2. Advent – Auslosung

Das zweite Buch wird heute ausgelost und geht schon bald auf die Reise. Wohin? Das wird meine große Tochter entscheiden. Sie ist nämlich bei diesem Gewinnspiel unsere Glücksfee.

Ich freue mich, dass so viele mitgemacht und in den Lostopf gehüpft sind. Solltet Ihr dieses Mal nicht gewonnen haben, habt Ihr noch die nächsten zwei Sonntage die Chance ein anderes Buch zu gewinnen. Damit Eure Treue auch belohnt wird, könnt Ihr Lose sammeln. D.h. solltet Ihr dieses Mal kein Glück gehabt haben, könnt Ihr beim nächsten Gewinnspiel, mit zwei Losen im Topf starten.

Und nun viel Glück, die Glücksfee macht sich schon bereit:      

Fertig lesen: 2. Advent – Auslosung

3. Advent

(c) Carmen Vicari

Heute möchte ich Euch einen ganz besonderen Autor vorstellen – Udo Weinbörner. Ich habe ihn 2017 auf der Frankfurter Buchmesse kennengelernt. Damals war er am Wellhöfer Verlags – Stand, um etwas Werbung für seine beiden Bücher Der General des Bey und Lieber tot als Sklave zu machen. Diese erzählen die Lebensgeschichte des Amrumer Kapitäns Hark Nickelsen und des Schiffsjungen Harks Olufs. Beide sind im Wellhöfer Verlag erschienen.

Wir kamen damals ins Gespräch und ich fand seine Herangehensweise an beide Romane sehr interessant, wie auch die Geschichte selbst.

Einige Zeit hatte ich nichts mehr von ihm gehört. Dann bekam ich mit, dass ein neues Buch von ihm, in einem anderen Verlag erscheinen wird. Dieser Sommer in Triest ist im Fehnland-Verlag erschienen. Hier ein kleiner Einblick in die Geschichte:

Fertig lesen: 3. Advent

Hörbücher – Hören via Audible?

In freundlicher Zusammenarbeit mit Audible

1. Einleitung

Ich bin eine leidenschaftliche Leseratte, nur mit Hörbüchern konnte ich bislang nichts anfangen. In den Jahren 2005 – 2008, als ich vermehrt mit der Bahn unterwegs war, änderte sich meine Einstellung. Meist habe ich gelesen, bei Müdigkeit Musik gehört. Auf Dauer langweilte dies und der Wunsch kam auf, die Zeit weiterhin mit einem Buch zu verbringen. Aber wie? Hörbücher rückten somit in den Fokus und ich begann, mich auf dem Markt umzusehen.

 

2. Audible

(c) Carmen Vicari
Startseite Audible

Die deutsche Audible GmbH wurde 2004 gegründet und wurde mit der Zeit zu einem 100 % Tochterunternehmen von Amazon. Das Angebot umfasst etwa 200.000 Hörbücher, viele davon exklusiv in einer ungekürzten Lesung.

Neben dem Einzelerwerb, gibt es über das sogenannte Flex-Abo die Möglichkeit jeden Monat ein Hörbuch zu erwerben. Der Einzelpreis liegt rund 30 % unter dem Preis der CD-Version. Das Flex-Abo kostet monatlich 9,95 EUR und beinhaltet unter anderem ein Hörbuch pro Monat.

hier geht es zur Website von Audible

Fertig lesen: Hörbücher – Hören via Audible?

Peter, Maria W.: Die Melodie der Schatten








Die Melodie der Schatten





Maria W. Peter





Historisch, Schauerroman




Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)




26. Oktober 2018




Taschenbuch




672



Schottland 1837: Fiona Hemington ist nach dem Tod ihrer Mutter auf dem Weg zu ihrer Tante Maud nach Inverness. Hier soll sie fortan leben. Doch auf dem Weg wird die Kutsche überfallen und sowohl ihre Tante, der Kutscher, wie auch der Anwalt der Familie Dr. Keith werden erschossen. Nur durch einen glücklichen Zufall kann sich Fiona rechtzeitig in Sicherheit bringen und überlebt den Hinterhalt nahezu unverletzt.

Total verstört, unterkühlt und völlig durchnässt schlägt sich Fiona durch die hereinbrechende Nacht zu einem einsam gelegenen Herrenhaus durch.

Dem Hausherrn ist ihre Anwesenheit mehr als ein Dorn im Auge, vor allem als er ihren Namen erfährt. Dennoch weißt er ihr nicht die Tür, sondern nimmt sie bei sich auf. Fiona ist trotz der kühlen Begrüßung froh, eine Zuflucht gefunden zu haben, in der sie auf Hilfe warten kann. Doch noch während sie auf eine Nachricht von ihrem Vater wartet, die ungewöhnlich lange braucht, stellt Fiona fest, dass sich nicht nur der Hausherr seltsam verhält. Auch das das Haus scheint ein Geheimnis in sich zu tragen. Fertig lesen: Peter, Maria W.: Die Melodie der Schatten