Rosalie Schmidt: Der Duft der Kirschblüten

Der Duft der Kirschblüten
Die Kirschblüten-Saga 1
Rosalie Schmidt
Historischer Roman
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
20. Juli 2022
Taschenbuch
448

 

Der Duft der Kirschblüten – Rosalie Schmidt
Herausgeber ‏ : ‎ dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG; 1. Edition (20. Juli 2022)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 448 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3423220163
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3423220163

Berlin 1870. Die 24jährige Clara Winterfeld arbeitet bei ihrem Vater im Teehaus in Berlin. Als ein schwerer Schicksalsschlag das Teehaus trifft, setzt Clara alles dran, um das Teehaus zu erhalten. Auch der Vater baut immer mehr ab und Clara versucht, auch diese Lücke zu schließen.

Der Heiratsantrag von ihrem Jugendfreund Franz kommt ihr eher ungelegen, doch finanziell wäre es die Rettung. Aber kann Clara wirklich die Ehe mit jemandem eingehen, den sie nicht liebt, weil ihr Herz einem anderen gehört?

Fertig lesen: Rosalie Schmidt: Der Duft der Kirschblüten

Grünig, Michaela: Palais Heiligendamm – Ein neuer Anfang

Palais Heiligendamm - Ein neuer Anfang
Heiligendamm-Saga, Band 1
Michaela Grünig
Historischer Roman
Lübbe
30. Oktober 2020
Broschiert
576

Palais HeiligendammHeiligendamm 1912: Die junge Elisabeth zieht mit ihrer Familie von Berlin in den beschaulichen Ort Heiligendamm. Hier hat sich der Vater ein Hotel gebaut, welches er gemeinsam mit seinem zweiten Sohn Paul führen und zum ersten Hotel am Platz machen will. Doch die Zeiten sind schwer und nicht zuletzt ist die Konkurrenz hart und spielt mit vielen unfairen Mitteln.

In dieser schweren Zeit tut sich ausgerechnet Elisabeth mit ihrem kaufmännischen Gespür hervor, sehr zum Verdruss der Mutter, die Elisabeth lieber wohlsituiert unter der Haube sehen würde. Als die Situation immer schlimmer wird, müssen die Kuhlmanns ausgerechnet den Emporkömmling Julius Falkenhayn um Hilfe bitten. Doch kann das gut gehen? Ist Falkenhayn ein rechtschaffener Mann und ehrlich gegenüber der Familie Kuhlmann? Fertig lesen: Grünig, Michaela: Palais Heiligendamm – Ein neuer Anfang

Schweizer, Stefan: Mörderklima

Mörderklima
Stefan Schweizer
Krimi
MainBook
26. August 2020
Taschenbuch
255

….

Berliner Vorstadt, 2020: Georg von Gleiwitz, Privatdozent und Hobbyermittler, sieht einer arbeitsreichen Nacht entgegen. Ein Artikel muss fertig geschrieben werden. Doch dann klopft die Ökonomin Frieda an seine Tür. Ihr brennt eine heiße Sache unter den Nägeln und sie bittet ihn um Rat. Kurze Zeit später ist Frieda tot. Doch war es wirklich Selbstmord, wie zunächst viele annehmen?

Georg von Gleiwitz macht sich auf die Suche nach Antworten. Doch statt Hinweise, säumen seinen Weg zunächst weitere merkwürdige Todesfälle, die alle irgendwie zusammenhängen. Kommt Georg von Gleiwitz dem Täter rechtzeitig auf die Spur? Fertig lesen: Schweizer, Stefan: Mörderklima

Benedikt, Caren: Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen

Das Grand Hotel - Die nach den Sternen greifen
Das Grand Hotel 1
Caren Benedikt
Historischer Roman
Blanvalet Verlag
2. März 2020
Broschiert
528

.

Werbung; Vielen Dank an blanvalet und die Autorin für die Bereitstellung des Leseexemplars.
Das Grand Hotel
(c) Carmen Vicari

Binz, 1924: Vor der traumhaften Ostseeuferpromenade thront das imposante Grand Hotel der Familie von Plesow. Geführt wird es von Bernadette von Plesow. Die aus einfachen Verhältnissen stammende, charakterstarke Frau, wusste schon früh, was sie möchte und wie sie es bekommt.

Jetzt ist sie Besitzerin eines großen Hotels und strebt danach, das erste Hotel am Platz zu werden und sich gegen die Konkurrenten durchzusetzen. Zwar leben ihre beiden Kinder Alexander und Josephine noch bei ihr, doch von beiden ist wenig Hilfe zu erwarten. Während Alexander eher ruhig, zurückhaltend und wenig strebsam ist, ist Josephine die rebellische Künstlerin, die sich noch immer selbst sucht. Einzig ihr zweiter Sohn Constantin scheint ein wenig nach ihr zu kommen. Doch er hat selbst ein Hotel in Berlin eröffnet.

Zwar ist der Weg zu Bernadettes Ziel nicht gerade einfach, doch er ist zu schaffen, würden da nicht plötzlich merkwürdige Männer im Hotel auftauchen und ein anderer drohen, ihre Vergangenheit ans Licht zerren zu wollen. Bernadette muss schnell handeln, ehe ihre Existenz und das ihres geliebten Hotels dauerhaften Schaden nimmt.

Fast gehen dabei die Sorgen des jungen Zimmermädchens Marie in all dem Trubel unter…

Fertig lesen: Benedikt, Caren: Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen

Basener, Anna: Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte …








Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte





Anna Basener





Belletristik




Bastei Entertainment




16. März 2017




Ebook / Taschenbuch




321



 

Schon in jungen Jahren war für Omma Änne klar, hinter einer Theke kommt man nicht weit. Da ist der Job als Hauswirtschafterin im Puff deutlich besser und vor allem eher für sie geeignet. Ungeachtet der Tatsache, dass sie für Herbert zwar arbeitet, zündet sie dann doch das Haus an, als dieser die Mädchen und allen voran Mitzi misshandelt.

Um alles hinter sich lassen zu können, zieht Omma Änne zusammen mit Mitzi nach Berlin zu Bianca. Aber eigentlich wollte Bianca doch auf eigenen Beinen stehen …?

Fertig lesen: Basener, Anna: Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte …