Buchvorstellung der Wanderapothekerin – Reihe von Iny Lorentz

 

Bereits seit über 10 Jahren verfolge ich die Veröffentlichungen des Autorenehepaars Iny und Elmar Lorentz. Immer wieder aufs Neue lasse ich mich von Ihnen in vergangene Zeiten entführen, quer durch Deutschland, Europa und die halbe Welt hetzen und letztlich auch viel Neues und Wissenswertes beibringen.

Verleihung des Wandernden Heilkräuterpreises

In der neusten Reihe von Ihnen dreht sich alles um den Beruf des Wanderapothekers in Deutschland. Hierfür stellten Iny und Elmar Lorentz Recherchereisen unter anderem im Thüringischen Kräutergarten um Großbreitenbach und  vor allem Königsee- Rottenbach an.

Wandernder Heilkräuterpreis (c) Elmar Wohlrath

Vor einigen Monaten kam eine Anfrage, ob die Autoren beim Stadtfest von Königsee-Rottenbach ihre Wanderapothekerin Klara, deren erstes Buch zwischenzeitlich erschienen war, vorstellen können. Von einer Überraschung, die die beiden im Rahmen der geplanten Lesung ereilen sollte, erfuhren sie erst kurzfristig.  Tatsächlich sollten Iny und Elmar Lorentz nicht nur ihre Wanderapothekerin Klara im Rahmen einer Lesung vorstellen, auch sollten sie im Anschluss den „Wandernden Heilkräuterpreis“ erhalten, der bereits zum 17. Mal verliehen wurde.

 

 

 

Grund genug für mich, den Büchern eine eigene Buchvorstellung auf meinem Blog zu widmen:

Fertig lesen: Buchvorstellung der Wanderapothekerin – Reihe von Iny Lorentz

Büchle, Elisabeth: Mehr als nur ein Traum

Mehr als nur ein Traum
Elisabeth Büchle
Historisch
Gerth Medien
26. Februar 2018
Ebook/Gebunden
448

Felicitas arbeitet als Fotografin 1963 in Deutschland. Kaum einer weiß von ihren jüdischen Wurzeln und auch Felicitas ist sich dieser nicht mehr wirklich bewusst. Vielmehr lebt sie für ihren Beruf. Als sie plötzlich eine Erbschaft macht, überlegt sie nicht lange, sondern stürzt sich gleich ins Abenteuer.

Mitten in der Pampa, im Süden der Vereinigten Staaten findet Felicitas ein neues Zuhause. Doch ganz so harmonisch geht es nicht zu. Im Süden der Vereinigten Staaten brodeln die Rassenunruhen und Felicitas gerät zwischen die Fronten. Wem kann Felicitas noch trauen und was geschah mit ihrer angeblichen Verwandten, die allem Anschein nach ermordet wurde?

Fertig lesen: Büchle, Elisabeth: Mehr als nur ein Traum

Costain, Meredith : Ellas Welt – Das verflixte neue Schuljahr

Ellas Welt - Das verflixte neue Schuljahr
Ellas Welt 01
Meredith Costain
Kinderbücher
Boje
24. April 2017
Gebundene Ausgabe
128

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

 

Ein neues Schuljahr beginnt und Ella war extra früh da, damit sie den Kampf um die begehrten Plätze im Klassenzimmer auch ja für sich entscheiden kann. Tapfer hält sie ihrer besten Freundin Zoe einen Platz an ihrer Seite frei, doch wo steckt Zoe?

