Dziubak, Emilia: Das Faultier und die Motte

Das Faultier und die Motte
Emilia Dziubak
Kinderbuch
arsEdition
18. September 2020
Gebundene Ausgabe
32

Leseniveau : 3 und Nach oben

 

Der Titel ist etwas irreführend. Erwartet man doch ein Faultier, doch man lernt den dicken Kater Homer kennen. Der fühlt sich plötzlich vernachlässigt, weil er sein Kissen, sein Essen und seine Katzentoilette teilen muss.

Also macht er sich auf die Suche nach einem Freund, einem richtig guten Freund und erlebt dabei allerhand.

Fertig lesen: Dziubak, Emilia: Das Faultier und die Motte

Bauer, Marion Dane: Wenn es Winter wird im Wald

Wenn es Winter wird im Wald
Marion Dane Bauer
Kinderbuch
arsEdition
29. September 2020
Gebundene Ausgabe
32

Leseniveau : 3 und Nach oben

Es wird Winter und der erste Schnee fällt. Für den jungen Fuchs ist es der erste Winter seines Lebens und er fragt, was soll er im Winter machen? Wie die Vögel in den Süden fliegen? Das kann er nicht. Wie die Schildkröte sich im Schlamm des Teiches vergraben? Das mag er nicht. Und auch sonst findet er zwar zahlreiche Vorschläge bei den Tieren des Waldes, doch keiner sagt ihm zu… Was nun?

Fertig lesen: Bauer, Marion Dane: Wenn es Winter wird im Wald

Lapinski, L. D.: Strangeworlds – Öffne den Koffer und spring hinein!

Strangeworlds - Öffne den Koffer und spring hinein!
Strangeworlds 1
L. D. Lapinski
Kinderbuch
Baumhaus
30. September 2020
Gebundene Ausgabe
336

Leseniveau : 10 - 12 Jahre

Die 12jährige Felicity, von allen nur Flick genannt, zieht mit ihren Eltern und ihrem kleinen Babybruder in eine neue Stadt. Eigentlich ist sie nicht sonderlich angetan von dem Umzug und läuft missmutig durch die Stadt. Dabei kommt sie an einem merkwürdigen Haus vorbei. Irgendwie magisch wird sie davon angezogen. Doch was ist so Besonderes an einem dunklen, alten Gebäude, das öffentlich ein Reisebüro zu sein scheint?

Der Besitzer des Ladens macht auch zunächst keinen freundlichen Eindruck, doch als Flick durch eine Glasscherbe blickt und funkelnde Kristalle sieht, ändert sich das und Jonathan weiht Flick in die Geheimnisse der vielen Koffer im Laden ein.

Schon bald begibt sich Flick auf eine Reise, bei der nicht nur das Gleichgewicht der magischen Welt in Gefahr ist, sondern sie wohl auch die Lösung dazu…

Fertig lesen: Lapinski, L. D.: Strangeworlds – Öffne den Koffer und spring hinein!

Herbst, Mona: Cassandra Carpers fabelhaftes Café – Zeitreise mit Zuckerguss

Cassandra Carpers fabelhaftes Café - Zeitreise mit Zuckerguss
Cassandra Carper-Reihe, Band 2
Mona Herbst
Kinderbuch
Boje
29. Mai 2020
Gebundene Ausgabe
352

Leseniveau : 10 - 12 Jahre

Seit Emma im ersten Band Cassandra und ihr wundervolles Café mit ganz zauberhaften (im wahrsten Sinne des Wortes) Cupcakes kennengelernt hat, ist sie dort ständig anzutreffen. Gemeinsam mit ihrer Freundin Paula hilft sie im Café aus und lernt, magische Cupcakes zu backen.

Doch dann steht plötzlich die Walpurgisnacht vor der Tür. So gesehen kein Problem, wäre Cassandra nicht die Hüterin der magischen Bibliothek, die an jenem Abend vorgeführt werden muss. Auch das wäre an sich noch nicht das Problem. Allerdings hat Cassandra die Bibliothek vor bösen Hexen und Zauberern versteckt und sich selbst mit einem Vergessenszauber belegt, so dass sie nun nicht mehr weiß, wo sich die Bibliothek eigentlich befindet und vor allem, in welcher Zeit.

Der einzige Hinweis deutet auf das Jahr 1983 hin. Ab da ist Cassandra auf Hilfe angewiesen. Doch noch ehe sie in die Vergangenheit reisen kann, landen Emma und Paula in der Vergangenheit und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Fertig lesen: Herbst, Mona: Cassandra Carpers fabelhaftes Café – Zeitreise mit Zuckerguss

Scheffler, Ursel: Ach, du dicker Weihnachtsmann

Ach, du dicker Weihnachtsmann
Ursel Scheffler (Autor), Jutta Timm (Illustrator)
Kinderbuch
Ullmann Medien
7. September 2020
Gebundene Ausgabe
32

Leseniveau : 4 - 6 Jahre  

Geschafft! Wieder mal ist Weihnachten überstanden und der Weihnachtsmann freut sich auf ein Jahr Ferien. Doch nach seinem erholsamen Schlaf, findet er in der Tageszeitung einen ganz seltsamen Beitrag:

„Der Bart muss ab, Herr Weihnachtsmann!“

Dünner soll er werden, moderner und gesünder. Aber ist dann der Weihnachtsmann überhaupt noch der Weihnachtsmann? Immerhin nimmt er sich die Kritik zu Herzen und beginnt, an sich zu arbeiten. Aber kann das wirklich gut gehen?

Fertig lesen: Scheffler, Ursel: Ach, du dicker Weihnachtsmann