Berling, Carla: Was nicht glücklich macht, kann weg

Was nicht glücklich macht, kann weg
Carla Berling
Belletristik
Heyne Verlag
13. September 2021
Taschenbuch
288

Billie lebt mit ihrem Mann Thilo in einem kleinen Ort in einem Einfamilienhaus mit Garten. Der Garten ist Billies ganzer Stolz, vor allem seit sie Privatisiert haben, sprich im Ruhestand sind. Rituale und immer die gleichen Tätigkeiten bestimmen ihren Alltag. Auf den plötzlichen Anruf von ihrem Sohn Jonas ist Billie nicht vorbereitet. Herrschte doch seit langer Zeit Funkstille. Als Jonas sie jedoch bittet, zu ihm zu kommen, um auf seinen Sohn August aufzupassen, sagt Billie gleich zu und freut sich auf die neue Aufgabe.

Doch kaum in Köln angekommen, überfallen Billie erste Zweifel. Ihren 6-jährigen Enkel, dessen Mutter verstarb, kennt sie eigentlich nicht und ihr Sohn hat Geheimnisse vor ihr, die zu dem Bruch geführt haben, doch ihr Mann Thilo redet ihr gut zu und so wagen sie das Abenteuer in einem kunterbunten Haus, das eigentlich eine Baustelle ist mit Freunden, die irgendwie schräg, aber doch liebenswert sind…

Fertig lesen: Berling, Carla: Was nicht glücklich macht, kann weg

Buchbloggerin – Ein Blick hinter die Kulissen bei einem Besuch bei Iny Lorentz

(c) pixabay.com

Das Jahr 2020 – ein Jahr, das zunächst recht normal beginnt – wird bald zu einem regelrechten Stillstand. Termine, Messen, Veranstaltungen, etc. – alles wird abgesagt, verschoben oder zu virtuellen Ereignissen. Das neue Virus COVID-19 hat die Welt fest im Griff. Im Sommer dann einige Lockerungen, die Fallzahlen gehen zurück, doch wir bleiben vorsichtig.

So ging es auch mir, als ich mich im März 2020 plötzlich im HomeOffice wiederfand, die Kinder zu Hause im HomeSchooling und HomeKindergarten. Buchmessen, Termine, Lesungen, alles wurde abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Als Buchbloggerin ein heftiger Einschnitt, denn gerade die persönlichen Gespräche mit Autoren oder Verlagen sind sehr wichtig. Hintergrundinformationen, Rechercheeinblicke, Internas sind für einen gut geführten und professionellen Bücherblog sehr wichtig. Dinge, die man nicht einfach mal schnell per Mail oder in einem Zoom-Meeting abwickeln kann.

Als wir dann endlich wieder kleine Reisen – natürlich nur innerhalb Deutschlands – unternehmen konnten, war das schon eine große Erleichterung. Doch die Recherchereisen fehlten mir. Auch litt ich unter dem fehlenden persönlichen Kontakt. Viele Gespräche führte ich bisher bei einem Kaffee oder einem kleinen Spaziergang. Recherchearbeiten vor Ort, um mir ein Bild von beschriebenen Situationen zu machen, nach oder vor Erscheinen eines Romans, fielen weg.

Fertig lesen: Buchbloggerin – Ein Blick hinter die Kulissen bei einem Besuch bei Iny Lorentz

Azimi, Mariam T.: Tanz zwischen zwei Welten

Tanz zwischen zwei Welten
Mariam T. Azimi
Belletristik
‎List Hardcover
31. Mai 2021
Gebundene Ausgabe
256

……

.Die junge Wana freut sich schon sehr auf ihren ersten Schultag. Endlich dürfte sie auch mal das Haus verlassen und mehr von der Welt sehen, als immer nur ihren geliebten Granatapfelbaum. Doch dann kommt alles ganz anders und plötzlich befindet sich Wana mit ihren Eltern und ihrer großen Schwester auf dem Weg von Kabul nach Deutschland.

In Deutschland erlebt sich dann auch ihren heißersehnten ersten Schultag. Doch leider ist er ganz anders als in ihren Träumen. Wana versteht die Sprache nicht, die in der Schule gesprochen wird. Die Kinder starren sie an und als alles beginnt schief zu laufen, möchte Wana eigentlich nur noch nach Hause zu ihrem Granatapfelbaum. Doch das geht nicht.

Jahre später erwacht eine Frau Anfang vierzig nach einem schweren Autounfall im Krankenhaus. Wana ist erwachsen geworden, hat Freund und Kind, einen festen Job. Eigentlich steht sie fest im Leben, doch der Unfall verändert vieles und Wana muss sich einmal mehr fragen: wo gehöre ich hin? Wo bin ich wirklich zu Hause?

Fertig lesen: Azimi, Mariam T.: Tanz zwischen zwei Welten

#DerApotheker: Die Wahrheit über unsere Medikamente

Die Wahrheit über unsere Medikamente: Wann sie helfen. Wann sie schaden. Wann sie Geldverschwendung sind
#DerApotheker
Allgemeine Ratgeber für Gesundheit & Medizin
Lübbe Life
30. April 2021
Taschenbuch
320

Schon recht lange folge ich #DerApotheker auf Instagram. Mit immer wieder neuen Informationen, aber auch der einen oder anderen Anekdote aus seinem Alltag weckte er mein Interesse an seinem Account.

Jetzt erschien ein ganzes Buch von ihm, dessen Entstehung er auch auf Instagram und Twitter ein wenig teilte. Neugierig begab ich mich ans Lesen.

Fertig lesen: #DerApotheker: Die Wahrheit über unsere Medikamente

Erlenkamp, Barbara: Der Sommer hat doch Meer zu bieten

Der Sommer hat doch Meer zu bieten
Barbara Erlenkamp
Belletristik
beHEARTBEAT
1. April 2021
Ebook
290

Für Julia bricht ihre heile Welt zusammen, als sie erkennen muss, dass ihr Mann ein notorischer Fremdgänger ist, der keine Skrupel zu kennen scheint. Auch ihrer Teenagertochter Nele scheint sie egal zu sein. Julia braucht eine Auszeit und überlegt, wo war sie je richtig glücklich?

Kurz darauf reist sie nach Sulzhagen an der Ostsee. Hier lernt Julia den attraktiven Tierarzt Alexander kennen. Aber auch so scheint der Ort einige schöne Überraschungen für Julia bereit zu halten.

Fertig lesen: Erlenkamp, Barbara: Der Sommer hat doch Meer zu bieten