass er dieses Mal eine Eins geschrieben hat.

Als dann der Lehrer eine zweite Mathearbeit ankündigt, die schwerer als die erste sein soll, ist klar, Flätscher muss handeln. Und wenn er dafür zur Schule gehen muss…

Fertig lesen: Szillat, Antje: Flätscher 6 – Von Lehrern umzingelt

Wolff, Anne: Die Schule der kleinen Ponys

Die Schule der kleinen Ponys
Ein Heuhaufen voller Geheimnisse: Band 1
Anne Wolff
Kinderbuch
Boje
27. März 2020
Gebundene Ausgabe
144

 

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 - 9 Jahre

 

Die 10jährige Mo (Monka) Winter lebt mit ihrer Familie auf einem Ponyhof. Das ist vielleicht nicht so außergewöhnlich, doch in Mos Fall schon, denn ihre Mutter leitet eine Ponyschule. Als Mos Mutter sich aber den Arm bricht, muss Mo in ihre Rolle schlüpfen. Kann Mo das schaffen und wer ist das geheimnisvolle Mädchen, das in der Schule plötzlich aufgetaucht ist?

Fertig lesen: Wolff, Anne: Die Schule der kleinen Ponys

Sabbag, Britta: Das kleine Stinktier Riechtsogut

Das kleine Stinktier Riechtsogut
Britta Sabbag (Autor), Igor Lange (Illustrator)
Bilderbuch
arsEdition
22. Mai 2020
Gebundene Ausgabe
32

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren

 

Das kleine Stinktier Riechtsogut macht seinen Eltern große Sorgen. Statt kräftig zu müffeln und zu stinken, reißt es gleich morgens die Fenster auf, lüftet und wäscht sich sogar! Das geht ja gar nicht. Doch Riechtsogut lässt sich nicht beirren. Pflegt sich, parfümiert sich und probiert neue Frisuren aus. Als er dem kleinen Waschbären begegnet kommt er aber dann doch ins Grübeln..

Fertig lesen: Sabbag, Britta: Das kleine Stinktier Riechtsogut

Lindberg, Olle: Bork – Der Bäumling

Bork - Der Bäumling
Bork 1
Olle Lindberg (Autor), Daniela Kunkel (Illustrator)
Kinderbuch
Baumhaus
30. April 2020
Hardcover
176

Maja lebt in einem wunderschönen Haus mit Türmchen und Gewächshaus in Schweden, zusammen mit ihren Eltern, ihrem Bruder Matti und dem Großvater. Hinter dem Haus schließt sich ein Waldstück an, in dem Maja gerne spielt. Doch eines Tages wird sie von einem Gewitter überrascht und sie rettet sich rasch in eine Höhle. Doch die Höhle scheint bewohnt zu sein, immerhin liegen dort jede Menge Sachen. Beim genaueren Hinsehen bemerkt Maja, dass das ihre Sachen und die ihrer Familie sind. Wie kommen die hierher?

Noch während Maja darüber grübelt, stößt sie auf einen sehr merkwürdigen kleinen Jungen. Bork scheint nicht sprechen zu können, überhaupt sieht er sehr merkwürdig aus und verhält sich äußerst komisch. Wer schläft schon im Stehen auf einem Bein mit dem Fuß in der Erde?

Doch Bork ist auch neugierig und erobert immer mehr Majas Welt. Aber wer ist Bork überhaupt? Und wo kommt er her?

Fertig lesen: Lindberg, Olle: Bork – Der Bäumling

Schröder, Sven Maria: Max und Mux und der Riesenwunschpilz

Max und Mux und der Riesenwunschpilz
Sven Maria Schröder
Kinderbuch, Erstleser, Vorlesebuch, Bilderbuch
Boje Verlag
28. Februar 2020
Gebundene Ausgabe
64

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

 

Die beiden Freunde Max und Mux leben am Rand des Fabelwaldes. Der eine im rechten, der andere im linken Baumhaus. Beide haben je einen tierischen Begleiter. So hat Max den kleinen Hund Hansi und Mux das Eichhörnchen Erika.

Die Tagesabläufe sind klar festgelegt und strukturiert. Doch irgendwie träumen beide davon, ein Abenteuer zu erleben und einen kleinen Schatz zu finden. Als Max dann beim Spazierengehen ein großes merkwürdiges Buch findet, scheint der Schatz zum Greifen nah. Wäre da nicht der Weg durch den unheimlichen Dunkelwald zu bewältigen, in dem schon allerlei Gefahren drohen. Auch leben Riesen ganz in der Nähe. Denen möchte Mux auf keinen Fall begegnen. Doch die Aussicht auf einen Schatz lockt …

Fertig lesen: Schröder, Sven Maria: Max und Mux und der Riesenwunschpilz