Berg, Ellen: Für immer, oder was?

Für immer, oder was?: (K)ein Liebes-Roman
Ellen Berg
Belletristik
Aufbau Taschenbuch
21. Juni 2022
Taschenbuch ‏
398

 

Für immer, oder was?Laura ist am Verzweifeln. Gerade hat sie sich von Sebastian getrennt und schon wieder war es nicht der Mann für immer. Immer wieder gerät sie an die falschen Kerle, doch warum nur. Ihre Freunde geben ihr einen Denkanstoß – was, wenn es an ihr liegt? Macht sie etwas falsch? Hat sie eine Eigenschaft oder Angewohnheit, die die Kerle systematisch in die Flucht schlägt?
Ehe Laura sich auf den nächsten Mann einlassen möchte, beschließt sie, mit ihrem Leben aufzuräumen. Und dazu gehört, dass sie alle Exfreunde aufsucht und mit ihnen spricht. Herausfindet, warum es zu der Trennung kam. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Fertig lesen: Berg, Ellen: Für immer, oder was?

Berg, Ellen: Mach dich locker: (K)ein Frauen-Roman

Mach dich locker: (K)ein Frauen-Roman
Ellen Berg
Unterhaltung
Aufbau Taschenbuch Verlag
15. November 2021
Taschenbuch
416

 

Mach dich locker

Marie hat immer alles im Griff. Ihre Familien, den Job, den Alltag, einfach alles. Und sie will immer perfekt sein und das Maximum geben und erreichen. So langsam sind alle davon genervt, aber noch gibt es keine Revolte. Das ändert sich schlagartig, als plötzlich Babette auftaucht. Babette ist das komplette Gegenteil von Marie, eher entspannt, gechillt und lässt auch gerne mal fünfe gerade sein.

Babette ist herrlich verpeilt und alle finden das toll. Nicht zuletzt Maries Mann und ihre Kinder. Doch so leicht möchte Marie die Zügel nicht aus der Hand geben. Als sie dann aber ein Hexenschuss ausbremst, scheinen ihr die Felle davon zu schwimmen.

Fertig lesen: Berg, Ellen: Mach dich locker: (K)ein Frauen-Roman

Nuhr, Dieter: Die Rettung der Welt: Meine Autobiografie

Die Rettung der Welt: Meine Autobiografie
Dieter Nuhr
Humor
Bastei Entertainment
16. März 2017
Ebook/Gebunden
416

 

Dieter Nuhr dürfte vielen ein Begriff sein. Als ich las, dass ein neues Buch von ihm auf den Markt kommt, das zudem noch den Untertitel „Autobiografie“ trägt, war ich natürlich sehr gespannt, auch wenn ich mir nicht vorstellen konnte, dass auf mich eine ernsthafte Lektüre warten würde.

Und genauso kam es dann auch. Dieter Nuhr geht in seinem Buch chronologisch von seiner Geburt in den 60er Jahren immer Jahrzehnteweise vor. Wichtige Ereignisse wie beispielsweise die Mondlandung in den 60er Jahren, die Hippiezeit der 70er, der Eiserne Vorhang in den 80er, der Mauerfall, 9/11 bis hin zu den Flüchtlingen finden natürlich Erwähnung in seinem Buch, ergänzt um seinen höchstpersönlichen Anteil an diesem Ereignis.

Fertig lesen: Nuhr, Dieter: Die Rettung der Welt: Meine Autobiografie