Fouchet, Lorraine: Die Glücksagentur

Die Glücksagentur
Lorraine Fouchet
Belletristik
Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
29. März 2019
Taschenbuch / ebook
380

Juliette hat es nicht einfach. Mit gerade mal 20 Jahren erfährt sie, dass sie schwanger ist. Als ihre Eltern dann auch noch ums Leben kommen, versucht sie fortan, sich, ihre kleine Schwester und ihren Sohn, der gerade mal 5 Jahre jünger als ihre Schwester ist, über die Runden zu bringen. 10 Jahre später zieht es Juliette, die mittlerweile als Journalistin in Paris arbeitet, hinaus auf Land. Nicht zuletzt ihre Freundin Sarah macht ihr das südfranzösische Gers schmackhaft. Hier konnte Juliette viele schöne Stunden bei ihrer Großmutter verbringen. Spontan kauft Juliette das alte Schulhaus und erklärt es zu ihrer neuen Heimat. Allen Widrigkeiten zum Trotz eröffnet Juliette zusammen mit ihrer Freundin eine Glücksagentur. Aber als die ersten Kunden kommen, kommen auch die ersten Probleme…

Fertig lesen: Fouchet, Lorraine: Die Glücksagentur

Schörle, Martin: »Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten« und »Einladung zum Klassentreffen«

»Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten« und »Einladung zum Klassentreffen«: Zwei Theaterstücke
Martin Schörle
Theaterstücke
Engelsdorfer Verlag
6. Dezember 2016
Taschenbuch / Ebook
119

Hans Fredenbeck, Vollblutbeamter, der mehr mit seiner Arbeit als mit seiner Frau verheiratet ist, gewährt dem geneigten Zuschauer oder Leser einen Einblick in seinen Alltag. In einem schier unendlich erscheinenden Monolog, bei dem er aber immer wieder das Publikum anspricht, sich zwischendurch aber auch einmal verliert, berichtet er von dem, was ihn alles beschäftigt. Zwischen Aktenzeichen, Dienstverordnungen, Briefen, Faxen und statistischen Erhebungen grübelt er über die Bedeutung eines Eintrags in seinem Kalender nach. SHz. Was mag das wohl bedeuten? Hat es überhaupt eine Bedeutung?

Carsten Heymann organisiert 20 Jahre nach dem Abi ein Klassentreffen. Natürlich steht auch Marina auf seiner Telefonliste. Marina, mit der er vor 20 Jahren ein kleines Techtelmechtel hatte. Doch auch wenn das Telefonat zunächst locker und lustig beginnt, triftet es schon bald in tragische Sphären ab. Denn Marina hat so einige Schicksalsschläge hinter sich, nicht nur mit ihrem Ex-Mann Holger.

Fertig lesen: Schörle, Martin: »Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten« und »Einladung zum Klassentreffen«

3. Advent – Auslosung

Das dritte Buch wurde heute ausgelost und macht sich nach Weihnachten auf die Reise. Wohin? Das wird meine große Tochter entscheiden. Sie ist nämlich bei diesem Gewinnspiel unsere Glücksfee.

Über die rege Teilnahme habe ich mich sehr gefreut. Es gab viele, die mit gleich zwei Losen angetreten sind. Solltet Ihr dieses Mal nicht gewonnen haben, habt Ihr am nächsten Sonntag gleich eine doppelte Chance auf ein Buch Damit Eure Treue auch belohnt wird, könnt Ihr Lose sammeln. D.h. solltet Ihr dieses Mal kein Glück gehabt haben, könnt Ihr beim letzten Gewinnspiel mit zwei Losen im Topf starten.

Und hier nun das Ergebnis der Auslosung:

Herzlichen Glückwunsch KINGLOUIS!

Werbung

Schier, Petra: Ein Weihnachtshund auf Glücksmission

Ein Weihnachtshund auf Glücksmission
Petra Schier
Weihnachtsroman
Weltbild
19.10.2018
Gebundene Ausgabe
384

Annalena ist Sachbuchautorin und seit kurzem auf den Hund gekommen. Border Collie Asco leitet ihr seit kurzem Gesellschaft. Anfreunden mit Annalena möchte er sich jedoch nicht. Nur übergangsweise will er bei Annalena bleiben, ehe er sich auf die Suche nach seinem geliebten Herrchen macht.

Doch dann zieht kurz vor Weihnachten ein neuer Nachbar ins Nebenhaus. Asco ist schier außer sich vor Freude, denn der neue Nachbar ist sein altes Herrchen. Widerstrebend gibt Annalena Asco an den neuen Nachbarn Christian. Doch Christian hat ihr nicht nur den Hund genommen, er hat auch schon vor langer Zeit ihr Herz gestohlen gehabt.

Als Annalena dann plötzlich als Sachbuchautorin der Durchbruch gelingt, überschlagen sich die Ereignisse an jeder Front. Kurz vor Weihnachten und natürlich haben auch der Weihnachtsmann und seine Elfen ihre Finger wieder mit im Spiel…

Fertig lesen: Schier, Petra: Ein Weihnachtshund auf Glücksmission

Kissel, Amanda: Der traumhafte Stoffladen

Der traumhafte Stoffladen
Amanda Kissel
Belletristik
Forever
5. November 2018
Ebook / Taschenbuch
328

Theresa steht vor den Schreiben ihres Lebens und vor der Haustür ihrer Mutter. Nachdem ihr Freund sie verlassen hat und sie ihren Job verloren hat, such sie Zuflucht bei ihrer Mutter. Und sie ist nicht allein. Auch ihren Bruder zieht es plötzlich wieder nach Hause. Das ist ihrer Mutter natürlich nicht Recht. Nach dem Tod des Vaters hat sie andere Sorgen und Pläne als ihre beiden erwachsenen Kinder. Während sich Theresas Bruder in seine virtuelle Welt flüchtet, zieht es Theresa vielmehr zu ihrer Tante in den Stoffladen. Hier kommt Theresa langsam, zur Ruhe und ihren Problemen auf den Grund …

Fertig lesen: Kissel, Amanda: Der traumhafte Stoffladen