Ella ist ganz verzweifelt, denn Zoe taucht nicht auf und dann setzt die Lehrerin auch noch ihre schlimmste Feindin Penny neben sie. Und Penny hat nur ein Ziel: Ella das Leben so schwer wie nur möglich zu machen. Kann Ella jetzt daran noch etwas ändern? Fertig lesen: Costain, Meredith : Ellas Welt – Das verflixte neue Schuljahr

Schmidt, Heike Eva: Der zauberhafte Eisladen

Der zauberhafte Eisladen: Vanille, Erdbeer und Magie. Band 1
Der zauberhafte Eisladen, Band 1
Heike Eva Schmidt
Kinderbücher
Boje
27. April 2018
Gebundene Ausgabe
208

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre

#Werbung

Elli zieht zusammen mit ihren Eltern und ihren beiden Brüdern um. Eigentlich ein Drama könnte man meinen. Neue Schule, neue Umgebung und dann muss man auch noch neue Freunde finden. Aber Elli freut sich. Denn, sie ist zusammen mit ihrer Familie in die Nähe von ihrem Opa gezogen und der verkauft das weltbeste Eis in seiner Eisdiele.

Doch bald schon merkt Elli, dass sie einem ganz besonderen Geheimnis auf der Spur ist. Kann es sein, dass ihr Opa magisches Eis herstellt und verkauft? Oder warum sonst schmeckt bitteres Eis plötzlich lecker und süß, kann eine Kugel Eis einen mutig oder selbstbewusst werden lassen?

Auch das Kribbeln auf ihrer Kopfhaut spricht eindeutig dafür. Elli macht sich auf die Suche nach dem magischen Eis und entdeckt dabei ein gut gehütetes Familiengeheimnis…

Fertig lesen: Schmidt, Heike Eva: Der zauberhafte Eisladen

Walker, Dan: Zoya – Heldin der Lüfte

Zoya - Heldin der Lüfte
Dan Walker
Kinderbücher
Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
16. Januar 2018
Ebook/Gebunden
304

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre

#Werbung

 

Zoya DeLarose wächst in einem Waisenhaus auf. Nicht ahnend, wer ihre Eltern sind, spürt sie jedoch immer wieder den Drang nach Freiheit und die Lust am Fliegen. Nach einem Museumsbesuch wird Zoya überraschend entführt.

Wer ist der Mann, der sie entführt hat und sich selbst Herr über das berühmte Luftschiff Dragonfly nennt? Und wieso behauptet er, ihre Eltern zu kennen?

Ehe sich Zoya versieht, ist sie mittendrin, in einem turbulenten Abenteuer …

Fertig lesen: Walker, Dan: Zoya – Heldin der Lüfte

Hofer, Marianne: Tod in Talfing

Tod in Talfing
Marianne Hofer
Krimi
Edition M
10. April 2018
Ebook / Taschenbuch
300

#Werbung

 

Jasmin Lüders ist eine junge und taffe Polizistin, die ihren Beruf liebt. Mit viel Herzblut setzt sie sich für Recht und Ordnung ein und kann auch gewisse Erfolge vorweisen. Leider stößt dies bei ihren männlichen Kollegen nicht gerade auf Zuspruch. Vielmehr schlagen ihr Neid und Mobbing um die Ohren, so dass ihr Vorgesetzter sich genötigt sieht, Jasmin zu versetzen. Doch Jasmin hat die Wahl: Entweder nach München, wo sie sich künftig nicht nur mit saftigen Mietpreisen, Fußballhooligans und gewaltbereiten Demonstranten herumschlagen muss oder nach Talfing, was in ihren Augen einer Verbannung gleich käme.

Jasmin überlegt nicht lange, sondern versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Talfing hört sich doch gar nicht sooo schlecht an?

Doch kaum ist Jasmin in dem verschlafenen Nest angekommen, muss auch schon der erste Mordfall aufgeklärt werden. Ausgerechnet der Pfarrvikar wurde ermordet. Und während Jasmin noch versucht, ihre neue Stelle als Dienststellenleiterin gegenüber ihren drei männlichen Kollegen zu behaupten, stellt sich die Frage, wer hat den Pfarrvikar verfrüht zu seinem Chef geschickt? War es ein rassistischer Grund oder vielmehr aus Eifersucht? Jasmin glaubt nicht an eine Beziehungstat und weitere Morde geben ihr Recht. Wer mordet in dem kleinen beschaulichen Dorf nahe der österreichischen Grenze und wie können Jasmin und ihre Kollegen ihn stoppen?

Fertig lesen: Hofer, Marianne: Tod in Talfing