Scherz, Oliver: Drei Helden für Mathilda

Drei Helden für Mathilda
Oliver Scherz
Kinderbuch, Vorlesebuch
Thienemann Verlag
11. Februar 2019
Gebundene Ausgabe
112

(c) Carmen Vicari

Beim Aufstehen stellt Fitze Fusselkopf ganz überrascht fest, Mathilda ist weg! Doch wo steckt sie? Wurde sie gar entführt? Fitze mobilisiert seine Freunde Wim Löwenmähne und Bommel-Bom Bär. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Mathilda.

Was, wenn Kuscheltiere lebendig wären? Würden sie uns dann vermissen? Suchen gar?

Fitze Fusselkopf vermisst jedenfalls Mathilda und damit nicht genug. Gemeinsam mit seinen beiden Freunden stürzt er sich in den Großstadtdschungel, um Mathilda zu finden.

Fertig lesen: Scherz, Oliver: Drei Helden für Mathilda

Dietl, Erhard: Die lustigsten Abenteuergeschichten von Erhard Dietl








Die lustigsten Abenteuergeschichten von Erhard Dietl





Erhard Dietl (Autor, Illustrator), Ingrid Uebe (Autor)





Kinderbücher




Ars Edition




15. Januar 2018




Gebundene Ausgabe




120



Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

 

#Werbung
In dem Buch enthalten sind folgende Geschichten:
– Vier kleine Piraten
– Der mutige kleine Ritter
– Vier freche Hexen
– Der wilde Räuber Willibert
– Vier kleine Piraten und das Seeungeheuer

Vier kleine Piraten wollen einen Schatz heben, doch dann geraten sie in ein furchtbares Unwetter und begegnen anderen Piraten. Können sie diesen entkommen und dennoch den geheimnisvollen Schatz heben? Fertig lesen: Dietl, Erhard: Die lustigsten Abenteuergeschichten von Erhard Dietl

Neeb, Barbara (Übers.): Miraculous – Das verwunschene Parfüm








Miraculous - Das verwunschene Parfüm




Miraculous 4





Barbara Neeb (Übersetzer), Katharina Schmidt (Übersetzer)





Kinderbücher




Ars Edition




09. März 2018




Hardcover / Ebook




96



 

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

Prinz Ali beehrt Paris mit seiner Anwesenheit. Nicht nur Chloé, die Tochter des Bürgermeisters und Marinettes ärgste Widersacherin, schwärmt für den jungen Prinzen. Auch Rose, ein unscheinbares Mädchen aus der Klasse der beiden Mädels hat ein Auge auf den Prinzen geworfen. Als Rose erfährt, dass Chloé den Prinzen bald in seinem Hotel aufsuchen wird, bittet sie Chloé, ihm einen Brief von ihr zu geben. Doch statt diese Bitte auszuführen, zerreißt Chloé den Brief vor den Augen von Rose und verhöhnt diese. Klar, dass sich das Rose nicht gefallen lassen kann und dank Hawk Moth zu Princess Fragrance wird.

Währenddessen hat Marinette ganz andere Sorgen. Tikki ist schwer krank und müsste zu ihrem Heiler. Wie soll Marinette sich entscheiden? Paris oder Tikki retten?

Fertig lesen: Neeb, Barbara (Übers.): Miraculous – Das verwunschene Parfüm

Neeb, Barbara (Übers.): Miraculous – Alya in Gefahr








Miraculous - Alya in Gefahr




Miraculous 3





Barbara Neeb (Übersetzer), Katharina Schmidt (Übersetzer)





Kinderbücher




Ars Edition




9. März 2018




Hardcover / Ebook




96



Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

 

Ausgerechnet bei ihrem letzten Einsatz als Ladybug verliert Marinette ihr Geschichtsbuch, in dem dummerweise ihr Name steht. Aber nicht genug damit. Ausgerechnet Alya muss das Buch finden. Alya, der größte bekennende Fan von Ladybug, die einen Blog nur über Ladybug betreibt und sich nichts sehnlichster wünscht, als die wahre Identität von Ladybug endlich herauszufinden.

Marinette muss etwas unternehmen. Tikki hat die geniale Idee, sich mit Alya im Louvre zu treffen, um etwas zu besprechen und dabei an das Buch zu gelangen. Doch kaum sind die beiden dort, erleben sie, dass der Fluch des Pharao dank Hawk Moth auch einen ganz normalen Jungen treffen kann…

Fertig lesen: Neeb, Barbara (Übers.): Miraculous – Alya in Gefahr

Chapman, Linda: Der steinerne Spiegel








Der steinerne Spiegel




Sternenschweif 3





Linda Chapman





Kinderbuch




Franckh Kosmos Verlag




12. Mai 2016




Hardcover / Ebook




128



Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 11 Jahre

 

Seit Laura auf dem Land wohnt, hat sie einen ganz besonderen Gefährten. Ein kleines, graues, unscheinbares Pony. Das Besondere an dem Tier ist, dass Laura es mit einem Zauberspruch in ein strahlendweißes, wunderschönes Einhorn verwandeln kann, das zudem auch noch sprechen kann. Laura genießt ihre Zeit mit Sternenschweif, ihrem Pony und staunt immer wieder über seine Verwandlung.

Nun will Laura aber auch anderen helfen und gerade bei ihrer Freundin Jessica tut dies Not. Diese ist todunglücklich, weil ihre neue Stiefschwester plötzlich bei ihrer Familie eingezogen ist. Alle bemühen sich um die ständig schlecht gelaunte Samantha, die am liebsten jeden Tag in die Stadt gehen und shoppen möchte.

Laura versucht, ihre Freundin nicht bloß zu trösten und aufzumuntern, sondern ihr richtig zu helfen. Doch kann sie das zusammen mit Sternenschweif?

Fertig lesen: Chapman, Linda: Der steinerne Spiegel