6. Tag: Ausgewählte Schauplätze in Oxford

 

Willkommen zum 6. und letzten Tag der Blogtour

zu

Tödliches Blau von Katharina M. Mylius

Heute stelle ich Euch die wichtigsten Schauplätze in Oxford aus dem Buch vor.

Karte von Oxford [Auszug]
(c) Dryas Verlag

Bereits zum vierten Mal entführt uns Katharina M. Mylius in die Hauptstadt der Grafschaft Oxfordshire in England, Großbritannien. Grund genug, sich die Stadt mit einigen der wichtigsten Schauplätze kurz anzusehen. Fertig lesen: 6. Tag: Ausgewählte Schauplätze in Oxford

Völler, Eva: Auf ewig dein (Time School 1)

Auf ewig dein
Time School. Band 1
Eva Völler
Jugendbuch, Fantasy
Bastei Lübbe (one by Lübbe)
21. Juli 2017
Ebook/Gebunden
384

 

Auf ewig dein ZeitenzauberAnne und Sebastiano sind zurück und wieder im Einsatz. Am englischen Hof müssen sie die Ermordung eines Mannes verhindern. Doch dieses Mal sind die beiden nicht alleine. Sie haben Unterstützung mitgebracht. Fatima und Ole, eine orientalische Haremsdame und ein waschechter Wikinger unterstützen Anne und Sebastiano bei ihrer Mission und lernen, was ein Zeitenwächter alles wissen muss, denn Anne und Sebastiano haben eine Zeitreiseakademie gegründet.

Und während Anne zusammen mit ihren Schützlingen den König und das potenzielle Opfer beobachtet und schützt, verschwindet Sebastiano plötzlich. Anne bleibt aber keine Zeit, groß über sein Verschwinden nachzudenken und gerät erst ins Grübeln, als sie den Attentäter sieht. Dieser sieht Sebastiano nämlich verblüffend ähnlich …

Fertig lesen: Völler, Eva: Auf ewig dein (Time School 1)

Thomas, Charlotte: Das Erbe der Braumeisterin

Das Erbe der Braumeisterin
Charlotte Thomas
Historisch
Bastei Lübbe (Bastei Entertainment)
16. März 2012
Hardcover / Taschenbuch / Ebook
512

 

Das neuste Buch von Charlotte Thomas entführt den Leser dieses Mal nicht nach Italien, sondern nach Köln ins 13. Jahrhundert. Hauptperson ist Madlen, die in der mit Abstand größten Stadt im Deutschen Reich eine eigene Bierbrauerei und die Schenke „Zum Goldenen Fass“ zusammen mit ihrem Mann führt.

Doch das sorgenfreie Leben hält nicht an. Madlens Mann wird ermordet und sie bekommt von der Zunft die Auflage, dass sie binnen eines Jahres entweder wieder heiraten oder die Brauerei verkaufen muss. Ein Jahr geht schnell vorüber und zusammen mit ihrem fleissigen Knecht und den beiden Lehrjungen führt Madlen den Betrieb weiter. Als sich die Frist dem Ende neigt, geben sich die Bewerber bei Madlen die Klinke in die Hand. Keiner kommt aber an ihr Herz heran. Kurz vor Ablauf der Frist allerdings, wird ihr ein neuer Kandidat schmackhaft gemacht. Diesen muss sie allerdings erst beim Scharfrichter auslösen und wieder zusammenflicken. Madlen lässt sich auf den Deal ein und ahnt nicht, wen sie sich da ins Haus geholt hat… Fertig lesen: Thomas, Charlotte: Das Erbe der Braumeisterin