Mayer, Gina: Internat der bösen Tiere – Die Prüfung

Internat der bösen Tiere - Die Prüfung
Band 1
Gina Mayer
Kinderbuch
Ravensburger Verlag GmbH
22. Januar 2020
Gebundene Ausgabe
288

  • Lesealter ‏ : ‎ 10 Jahre und älter

 


Irgendwie hat Christian, der eigentlich Noel heißt, richtig viel Pech. Erst verfolgt ihn eine Eule und dann fällt er auch noch auf zwei Jungen aus seiner Schule rein. Bei seinem Versuch, sich aus seiner misslichen Lage zu befreien, gerät der Chemiesaal der Schule in Brand. Aber seine Pechsträhne will auch danach nicht enden, also kann er doch ebenso gut einer merkwürdigen Aufforderung Folge leisten. Oder?

Ehe er es sich versieht, befindet er sich auf einem Schiff in einem Container mit unbekanntem Ziel. Einzig eine kleine Ratte leistet ihm Gesellschaft. Doch was erwartet ihn? Ist er wirklich auf dem Weg zu einem Internet? Und was haben die ganzen Tiere damit zu tun? Fertig lesen: Mayer, Gina: Internat der bösen Tiere – Die Prüfung

Labus, Anne: Die kleine Taschennäherei zum Glück

Die kleine Taschennäherei zum Glück
Kleeblatt-Träume 1
Anne Labus
Liebesroman
‎ Aufbau Digital
1. Mai 2021
ebook
326

Nach Martins plötzlichem Tod ist Lena völlig aus der Spur. In ihrem großen Haus sitzt sie allein, während der gemeinsame Sohn Tobias in einer anderen Stadt studiert. Da kommt der Anruf ihrer Schwägerin Chris gerade recht, verbunden mit der Einladung, sie in Irland zu besuchen.

Lena fällt es nicht leicht, die Reise anzutreten, aber kam in Irland angekommen, weiß sie, dass es der richtige Schritt war. Endlich kann sie wieder durchatmen, die Alpträume verschwinden und Lena bekommt sogar eine neue Perspektive geboten. Die Dorfgemeinschaft nimmt Lena nicht nur herzlich auf, auch scheint sie mit der Weberin Kathy eine neue Freundin und Geschäftspartnerin gefunden zu haben.

Aber kann Lena Berlin wirklich den Rücken kehren und alles dort aufgeben, um nach Irland zu ziehen? Was ist mit ihrem Sohn? Und was soll Lena von dem griesgrämigen Landarzt halten, dessen Hund sie schon ins Herz geschlossen hat? Lena stehen nicht nur abenteuerliche Zeiten, sondern auch viele schwere Entscheidungen bevor…

Fertig lesen: Labus, Anne: Die kleine Taschennäherei zum Glück

Küntzel, Karolin: Dein Lesestart: Pferde und Ponys

Dein Lesestart: Pferde und Ponys
Karolin Küntzel
Kinderbuch
Duden
14. Juni 2021
Gebundene Ausgabe
64

  • Lesealter ‏ : ‎ 7 Jahre und älter

Das Buch ist in fünf Kapitel unterteilt:

  1. Von Kopf bis Schweif (Körperteile)
    2. Von klein bis groß (Verwandte, Rassen)
    3. Von Schritt bis Galopp (Gangarten)
    4. Von Stall bis Zirkus (Pflege, Einsatz)
    5. Von Ausrüstung bis Abzeichen (Ausstattung, Sportarten)

Jedes Kapitel beginnt mit einer einleitenden Doppelseite, auf der man erkennen kann, um was es in diesem Kapitel geht. Dann kommen kleine Texte in einfachen Sätzen und Großschrift. Schwierige oder besondere Wörter sind farbig markiert und werden am unteren Rand erklärt. Das Bildmaterial ist umfangreich und sehr schön gewählt. Fotos und Illustrationen wechseln sich ab. Fertig lesen: Küntzel, Karolin: Dein Lesestart: Pferde und Ponys

Scheunemann, Frauke: T wie Tessa – Plötzlich Geheimagentin!

T wie Tessa (Band 1) - Plötzlich Geheimagentin!
T wie Tessa (Band 1)
Frauke Scheunemann (Autor), Inka Vigh (Illustrator)
Kinderbuch
Loewe Verlag
16. Juni 2021
Gebundene Ausgabe
240

  • Lesealter ‏ : ‎ 11 Jahre und älter

 

Tessa Neumann ist auf dem Weg zum Vorspielen. Die angesagte Schülerband Gimme Four sucht eine neue Gitarrenspielerin. Mit einer Millionen Fans und Tourneen während der Schulzeit, ist dieser Posten natürlich heiß begehrt. Klar, dass auch Tessa scharf darauf ist. Doch beim Aussteigen aus der S-Bahn geht alles schief und am Ende landet sie im Krankenhaus zur Beobachtung.

Wieso musste sie auch ausgerechnet eine mongolische Rennmaus namens Hector retten? Und wieso kann der überhaupt sprechen? Eine Folge ihres Sturzes?

Zum Glück wurde das Vorspielen verschoben und Tessa erhält eine neue Chance, die ihr den Zugang zur Band beschert. Endlich ist sie Teil ihres größten Traums. Doch etwas ist merkwürdig mit der Band. Die anderen Bandmitglieder scheinen nicht nur Musik im Kopf zu haben, denn wozu benötigt man als Sängerin Munition und Pistole?

Gemeinsam mit der nervigen Rennmaus Hector macht sie sich auf Suche nach Antworten …

Fertig lesen: Scheunemann, Frauke: T wie Tessa – Plötzlich Geheimagentin!

Harris, C. S.: Die Schatten von Westminster

Die Schatten von Westminster
Sebastian St. Cyr-Reihe 1
C. S. Harris
Krimi
‎ dp Verlag
2. November 2020
Ebook
544

In einer alten Kirche wird auf den Altarstufen die Leiche einer schönen jungen Frau gefunden. In dem Blutbad, das die Leiche umgibt, wird die Duellpistole des Viscont St. Cyr gefunden. Belastende Zeugenaussagen deuten auf einen Mann hin: Sebastian St. Cyr. Doch ist der junge Edelmann mit den ungewöhnlichen Fähigkeiten wirklich der Täter?

Kaum erfährt Sebastian von dem Vorwurf, befindet er sich auch schon auf der Flucht. Doch er möchte nicht außer Landes fliehen, vielmehr möchte er selbst ermitteln und seinen Namen reinwaschen, indem er den wahren Täter zur Strecke bringt, Doch das ist gar nicht so einfach. Immer tiefer taucht Sebastian in eine Welt aus Intrigen und Spionage ein und gerät schon bald zwischen die Fronten… Fertig lesen: Harris, C. S.: Die Schatten von Westminster