Wenn der Tod unsterblich macht – Die Geschichte einer spanischen Legende

 

 

In diesem Jahr stehen 12 Titel auf der HOMER Shortlist, die nacheinander auf 11 Blogs vorgestellt werden. Ich darf mich dem zweiten Buch (Sie nannten ihn Cid – Mac P. Lorne) auf der Liste widmen, die chronologisch nach der Zeit, in der die Geschichte spielt, sortiert ist. Der Autor war mir bereits bekannt, die Geschichte um eine spanische Legende jedoch nicht. Doch das sollte sich schnell ändern.

 

Sie nannten ihn Cid. Eine spanische Legende – Mac P. Lorne
Herausgeber ‏ : ‎ Knaur TB; 2. Edition (2. November 2021)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Broschiert ‏ : ‎ 592 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3426526301
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3426526309

Inhalt:

Kastilien, 1063: Der junge Rodrigo Díaz de Vivar lebt am Hofe Königs Ferdinand I. von León. Unter seiner Führung wächst der Junge nicht nur heran, sondern steigt schon bald zu einem wichtigen Kämpfer und Ratgeber des Königs auf.

Nach dem Tod König Ferdinand I. hält Rodrigo, den man inzwischen El Cid nennt, dem ersten Sohn des verstorbenen Königs Sancho II. von Kastilien die Treue. Doch bald schon muss Rodrigo erkennen, dass Verrat, Intrigen und auch Brudermord keine Seltenheit sind und gerät zwischen die Fronten. Auch die Liebe seines Lebens bleibt von Intrigen nicht verschont und schon bald weiß Rodrigo nicht mehr, wem kann er noch vertrauen und vor allem, wem soll seine Treue gelten?

Fertig lesen: Wenn der Tod unsterblich macht – Die Geschichte einer spanischen Legende

Weiß, Sabine: Krone der Welt








Krone der Welt





Sabine Weiß





Historischer Roman




Lübbe




21. Dezember 2020




Taschenbuch




689



Der 11jährige Vincent lebt mit seinem jüngeren Bruder Ruben und der kleinen Schwester in Antwerpen. Ihr Vater ist dort als Baumeister tätig und Vincent schaut ihm gerne mal über die Schulter. Doch die Stadt wird belagert und Essen ist knapp. Ein Religionskrieg ist entbrannt und die Stadt droht an die Spanier zu fallen.

Als die Stadt schließlich eingenommen wird, flieht Vincent mit seinem Vater und den Geschwistern nach Amsterdam. Die Stadt ist im Wandel und strebt nach höherem, aber kann Vincent seinen Teil dazu beitragen? Immerhin gibt es noch andere Baumeister und er ist ein mittelloser Zugezogener…

Fertig lesen: Weiß, Sabine: Krone der Welt