Ullenboom, Christian: Java ist auch eine Insel

Java ist auch eine Insel: Programmieren lernen mit dem Standardwerk für Java-Entwickler
Christian Ullenboom
Fachbuch - Computer
Rheinwerk Computing
7. November 2017
Gebundene Ausgabe
1363

Nach vielen Jahren in der Java-Entwicklung habe ich mich entschlossen mein Standard-Nachschlagewerk mal zu erneuern. So habe ich mir die 13. Auflage von „Java ist auch eine Insel“ – Einführung, Ausbildung, Praxis zugelegt. Davor hatte ich überwiegend noch mit meiner Ausgabe aus dem Jahre 2002 gearbeitet, bzw. mit der Online-Version.

Dass sich in den 15 Jahren viel verändert hat, ist klar. War damals noch von Java 2 und Version 1.4 die Rede, sind wir mit der aktuellen Version bei Java 9 angekommen. Der Grundaufbau und Nutzen des Buches hat sich zum Glück in der Zeit kaum verändert. Fertig lesen: Ullenboom, Christian: Java ist auch eine Insel

Landgraf, Michael: Woihnachtsgeschicht uff Pfälzisch

Woihnachtsgschicht uff Pälzisch
Michael Landgraf
Weihnachten, Geschenkbücher
Agiro
22. August 2013
Hardcover
24

 

Kaum nähert sich Weihnachten, wird der Adventskranz aufgestellt, das Haus und eventuell vorhandener Garten mit Lichtern geschmückt und die Familie versammelt sich, um die ruhe bei der Weihnachtsgeschichte zu genießen. Fertig lesen: Landgraf, Michael: Woihnachtsgeschicht uff Pfälzisch

Schneider, Harald: Wer mordet schon in der Kurpfalz?

Wer mordet schon in der Kurpfalz? 11 Krimis und 111 Freizeittipps
Kriminelle Freizeitführer im GMEINER-Verlag
Harald Schneider
Kurzkrimis
Gmeiner Verlag
2. Juli 2014
Taschenbuch / Ebook
219

Eigentlich ist die Kurpfalz eine beschauliche Region, die sich wunderbar für Tagesausflüge, Kurzurlaube oder Weinproben eignet. Fragt man nun jedoch den Autor Harald Schneider, so findet er neben 111 Freizeittipps auch noch 11 kriminelle Geschichten, in denen sein beliebter Protagonist reiner Palzki nicht eine ganz unwesentliche Rolle gespielt hat.

Fertig lesen: Schneider, Harald: Wer mordet schon in der Kurpfalz?

MacInerney, Karen: Hausfrau auf Abwegen

Hausfrau auf Abwegen
Ein Margie-Peterson-Krimi 1
Karen MacInerney
Krimi
AmazonCrossing
24. Februar 2015
Ebook
353

Margie Peterson möchte, während die Kinder im Kindergarten sind, etwas zum Haushaltseinkommen beisteuern. Dabei geht es ihr nicht um eine Beschäftigung, sondern wirklich um Geld verdienen. Leider war sie wohl für ihren eigentlichen Beruf schon zu lange draußen bzw. ist als Teilzeitkraft nicht wirklich attraktiv.

Also begibt sie sich auf die Suche nach einer fachfremden Arbeit, Hauptsache sie kann Geld verdienen. Umso mehr erstaunt ist sie, als sie eine Stellenanzeige als Privatdetektivin entdeckt und annimmt. Kann sie das überhaupt? Erfahrung bringt sie in diesem Bereich jedenfalls keine mit.

Peaches engagiert sie zunächst auf Probe und gibt ihr ihren ersten Fall von Untreue. Noch während Margie überlegt, ob der Job etwas für sie ist – immerhin konnte sie ihn lösen – stolpert sie schon in den nächsten Auftrag und steckt damit bald bis über beide Ohren in Schwierigkeiten und Ermittlungsarbeiten. Und dann trachtet ihr auch noch jemand nach dem Leben … Fertig lesen: MacInerney, Karen: Hausfrau auf Abwegen

Gerling, V.S.: Falsche Fährten

Falsche Fährten
Band 2
V.S. Gerling
Thriller
Bookspot Verlag
23. Juli 2015
Broschiert
448

Nachdem Nicolas Eichborn nur knapp dem Tod entrungen ist, wartet auch schon ein neuer Fall auf ihn. Zusammen mit seiner Kollegin, der Fallanalytikerin Dr. Helen Wagner wollte Eichborn eigentlich nach einem Urlaub in Mexiko wieder an den heimischen Schreibtisch in Berlin zurückkehren. Aber Schreibtischarbeit ist einfach nichts für ihn und so ermittelt er schon bald in Mordfällen, die seltsamerweise pensionierte Ärzte mit jüdischen Namen aus der ehemaligen DDR betreffen. Die Mordserie scheint aber nicht nur Berlin zu betreffen, auch in anderen Städten werden pensionierte Ärzte umgebracht. Die Morde scheinen nicht zusammen zu passen, denn die Morde erfolgen nach keinem bestimmten Schemata.

Eichborn fühlt sich herausgefordert und macht sich auf die Suche nach dem oder den Mörder(n). Dabei stellt er fest, dass nicht nur Amateure, sondern auch Profikiller wohl am Werk sind. Aber wer steckt dahinter und was haben die Pharmaunternehmen damit zu tun? Fertig lesen: Gerling, V.S.: Falsche Fährten