14.02.2018: Ein genussvoller Valentinstag mit Petra Scheuermann in der Lindt Boutique, Heidelberg

 

 

Was gibt es schöneres, als sich nach einem stressigen mit einem guten Buch zurückzuziehen? Ein Gläschen Wein oder ein leckerer Tee dürfen dabei logischerweise nicht fehlen. Doch was könnte es noch perfekter machen?

Etwas Süßes, natürlich! Und was passt zu einem Genuss-Krimi besser als ein wenig Schokolade? Vor allem, wenn in dem Buch sowieso von Schokolade die Rede ist… Fertig lesen: 14.02.2018: Ein genussvoller Valentinstag mit Petra Scheuermann in der Lindt Boutique, Heidelberg

Fox, Mary Ann: Je tiefer man gräbt

Je tiefer man gräbt
Mags Blake 1
Mary Ann Fox
Cosy Crime
Aufbau Verlag
19. Januar 2018
Taschenbuch / Ebook
256

Nach dem Unfalltod ihres Mannes zieht es Mags Blake wieder zurück in ihre Heimat in Cornwall. Von Schulden getrieben muss Mags nicht nur ihr Elternhaus verkaufen, sondern steht am Ende recht mittellos dar. Zum Glück findet sie in ihrer Vermieterin nicht nur eine Freundin, sondern kann auch mit deren Hilfe ihr Geschäft als Gärtnerin aufbauen.

Als Mags den Auftrag erhält, am Tag der offenen Tür in Shelter Gardens Führungen abzuhalten, ahnt sie noch nicht, dass sie eine furchtbare Entdeckung machen wird. Durch die ungewöhnliche Färbung von Hortensienblüten angelockt, beginnt Mags bei den Blumen zu graben und stößt auf menschliche Knochen.

Wer wurde hier vergraben und welches Geheimnis steckt hinter dem Mord?

Fertig lesen: Fox, Mary Ann: Je tiefer man gräbt

Landin, Walter: Die achte Sure

Die achte Sure
Leo Lauer 5
Walter Landin
Krimi
Silberburg
1. März 2017
Taschenbuch
272


Noch grübelt der Mannheimer Hauptkommissar Leo Lauer über die vergangene Nacht und seinen Black Out nach, als ihn buchstäblich ein Mann vor die Füße fällt.  Der junge Mann fiel vom Dach des Leonardo Hotels, doch nach einem Selbstmord sah dies nicht aus. Leo Lauer hat so seine Zweifel und begibt sich auf Spurensuche. Dass er dabei allerdings in einer ihm fremden Szene ermitteln muss, ahnte er nicht.

Der junge Deutsch-Türke besuchte nicht nur eine undurchsichtige Hinterhofmoschee, sondern hatte auch Kontakte zur IS. Wer hatte ein Interesse daran, ihn aus dem Weg zu schaffen? Wieso war er wieder in Deutschland? Warum lagerten fast 10.000 Euro im Hotelsafe?

Fertig lesen: Landin, Walter: Die achte Sure

Grünig, Girardelli: Mordsschnee

Mordsschnee
Marc Grassmann 2
Michaela Grünig, Marc Girardelli
Krimi
Emons Verlag
30. November 2017
Taschenbuch / Ebook
272

 

Einmal noch. Einmal noch will es Skirennläufer Marc Grassmann wissen. Einmal noch mal gewinnen und seinen fünften Gesamtweltcup holen. Sehr zum Verdruss seiner Freundin Andrea, die nicht nur ihren Beruf aufgab, um an seiner Seite sein zu können, sondern auch jedes Mal fast wahnsinnig wird vor Angst, dass ihm etwas passieren könnte.

Als die Sportjournalistin  Jana Frey auftaucht und seltsam vertraut mit Marc wirkt, stellt sich bei Andrea zu den Sorgen noch Eifersucht ein. Dann aber wird Jana in dem Hotel, in dem auch Marc abgestiegen ist, tot aufgefunden. Da das Zimmermädchen nicht nur die tote Jana, sondern auch noch einen blutverschmierten Marc im Zimmer vorfindet, scheint für die Polizei der Fall schnell klar zu sein. Marc muss der Täter sein.

Andrea kann dem Ganzen keinen Glauben schenken, zumal Marc vehement seine Unschuld beteuert. Doch wer könnte der wahre Täter sein? Und wieso setzt dieser alles dran, damit Marc immer tiefer ins Visier der Ermittler gerät? Andrea läuft die Zeit davon, denn schon bald muss Marc eigentlich wieder an den Start, will er seinen Traum vom fünften Gesamtweltcupsieg doch noch wahr werden lassen.

Fertig lesen: Grünig, Girardelli: Mordsschnee

Paesler, Johannes (Hrsg.): Badisch kriminelle Weihnacht

Badisch kriminelle Weihnacht
Johannes Paelser (Hrsg.)
Krimianthologie
Wellhöfer, Ulrich
20. September 2017
Taschenbuch / Ebook
340

 

Weihnachten steht vor der Tür. Für mich also wieder mal Zeit, mich auch lesetechnisch darauf einzustimmen.

Passend zur Weihnachtszeit sind wieder einige neue Adventskrimianthologien erschienen. Da ich selbst in der Badischen Region lebe, war natürlich mein erster Griff zur Badisch-kriminellen Weihnacht. In diesem Buch haben sich 18 Autoren die Mühe gemacht, neben einem Kurzkrimi, auch noch dazu passende Rezepte zusammen zu tragen. Bei jeder Geschichte ist vermerkt, wo sie spielt, so dass man einen regionalen Bezug nicht nur bei den Rezepten, sondern auch bei den Geschichten hat.

Es handelt sich also wieder mal um eine sehr gefährliche, ja regelrecht mörderische Weihnacht-Anthologie und das in zweifacher Hinsicht. Fertig lesen: Paesler, Johannes (Hrsg.): Badisch kriminelle Weihnacht