Piper Verlag: Weihnachten im Readerschein: 24 Geschichten zum Fest

Weihnachten im Readerschein: 24 Geschichten zum Fest
Piper Verlag
Krimi, Weihnachten
Piper Digital
21. Dezember 2018
ebook
430

.

Beworben wird das Buch mit 24 Geschichten zum Fest von eher unbekannten Autor(innen) und doch kenne ich den einen oder anderen Namen und habe ich gefreut, in dieser Sammlung eine Kurzgeschichte zu finden.

Im Einzelnen erwarten den Leser folgende Geschichten:

Fertig lesen: Piper Verlag: Weihnachten im Readerschein: 24 Geschichten zum Fest

Bach, Tabea: Winterliebe auf der Kamelien-Insel

Winterliebe auf der Kamelien-Insel: Eine Geschichte aus der Bretagne (Kamelien-Insel-Saga)
Kamelien-Insel-Saga 2,5
Tabea Bach
Belletristik, Familienroman
Bastei Lübbe
30. September 2019
Gebundene Ausgabe
144

.

(C) Bastei Lübbe
(C) Bastei Lübbe

In dem Buch Winterliebe auf der Kamelien-Insel wird die Geschichte von Rozenn und Maart erzählt. Es gehört zur Kamelien-Insel-Trilogie, kann aber auch unabhängig davon gelesen werden. Die Geschichte ist eine zauberhafte kleine Novelle, in der Sylvia wetterbedingt bei Rozenn bleiben muss und der Vergangenheit ein wenig auf den Grund geht.

Das Buch umfasst gerade mal 144 Seiten und ist daher schnell gelesen. Dennoch kann man in die Geschichte eintauchen und auch Sylvia und Rozenn ein wenig kennenlernen. Ich kannte die beiden noch nicht und war daher gespannt, was mich in der kurzen Geschichte erwarten würde.,

Nicht erwartet hatte ich, dass ich mich die Geschichte der Frauen und die Insel selbst so schnell gefangen nehmen würde. Dieser kurze Ausflug auf die Insel reichte schon aus, um mich neugierig zu machen. Jetzt möchte ich natürlich mehr erfahren, von Sylvia, ihrem Mann Mael und den anderen. Das Ende ist offen und lässt viel Platz für Spekulationen, wie es weitergehen wird.

Fazit:

Eine sehr schöne Novelle, die noch durch das Rezept Galette des rois und einer Leseprobe ergänzt wird.

Danz, Ella: Eisige Weihnachten

Eisige Weihnachten
Ella Danz
Krimi, Weihnachten
Gmeiner Verlag
09. Oktober 2019
Taschenbuch / ebook
256

.

Auf ein weihnachtliches Großfamilientreffen hat Kerstin eigentlich keine Lust. Und dazu auch noch in einem abgelegenen Hotel mitten in Thüringen? Weihnachten gemeinsam mit ihrer komplizierten Schwester und den anderen Chaoten? Lediglich auf ihren Vater freut sich Kerstin.

Und dann fangen die Probleme schon bei der Anreise an. Erst stecken Kerstin und ihr Mann im Schneetreiben fest, dann ist das Hotel bereits seit drei Tagen geschlossen. Zum Glück schaut die Direktorin vorbei, um nach dem Rechten zu sehen. Jetzt haben Kerstin und ihre Familie zwar ein Dach über dem Kopf und Vorräte, aber die Probleme werden nicht weniger. Denn irgendwer schaut es auf Kerstin abgesehen zu haben und trachtet ihr nach dem Leben…

Fertig lesen: Danz, Ella: Eisige Weihnachten

Moore, Thomas: Das Mädchen und der Lord

Das Mädchen und der Lord
Thomas Moore
Weihnachten
Rütten & Loening
13. September 2019
Hardcover /Ebook
189

New York, 1872: Die kleine Noelle ist ein süßes blondlockiges Mädchen, das unter ärmlichen Verhältnissen aufwächst. Es ist herzensgut und glaubt fest an das Gute im Menschen. Als ihre Mutter bei der Arbeit schwer verletzt wird und mit gebrochenem Arm nach Hause kommt, scheint die Lage hoffnungslos. Wie soll Geld für Essen in den nächsten Wochen ins Haus kommen? Noelle darf noch nicht arbeiten, dazu ist sie zu jung.

Schweren Herzens erzählt die Mutter von einem Brief, der vor einiger Zeit angekommen ist. Mit ihm wären alle Probleme vom Tisch, doch dafür müsste die Familie nach England umziehen und Noelle müsste sich von ihrer Mutter trennen. Denn der Großvater der Kleinen möchte ihre Mutter nicht sehen.

Kaum in England eingetroffen, ist der Großvater bitter enttäuscht. Denn der erhoffte Erbe ist eine Erbin. Als wenig später ein Junge auftaucht, setzt der Lord alle Hoffnung auf diesen Sprössling, aber hat er wirklich die richtige Wahl getroffen?

Fertig lesen: Moore, Thomas: Das Mädchen und der Lord

Steinbach, Jan: Das Café der kleinen Kostbarkeiten

Das Café der kleinen Kostbarkeiten
Jan Steinbach
Weihnachtsroman, Liebesroman
Rütten & Loening
14. September 2018
Gebundene Ausgabe/ Ebook
234

Jedes Jahr, seit ihr geliebter Mann verstorben ist, verbringt Luise Weihnachten bei ihrem Sohn. Doch dieses Jahr soll alles anders werden. Luise möchte endlich mal das Versprechen, das sich beide vor vielen Jahren mal gegeben haben, umzusetzen und Weihnachten in der schönen Stadt Lübeck verbringen. In Lübeck angekommen lernt sie in einem kleinen Café den Zuckerbäcker Ludwig kennen. Beide kommen schnell ins Gespräch und stellen bald fest, dass nicht nur die Liebe zum Backen sie verbindet.

Fertig lesen: Steinbach, Jan: Das Café der kleinen Kostbarkeiten