Maresca, Marshall Ryan: Die Chroniken von Maradaine – Der Zirkel der blauen Hand

Die Chroniken von Maradaine - Der Zirkel der blauen Hand: Roman (Geschichten aus Maradaine, Band 1)
Geschichten aus Maradaine, Band 1
Marshall Ryan Maresca
Jugendbuch, Fantasy
Bastei Lübbe Taschenbuch
27. April 2018
Taschenbuch
432

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

#Werbung

Veranix Calbert ist ein talentierter Student der Magie an der Universität von Maradaine. Tagsüber. Denn nachts zieht er über die Dächer und macht Jagd auf Drogenhändler, die die gefährliche Droge Effitte verkaufen. Als er eines Nachts von einer größeren Übergabe erfährt, hofft Veranix, dem Drogenhandel und damit dem Drogenbaron Willem Fenmere einen ordentlichen Schlag verpassen zu können. Zunächst ist er enttäuscht, denn seine Beute sind keineswegs Drogen. Bald jedoch erkennt Veranix deren wahren Wert und gerät damit in größte Gefahr.

Fertig lesen: Maresca, Marshall Ryan: Die Chroniken von Maradaine – Der Zirkel der blauen Hand

Raab, Dorothee: Sicher auf der Straße mit Rabe Linus

Sicher auf der Straße mit Rabe Linus
Duden Minis (Band 10)
Dorothee Raab
Mitmachbücher
DUDEN
1. Januar 2018
Taschenbuch
32

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 12 Jahre

#Werbung

 

Gerade wenn Kinder alleine im Straßenverkehr unterwegs sind (z.B. auf dem Schulweg), ist es wichtig, dass sie die Verkehrsregeln kennen und verinnerlicht haben. Das kleine Mitmachbuch aus dem Duden Verlag widmet sich dieser Thematik. Fertig lesen: Raab, Dorothee: Sicher auf der Straße mit Rabe Linus

Lester, Helen: Vom Faultier, das nicht faul sein wollte: Rettet die Faultier-Schule!

Vom Faultier, das nicht faul sein wollte: Rettet die Faultier-Schule!
Helen Lester
Kinderbücher
Ars Edition
9. März 2018
Gebundene Ausgabe
32

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre

[Werbung]

In der Faultierschule in Schlummertal lassen es die Schüler und Lehrer gemütlich angehen. Zwar versucht der Lehrer manchmal etwas Unterricht zu machen, doch im Großen und Ganzen wird vor allem eines geübt: schlafen und faul sein.

Bis eines Tages Fünkchen in die Schule kommt. Sie ist zwar auch ein Faultier, jedoch ist sie quirlig, lebhaft und voller Tatendrang. Fünkchen möchte Lesen, Musizieren und was lernen. Doch das mögen die anderen Schüler nicht und so steht Fünkchen bald alleine in der Ecke. Bis der wilde Eber von V.S.O.S. (Verein für Schulen ohne Schnarcher) kommt und die Schule schließen will. Schnell muss sich Fünkchen etwas überlegen, um die Schule zu retten, aber kann sie dabei auf die anderen Schüler zählen?

Fertig lesen: Lester, Helen: Vom Faultier, das nicht faul sein wollte: Rettet die Faultier-Schule!

Mattfeldt, Petra und Uli: Der Jahrbuchcode SOS Emilia O.

Der Jahrbuchcode SOS Emilia O.
Der Jahrbuchcode 2
Petra und Uli Mattfeldt
Jugendbuch
Bookspot Verlag
8. März 2016
Taschenbuch
224

 

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre

Endlich ist es geschafft! Das neue Jahrbuch ist gedruckt und die ersten Exemplare auch   schon verkauft. Doch als Niklas noch einmal seinen Beitrag zum Jahrbuch ansieht, bemerkt er, dass dieser verändert wurde. Nicht nur einfach verändert, die Buchstaben und der Satz wurde so angepasst, dass man von oben nach unten gesehen „SOS EMILIA OTTERBACH“ lesen kann.

Zufall? Wer ist diese Emilia Otterbach und warum benötigt sie Hilfe? Und wer hat dies in sein Jahrbuch geschrieben? Denn ein Vergleich mit den anderen Jahrbüchern zeigt, diese Besonderheit taucht nur in seinem Buch auf. Lilly, Philipp, Jonas und Niklas sind sich einig, hier stimmt etwas nicht. Vor allem, nachdem ihre Nachforschungen ergeben haben, dass Emilia vor sechs Jahren plötzlich verschwunden ist.

Doch sind die Freunde bereit, sich in ein neues Abenteuer zu stürzen? Noch wirkt das alte ein wenig nach …

Fertig lesen: Mattfeldt, Petra und Uli: Der Jahrbuchcode SOS Emilia O.

Wisemann, Kate: Gangster School

Gangster School
Blaggard's, Band 1
Kate Wisemann
Kinderbücher
you&ivi
2. Oktober 2017
Ebook/Gebunden
256

  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 18 Jahre

 

Charlie Partridge und Milly Dillane entstammen großen Schurkenfamilien. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Eltern, als sie ihre Sprösslinge an die wichtigste Schule für Gangster schicken – nach Blaggard´s.

Doch was, wenn die Sprösslinge gar nicht in die Fußstampfen der Eltern treten möchten, sondern lieber zu Ahnungslosen werden wollen?

Charlie und Milly schlagen sich nicht schlecht auf der Schule, ist doch Charlie ein genialer Hacker und Milly äußerst clever. Als Charlie jedoch eine Verschwörung der finsteren Schurkin Pekunia Badpenny entdeckt, die sich gegen die Schule richtet, müssen die beiden wohl doch einmal zu echten Schurken werden, um die Schule retten zu können…

Fertig lesen: Wisemann, Kate: Gangster School