Verlosung zu “Blutige Gnade” von Leo Born – Auflösung und Gewinner

Werbung

Die Nacht lief das Gewinnspiel aus. Die richtige Antwort auf meine Frage lautete:

Carlos Borke

Viele eingesandte Antworten waren richtig gewesen, so dass ich mich entschieden habe, die Auslosung meine beiden Glücksfeen vornehmen zu lassen. Hier könnt Ihr das Ergebnis sehen:

Auslosung (c) Carmen Vicari

Herzlichen Glückwunsch an:

Tomas S.
Rita W.
und

Janis R.

3 Gewinner? Ja, Ihr habt richtig gesehen. Unter der Woche erhielt ich vom Verlag ein kleines Päckchen mit einem weiteren Buch, mit dem ich die Verlosung aufstocken konnte. Das dritte Buch ist zwar nicht signiert, aber dafür versende ich es mit einigen Goodies.

Mein Dank geht an den Autor, der die ersten beiden Bücher gestellt hat und an den Verlag für das dritte. VIelen Dank, dass so viele mitgemacht haben. Den Gewinnern wünsche ich ganz viel Spaß mit den Büchern und dem neusten Fall von Mara Billinsky.

(c) Carmen Vicari

Hohlbein, Wolfgang: Die Wolf-Gäng – Das Buch zum Film

Die Wolf-Gäng - Das Buch zum Film: Mit vielen Fotos aus dem Film
Die Wolf-Gäng 1
Wolfgang Hohlbein
Kinderbuch
arsEdition
13. Dezember 2019
Gebundene Ausgabe / ebook
160

Der junge Vlad wird mit seinem Vater nach Crailsfelden eingeladen. Er soll nun künftig auf die Penner-Akademie in die siebte Klasse gehen. Doch schon die Anfahrt ist etwas seltsam, denn das Navi kennt keinen Ort namens Crailsfelden. Auch der Empfang vor Ort ist sehr merkwürdig und das liegt nicht nur daran, dass Crailsfelden ein magischer Ort ist, an dem sich Vampire, Elfen, Werwölfe und andere Gestalten treffen. Irgendwas ist merkwürdig und birgt eine große Gefahr in sich.

Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Faye, einer Elfe, und Wolf, einem Werwolf, versucht Vlad, das Geheimnis zu lüften. Doch das ist gar nicht so einfach. Vor allem wenn man es mit einem Vampir zu tun hat, der kein Blut sehen kann, einer Fee, die Flugangst hat und einem Werwolf mit einer Tierhaarallergie.

Fertig lesen: Hohlbein, Wolfgang: Die Wolf-Gäng – Das Buch zum Film

Kölpin, Regine: Oma kriegt die Kurve

Oma kriegt die Kurve
Omas für jede Lebenslage
Regine Kölpin
Heitere Romane, Belletristik
Knaur
01. Januar 2020
Taschenbuch / ebook
288

Die 52-jährige Cara könnte eigentlich ganz zufrieden sein. Die Kinder sind aus dem Haus, die ersten Enkel sind auch schon da, sie hat einen kleinen Job in einem Stofflädchen, bei dem sie völlig aufgeht und mit ihrem Mann wohnt sie in einer schönen Eigentumswohnung.

Doch Cara möchte etwas ändern. Sie will wieder zurück in ihren alten Beruf, zudem nervt es sie, dass ihr Mann Thomas mehr auf der Arbeit ist und seine junge attraktive Kollegin sieht, als bei ihr zu sein. Die Wechseljahre tun das ihrige dazu.

Gerade als Cara frischen Wind in ihr Berufsleben bringen will, bricht das Chaos aus. Ihr gesteht ihr, dass er ungeplant, aber immerhin nicht ungewollt, Vater wird, ihre Tochter flüchtet sich mit beiden Enkeln ins elterliche Nest und auch im Stofflädchen läuft nicht alles rund. Als sich dann auch noch ihr Mann Thomas anfängt, sich merkwürdig zu verhalten, verabschiedet sich Cara im Stillen von ihren Plänen und ist froh, dass es ihre 75jährige Chefin und Freundin Helene gibt. Gemeinsam werden sie das „Kind“ schon schaukeln …

Fertig lesen: Kölpin, Regine: Oma kriegt die Kurve

Verlosung zum neuen Thriller “Blutige Gnade” von Leo Born

Werbung

Frankfurt am Main – Die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Stadt Deutschlands. Stadt der Banken, Hochhäuser und … des Verbrechens. In dieser Metropole voller Widersprüche siedelt der Autor Leo Born seine Thriller-Reihe mit der Oberkommissarin Mara Billinsky an und lässt sie Abgründe erblicken, die uns eher verborgen bleiben.

Frankfurter Skyline (c) pixabay.com

Doch wer ist Mara Billinsky?

Die Krähe (c) Carmen Vicari

Mara Billinsky ist Oberkommissarin bei der Kriminalpolizei Frankfurt am Main. Im ersten Band kehrt Mara Billinsky aus Düsseldorf zurück in ihre Heimatstadt Frankfurt, und versucht nun hier, dem Verbrechen mit all seinen Facetten zu begegnen. Allerdings ist Mara keine typische Kommissarin. Mara fällt alleine schon durch ihr Äußeres auf, welches ihr den Beinamen „Die Krähe“ eingebracht hat. Schwarz gefärbte Haare, schwarze Kleidung, manchmal verziert mit Totenköpfen, Piercings, Tattoos und ihre Vorliebe für Punk-Rock sorgen dafür, dass viele erst einmal abgestoßen sind. Doch Mara kennt das und stört sich nicht weiter daran. Vielmehr kämpft sie ihren eigenen Kampf. Verbissen, hartnäckig, eisig und penetrant bearbeitet sie ihre Fälle. Als Leser durfte ich jedoch auch eine ganz andere Mara Billinsky kennenlernen. Eine verletzliche, unsichere, sensible, emotionale und liebende. Eine Mara, wie sie in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen werden möchte. Und doch gehört auch diese Seite zu ihr und macht sie mir als Leserin sehr sympathisch.

Am 31.01.2020 erscheint der 4. große Fall für Mara Billinsky und wieder muss sie in und um Frankfurt am Main ihre Ermittlungen anstellen, Spuren verfolgen, Zeugen finden und befragen.

Fertig lesen: Verlosung zum neuen Thriller “Blutige Gnade” von Leo Born

Hagemann, Antje: Die Reise durch das ABC-Universum

Die Reise durch das ABC-Universum
Weltenfänger: ABC-Spiel
Antje Hagemann
Alphabet für Kinder
Duden
17. September 2019
Karton

Werbung

Das ABC-Universum Spiel ist vom Spielmaterial sehr umfangreich. Am besten sortiert man zu Beginn erst einmal die Teile, damit man einen besseren Überblick hat. Die Wagen haben meist 3 Sitzplätze, bis auf das X, hier gibt es nur einen Platz und Y, da sind es nur zwei.

Die Passagiere sind Dinge oder Figuren, die mit einem bestimmten Buchstaben beginnen. Es gibt drei verschiedene Spielvarianten.

Fertig lesen: Hagemann, Antje: Die Reise durch das ABC-Universum