Böhm, Anna: Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn!

Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn!
Emmi und Einschwein 3
Anna Böhm
Kinderbücher, Erstleser
Oetinger
21. Januar 2019
Gebundene Ausgabe / Ebook
208

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

 

Anna Böhm: Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn!

In Wichtelstadt bekommt jedes Kind zu seinem 10. Geburtstag ein Fabelwesen an die Seite gestellt. So auch Emmi. Doch leider hat Emmi statt des erhofften magischen Einhorns ein Einschwein bekommen. Und so wirklich magisch ist das Einschwein auch nicht. Im Gegenteil. Wenn es nießen muss, stellt es viel mehr Unsinn an und halt damit Emmi wirkliche Probleme auf.

So auch zu Beginn des Buches. Einschwein handelt Emmi wieder Probleme ein. Dabei wollte Emmi doch nur der Direktorin eine Geburtstagsüberraschung bereiten. Eine Lösung für die Probleme mit Einschwein muss und wer könnte da besser helfen, als ein magisches Tier mit einem Horn? Wie zum Beispiel ein echtes Einhorn?

Wie es der Zufall will, wird in Wichtelstadt eins dieser seltenen und scheuen Tiere gesichtet. Emmi und Einschwein machen sich auf die Suche nach dem Einhorn und erkennen bald, nicht nur sie suchen das Einhorn. Können Emmi und Einschwein dem Einhorn helfen? Wird das Einhorn Einschwein helfen können?

Fertig lesen: Böhm, Anna: Emmi und Einschwein: Ganz vorn mit Horn!

Haas, Meike: Das kleine Stallgespenst – Der nächtliche Ausritt

Das kleine Stallgespenst - Der nächtliche Ausritt
Das kleine Stallgespenst 1
Meike Haas
Kinderbücher, Erstleser
arsEdition
16. Juli 2018
Gebundene Ausgabe / Ebook
80

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre

 

Hatschihu ist ein ganz normales kleines Gespenst, das schon seit Jahrhunderten in einem alten Schloss wohnt. Viele Menschen hat es schon kommen und gehen sehen. Da Hatschihu unsichtbar ist, störte es auch niemanden. Doch nun wohnt niemand mehr in dem alten Schloss und der Staub sammelt sich an. Wenn dann doch mal jemand zu Besuch kommt, wirbelt der Staub auf und Hatschihu muss niesen. Soweit nicht weiter schlimm, aber durch Niesen wird Hatschihu sichtbar und das wollen die Menschen dann nicht. Und so kommt es, dass Hatschihu eines Tages auf der Straße steht. Obdachlos.

In der Nähe zum Schloss gibt es aber einen kleinen Stall und dort macht es sich Hatschihu nun gemütlich. Bis, ja, bis er mal wieder niesen muss und die kleine Leni Hatschihu sehen kann. Doch was ist das? Leni hat so gar keine Angst vor dem kleinen Gespenst. Lenis Pony Pünktchen dagegen schon und daher darf Leni nicht mit auf einen nächtlichen Reitausflug. Hatschihu quält das schlechte Gewissen, immerhin ist er ja daran schuld, aber kann er wirklich was an der Entscheidung der Reitlehrerin ändern?

Fertig lesen: Haas, Meike: Das kleine Stallgespenst – Der nächtliche Ausritt

Astner, Lucy: Schwesterherzen

Schwesterherzen: Eine für alle, alle für DICH!
Schwesterherzen 1
Lucy Astner
Kinderbücher, Erstleser
Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
15. Januar 2019
Hardcover
224

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre

 

Bonnie wünscht sich nichts sehnlicher als eine Schwester, mit der sie Spaß haben kann, die sie abschreiben lässt und die ihre beste Freundin und Vertraute wird. Doch Bonnie hat nur Brüder, gleich drei davon und sogar einen Zwillingsbruder. Mit ihnen kann Bonnie nicht wirklich viel anfangen.

Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Smilla möchte sie daher die Schwesterherzen gründen. Doch wer soll mitmachen? Wen würden Bonnie und Smilla als Schwester akzeptieren? Nuca, die ständig isst und dabei immer stämmiger wird? Monti, die mit ihrem Ami-Vater angibt und den Namen „Schwesterherzen“ sowieso doof findet? Oder Jo, die mit ihrem Schwein Godzilla eh alle blöd findet und wenn, dann nur aus Not mitmachen würde? Könnten die Mädchen, so unterschiedlich sie auch sind, wirklich Schwestern werden?

Fertig lesen: Astner, Lucy: Schwesterherzen

Kipling, Rudyard: Warum der Elefant einen Rüssel hat

Warum der Elefant einen Rüssel hat: Kiplings "Just So Stories"
Rudyard Kipling, Elli Woollard, Marta Altés
Kinderbücher, Erstleser
Ars Edition
21. Januar 2019
Gebundene Ausgabe
96

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

 

Werbung
(c) arsEdition

Jedem, der das Dschungelbuch kennt, vielleicht sogar liebt, ist der Name Rudyard Kipling ein Begriff. Der in Indien geborene englische Autor ist nicht nur der Autor dieser wundervollen Geschichte, er hat auch weitere bezaubernde, nachdenkliche und lehrreiche Geschichten geschrieben.

Fertig lesen: Kipling, Rudyard: Warum der Elefant einen Rüssel hat

Sabbag, Kelly, Tourlonias : Die kleine Hummel Bommel entdeckt die Wiese

Die kleine Hummel Bommel entdeckt die Wiese: Das Natur-Sachbilderbuch
Die kleine Hummel Bommel
Britta Sabbag, Maite Kelly, Joëlle Tourlonias
Kinderbücher, Sachbücher
arsEdition
15. Februar 2019
Gebundene Ausgabe
32

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre

 

Werbung

Die kleine Hummel Bommel ist eine sehr wissbegierige kleine Hummel, die wir schon bei einigen Abenteuern begleitet haben. Im neusten Buch erlebt sie kein Abenteuer und doch ist es spannend. Gerade für die jüngeren Leser, denn Hummel Bommel zeigt und erklärt und ihre Welt.

(c) arsEdition

Das Natur-Sachbilderbuch ist mit rund 30 Seiten nicht zu dick und sehr ansprechend gestaltet. Neben zahlreichen Fotografien gibt es zudem noch viele Illustrationen, kleine Textboxen und viele Informationen zur Wiese und ihren Bewohnern.

Fertig lesen: Sabbag, Kelly, Tourlonias : Die kleine Hummel Bommel entdeckt die Wiese