Diverse: Fuck you 2020!: Danke für nichts, du dämliches Jahr!

Fuck you 2020!: Danke für nichts, du dämliches Jahr!
Diverse
Humor
arsEdition
17. Dezember 2020
Gebundene Ausgabe
48

Werbung - Rezensionsexemplar

Das Jahr 2020 hat sich wahrlich nicht von seiner besten Seite gezeigt. Eine negative Nachricht jagte die nächste und das Zeitgesehen schien still zu stehen. Kleine Lichtpunkte wurden schnell wieder ausgemerzt und schon sah man sich der Vorweihnachtszeit und dem nächsten (Teil-) Lockdown gegenüber. Da ist es verständlich, dass Verzweiflung, Angst, aber auch Wut sich in einem angestaut hat. Dieses Buch ist teilweise ein Spiegel dessen, was 2020 in den Menschen ausgelöst hat. Sprüche, Gedanken, Ausrufe, verbunden mit kleinen Illustrationen fassen recht gut zusammen, was mir in diesem Jahr immer mal wieder durch den Kopf ging.

Ich finde nicht, dass es ein Buch ist, welches man unbedingt haben muss. Aber es ist dennoch interessant zu sehen, dass man nicht alleine dasteht und vielleicht auch als Erinnerung für Zeiten, wenn es mal wieder besser werden sollte.

Berg, Ellen: Willst du Blumen, kauf dir welche

Willst du Blumen, kauf dir welche
(K)ein Romantik-Roman
Ellen Berg
Liebesroman, humor
Aufbau Digital
13. Oktober 2020
ebook
480

Werbung - Rezensionsexemplar, vielen Dank an NetGalley und den Verlag 


Lena schient ein wenig aus der Art geschlagen. Sie glaubt an Romantik und Treue. Doch diese findet sie in der realen Welt leider nicht. Als sie dann zu ihrer Tante zieht und aus dem verstaubten Modelädchen einen Buchladen macht, verfällt sie ganz in den Glauben, dass die wahre Liebe nur zwischen zwei Buchdeckeln zu finden ist.

Doch dann taucht Benjamin Floros bei ihr im Laden auf. Der Autor hält eine Lesung zu seinem neuen Bestseller, in dem es um den alles entscheidenden Algorithmus für die Liebe geht. Stark umschwärmt spürt der Autor die Skepsis von Lena und beschließt, ihr zu beweisen, dass sein Algorithmus kein Unsinn ist.

Aber lässt Lena sich wirklich auf das Experiment ein und was ist, wenn sie plötzlich doch erkennt, dass Romantik auch außerhalb von Büchern existieren kann?

Fertig lesen: Berg, Ellen: Willst du Blumen, kauf dir welche

Greiner, Lena: Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen – damit er dabei rauchen kann!

Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen - damit er dabei rauchen kann!
Die lustigsten Storys über Lehrer
Lena Greiner; Carola Padtberg
Humor
Ullstein Buchverlage
3. August 2020
Taschenbuch
224

….

Lehrer sind auch nur Menschen, wenn auch eine ganz besondere Art. Die Autorin hat sich die Mühe gemacht und authentische Dialoge zwischen Lehrern und Schülern zu sammeln. Eine Auswahl findet sich in diesem Buch wieder.

Es gibt sogar eine kleine Einteilung bzw. Sortierung:

  • „Unser Lehrer klaut unsere Pausenbrote“
  • „Tanzen wie eine Honigbiene“
  • „Wenn es im Videocall plötzlich anfängt zu stöhnen“
  • „Unsere Kunstlehrerin erspürt die Noten mit den Füßen“

Die Texte sind von unterschiedlicher Qualität. Bei manchen fragt man sich, ob diese tatsächlich so stattgefunden haben, bei anderen fragt man sich, wie sie es in das Buch geschafft haben, aber der Großteil ist definitiv ein Angriff auf die Lachmuskulatur.

Fazit:

Sehr durchwachsen, aber im Großen und Ganzen sehr witzig und unterhaltsam. Eine schöne Abwechslung für Zwischendurch, denn natürlich lassen sich die kleinen Texte auch nebenbei lesen, ohne dass man bei der Stange bleiben muss.

Julian, Leslie: Herzterz

Herzterz
Leslie Julian
Belletristik
Amazon Kindle
30. August 2020
ebook

Werbung – Rezensionsexemplar

Irgendwas läuft in Alexandras Leben schief. Ihr Mann Daniel scheint sie nur als günstige Haushaltshilfe zu sehen, wobei er ständig an ihr rummeckert. Nie kann sie es ihm recht machen, dazu ist sie ihm nicht hübsch genug und auch noch zu dick. Dabei hat sie extra für ihn und seinen Kinderwunsch ihr Studium geschmissen. Und jetzt verhökert er hinter ihrem Rücken ihre teure Designertasche zu einem Spottpreis. Nur, um sie zu ärgern. Aber na warte, das kann Alex auch. Und schon lässt sich Alex jede Menge einfallen, damit Daniel mal merkt, was er eigentlich an seiner Frau hat.

Doch will Alex überhaupt, dass Daniel sich ändert? Immerhin führt ihr Weg sie schon zum Scheidungsanwalt. Ihre Schwester versucht die Situation zu retten und überredet Alex zu einem gemeinsamen Wochenende in Alex und Daniels Ferienhaus. Auch Daniel soll den Weg dorthin finden, aber kann das wirklich gut gehen und die Ehe der beiden gerettet werden?

Fertig lesen: Julian, Leslie: Herzterz

Bergmann, Renate: Dann bleiben wir eben zu Hause!

Dann bleiben wir eben zu Hause!
Die Online-Omi, Band 13
Renate Bergmann
Humor
Ullstein Taschenbuch
13. Mai 2020
Taschenbuch / ebook
80

Gewiss hat jeder schon mal von der Online – Omi gehört. Renate Bergmann gibt immer und zu allem ihren Kommentar ab und auch wenn ich die Bücher bislang noch nicht kannte, verfolgte ich doch ihre Tweets und amüsierte mich herrlich über ihre Ansichten.

Natürlich geht auch die derzeitige Krise nicht an Renate Bergmann, bzw. ihrem Erschaffer, vorbei und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die Online-Omi zu Wort meldet. Schriftlich und in Buchform.

Fertig lesen: Bergmann, Renate: Dann bleiben wir eben zu Hause!