van Rooij, Jens: HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! – 55 fantastische Reiseziele in Deutschland

HOLIDAY Reisebuch: Hiergeblieben! – 55 fantastische Reiseziele in Deutschland
HOLIDAY Reisebuch
Jens van Rooij
Bildband
HOLIDAY, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
6. Mai 2020
Gebundene Ausgabe
240

.

Gerade in Zeiten von Corona wird der Blick bei Reisen wieder mehr auf die nähere Umgebung gelenkt. Der Autor dieses Buches stellt 55 Reiseziele innerhalb Deutschlands sehr ausführlich und ansprechend vor.

Wunderschönes Bildmaterial macht sogleich Lust und Laune, sofort die Koffer zu packen und in Urlaub zu fahren.  Interessant ist der Vergleich von weltweiten Wahrzeichen, deren Zwillinge sich irgendwo in Deutschland verbergen und auf deren Suche man gehen kann.

Fazit:

Ein tolles Buch mit vielen Anregungen, Hinweisen und Tipps. Zum Stöbern, Lesen und Entdecken, um auch in Zeiten von Corona ein wenig exotischen Urlaub genießen zu können.

Kastning, Thomas: Frühlingsreisen: Zur schönsten Jahreszeit zwischen Mittelmeer und Ostsee

HOLIDAY Reisebuch: frühlingsreisen: Zur schönsten Jahreszeit zwischen Mittelmeer und Ostse
Thomas Kastning, Martin C. Welker
Reisebücher
HOLIDAY, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
3. Januar 2020
Gebundene Ausgabe
180

Frühlingsreisen 
(c) Carmen Vicari

Etwa 40 km am Tag reist der Frühling Richtung Norden. Der Autor Thomas Kastning wollte nicht wieder so lange auf den Frühling warten und hat sich auf den Weg gemacht, dem Frühling entgegen zu gehen und ihn auf seiner Reise, zumindest ein Stück weit, zu begleiten.  Mit dabei den Maler und Fotografen Martin Christopher Welker, der die Reise bildlich festhalten und dokumentieren sollte.

Start der Reise war Gibraltar. Zwischen dem Affenfelsen und der historischen Vergangenheit, machten sich die beiden Reisenden auf den Weg nach Norden. Ihre Route führt sie am Mittelmeer entlang, durch Frankreich, entlang der Rhône, über die Alpen weiter nach Norden bis hin zur Ostsee. Auf Rügen sagt der Autor dem Frühling dann Adé.

Fertig lesen: Kastning, Thomas: Frühlingsreisen: Zur schönsten Jahreszeit zwischen Mittelmeer und Ostsee

Habekost, Christian: Gebrauchsanweisung für die Pfalz








Gebrauchsanweisung für die Pfalz





Christian Habekost





Reiseführer




Piper Taschenbuch




3. April 2018




Taschenbuch




224



#Werbung

Christian Habekost mag vielen als Comedian CHAKO bekannt sein. Aber er hat auch eine ernste Seite, wie man in seinen Krimis erkennen kann, wenn auch hier immer wieder sein typischer Humor durchschlägt.

Im Piper Verlag erschien nun eine Gebrauchsanweisung für die Pfalz. Autor: Christian Habekost. Diese Kombination machte mich als Neu-Kurpfälzerin natürlich neugierig. Was wurde da wie geschrieben?

Fertig lesen: Habekost, Christian: Gebrauchsanweisung für die Pfalz

Ochsenkühn, Simone & Anton: Franziskusweg Pilgerführer








Franziskusweg Pilgerführer - Der Pilgerweg für alle Sinne von Florenz über Assisi nach Rom - Eine echte Alternative zum Jakobsweg





Simone & Anton Ochsenkühn





Reiseführer




amac-buch Verlag




3. März 2017




Ebook / Taschenbuch




260



 

Nicht erst seit Hape Kerkeling damals zu Hut und Stock griff, um den Jakobsweg entlang zu pilgern, interessiere ich mich für Pilgerpfade. Auch davor war dies immer wieder ein Thema, wenn es auch bislang nie verwirklicht wurde. Aber neben dem berühmten Jakobsweg zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela, gibt es noch den Franziskusweg, der von Mitgliedern unserer Familie schon beschritten wurde.

Doch was erwartet einen auf diesem über 500 km langen Weg? Welche Herausforderungen muss man sich stellen und was wird dem Pilger auf seinem Weg alles begegnen?

Fertig lesen: Ochsenkühn, Simone & Anton: Franziskusweg Pilgerführer

Botte, Catherine: Mach´s in Dresden








MARCO POLO Mach´s in Dresden




Mach`s in





Catherine Bott





Reiseführer




MAIRDUMONT




4. Mai 2017




Taschenbuch




224



 

Wir waren schon einige Male in Dresden, haben dort die wiedereröffnete Frauenkirche bewundert, sind in der Altstadt geschlendert und waren von den unterschiedlichen Architekturen der Stadt begeistert. Wie stellt sich eine Stadt aber dar, wenn man sie mal auf eine ganz neue, spezielle Art entdecken soll?

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Mitmachbuch. Es ist ein unfertiger Cityguide, der mit seinen plakativ gestalteten Seiten einlädt, selbst kreativ zu werden und dabei die Stadt zu entdecken. Dabei ist es egal, ob man ein Einheimischer ist, Tourist oder Arbeiter. Denn obwohl auf dem Cover steht „Spiel mit Deiner Stadt“, fand ich das Buch gerade für mich als Tourist und Urlauber sehr ansprechend.

Fertig lesen: Botte, Catherine: Mach´s in Dresden