Förg, Edelmann, Merchant, George, Kölpin, Goulart: Der kleine Mord

Der kleine Mord
Heitere Weihnachtskrimis
Nicola Förg, Gitta Edelmann, Judith Merchant, Nina George, Regine Kölpin, Ron Goulart
Weihnachten, Krimis, Geschenkbuch
Coppenrath
19. September 2017
Gebundene Ausgabe
128

Für Anneliese Bäuerle ist ihre Schwiegertochter ein wahrer Dorn im Auge, nicht nur, dass sie Schwedin ist und ihren Sohn total bezirzt hat, auch gewinnt sie bereits zum dritten Mal in Folge den alljährlichen Plätzchenbackwettbewerb. Da kann doch etwas nicht mit rechten Dingen zugehen und so macht sich Anneliese auf die Suche nach Agnes´ Geheimnis. Mit fatalen Folgen …

Aber auch Greta hat so ihre Sorgen. Immerhin erhält sie überraschenden Besuch mit dem wohl irgendwas nicht stimmt. Und Frank? Na, der möchte endlich erben. Immerhin soll er doch etwas aus seinem Leben machen und das geht eben nicht ohne Geld. Ebenso wollen drei agile alte Damen ihrem Leben noch etwas Schwung verleihen und planen die Eröffnung eines ganz speziellen Ladens …

Holger muss als Weihnachtshasser lernen, dass nicht alle seiner Meinung sind und dies ziemlich nachhaltig. Und zu guter Letzt steht der Besuch vom Nikolaus an.

Fertig lesen: Förg, Edelmann, Merchant, George, Kölpin, Goulart: Der kleine Mord

Winter, Lars: Glühwein, Mord und Spekulatius

Glühwein, Mord und Spekulatius
Lars Winter
Krimi, Anthologien, Kurzgeschichten, Weihnachten
Wind und Sterne
24. August 2018
Taschenbuch
50

Glühwein, Mord & Spekulatius (c) Carmen Vicari

Auf der kleinen Schwetzinger Buchmesse bin ich an einem Stand auf dieses Büchlein aufmerksam geworden. Das Cover mutet weihnachtlichan, es lädt zum Schmökern und Einstimmen auf Weihnachten ein. Doch beim näheren Hinsehen entpuppte sich das Büchlein als etwas ganz Besonderes. Nicht nur, dass man es mit einem passenden schönen Umschlag bekommt, auch beinhaltet das Büchlein zwar nur drei kleine Weihnachtsgeschichten, dafür eine Menge Rätselfragen mit Antworten und einige sehr schöne und stimmungsvolle Illustrationen.

Daheim angekommen, machte ich es mit einem weihnachtlichen Heißgetränk, ein wenig Spekulatius in meinem Lesesessel gemütlich und begann zulesen.

Fertig lesen: Winter, Lars: Glühwein, Mord und Spekulatius

Berg, Ellen: Ich küss dich tot

Ich küss dich tot: (K)ein Familien-Roman
Ellen Berg
Liebesroman, Krimi
Aufbau Taschenbuch
09. November 2018
Taschenbuch
400

Werbung

Anna Elisabeth Maria Stadlmair oder eben Annabelle wie sie sich mittlerweile nennt, ist auf dem Sprung zu ihrer nächsten Karrierestufe. Ein Superjob in Singapur wartet auf die Hotelmanagerin. Doch gerade, als mit ihren Freunden in New York noch Abschied feiert, kommt ein elterlicher Anruf. Dem Vater ging es sehr schlecht und Anna soll kommen.

(c) Aufbau Verlag

Hin und her gerissen, verschiebt Annabelle schließlich denArbeitsbeginn in Singapur um eine Woche und macht sich auf den Weg zumelterlichen Alpenhotel. Dort angekommen muss Annabelle feststellen, dass nichtder Vater im Sterben liegt, sondern das Hotel und der Mann in der Zufahrt, den es schon das Leben gekostet hat. Was ist nur mit dem Hotel passiert, woher kommt die Leiche und wieso wird Annabelles Leben komplett auf den Kopf gestellt?

Fertig lesen: Berg, Ellen: Ich küss dich tot

Jacobi, Ellen: Rentner günstig abzugeben

Rentner günstig abzugeben
Ellen Jacobi
Krimi
Bastei Lübbe Taschenbuch
31. August 2018
Taschenbuch / Ebook
320

Helmut ist kein gewöhnlicher Rentner, der zu Kaffeekränzchen geht, Enkelkinder bespaßt und sich mit anderen über seine immer mehr werdenden Wehwehchen austauscht. Helmut ist aktiv und digital vernetzt. So kennt er sich mit dem Internet ebenso gut aus, wie mit seinem Headset, weiß, wie man kocht, wäscht und bügelt, kann Tarotkarten legen und noch vieles mehr.

Vieles davon bietet er als Serviceleistungen an und so kommt es auch zu dem verhängnisvollen Anruf, der schon bald sein Leben auf den Kopf stellen wird. Dachte Helmut beim Klingeln seiner Tarothotlinenummer noch an ein ganz normales Erstgespräch, befindet er sich schon bald auf dem Weg zu einem Kloster, um einen Mord zu verhindern. Denn die Dame am anderen Ende der Leitung wollte nur wissen, ob sie für den Mord ins Gefängnis kommen würde.

Helmut packt seine Sachen und begibt sich zusammen mit seinem Neffen und einer guten Freundin auf den Weg zum Kloster. Dort trifft er überraschend auf seine alte Jugendliebe, die ihm prompt den Kopf verdreht. Doch eigentlich ist Helmut doch hier, um einen Mord zu verhindern? Kann er die potenzielle Mörderin rechtzeitig überführen und so ein Leben retten?

Fertig lesen: Jacobi, Ellen: Rentner günstig abzugeben

Habekost, Britta und Christian: Elwenfels

Elwenfels
Elwenfels - Saga 1
Britta Habekost, Christian Habekost
Krimi
Höma-Verlag
2. Dezember 2014
Taschenbuch
368

(c) Carmen Vicari

Der Hamburger Privatermittler Carlos Herb wird mit einem seltsamen Fall in den Pfälzer Wald geschickt. Er soll den seit einem Jahr verschwundenen Hans Strobel finden. Die Polizei hat die Suche schon längst eingestellt und da dessen Frau Gewissheit haben möchte, macht sich Carlos Herb auf den Weg in die Pfalz.

Mehr durch Zufall findet er das kleine Dörfchen Elwefels. Hier könnte auch Hans Strobel gewesen sein. Doch Carlos Herb stößt auf eine Mauer des Schweigens, obwohl er sonst von den Dorfbewohnern sehr herzlich aufgenommen wird.

Irgendetwas Merkwürdiges geht in dem kleinen Dorf im Pfälzer Wald zu und das liegt garantiert nicht nur an der Sage um einen komischen Vogel – die Elwetritsche…

Fertig lesen: Habekost, Britta und Christian: Elwenfels